Halloween-Event

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Halloween-Event Empty Halloween-Event

Beitrag  Alexis So 22 Sep 2019 - 18:05

Hallo an alle!

Lisi hatte vorgestern im Chat angefragt, ob wir dieses Jahr wieder ein Halloween-Event machen. Bevor wir uns irgendwas ausdenken und das gar nicht das ist, was ihr wollt, dachte ich, ich eröffne einfach mal diesen Thread, um nachzufragen, wie ihr dazu steht.

Habt ihr Lust, dieses Jahr wieder ein Event zu starten?
Und wenn ja, habt ihr Ideen, die umgesetzt werden sollen?
Sollen die Charas einfach so reingeworfen werden oder sollen sie Aufgaben zugelost bekommen o.ä.?

Ich fand das letzte Event super, weil es mal was anderes war und thematisch (Zombieapokalypse) gut zu Halloween passte. Außerdem waren die Charas mal dazu gezwungen, ihren und fremde Hintern zu retten, und durften nicht wie sonst Party machen =S
Man könnte dieses Jahr gern auch wieder in die Richtung gehen, nur natürlich dann nicht wieder mit Zombies und dem gleichen Setting. Spontan fiel mir grad ein Horrorhaus ein, in dem sie eingesperrt sind und rausfinden müssen, wie sie entkommen können, oder ein Gruselkabinett, das ein bisschen echter ist als es normal sollte.

Greez~
Lexi

__________________________________
+++ We feed, we burn, we lie +++
Halloween-Event 5mg9r5ae
+++ We live, we breathe +++
+++ We die +++
Alexis
Alexis
Admin

- 853

- ... Dämon

- in Okahan

Anzahl der Beiträge : 10253
Anmeldedatum : 01.06.14


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Melinoë So 22 Sep 2019 - 19:45

Das mit dem Horrorhaus / Gruselkabinett gefällt mir ;D Vielleicht kann man das ja so ähnlich wie im neuen Luigis Mansion gesalten, dass das Haus/Kabinett so wie ein Hotel mit mehreren Etagen ausgestattet ist? Es könnten ja alle Eventteilnehmer eine Einladung zu einer Grande Feier bekommen, nur dass alle Türen und Fenster sich plötzlich schließen und es die Gäste jeweils in verschiedene Etagen/Räume "beamt" (mir fällt grad dafür kein anderes Wort ein xD) und sie müssen versuchen zu entkommen.

Das stell ich mir ein wenig wie bei Ao Oni oder Corpse Party so vom Gruselfaktor der Gegner her, dem entkommen und so Very Happy

__________________________________
Halloween-Event F25cf8d1c00b89917e944bxjf0
Melinoë
Melinoë

- 118

- Dämon / Untote (Melminö, die Necromancer-Barbie)

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 21.01.19


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Andrew So 22 Sep 2019 - 19:51

Dann könnte man die Etagen als jeweiligen Thread machen, würde passen xD Und Oh oh Corpse Party. Haben die Charas dann schön versucht für immer Freunde zu bleiben und landeten dort? xD Okay, zurück zum Thema. Ich fände das soweit auch nicht schlecht. Zudem dann noch die typischen Sachen wie kurze posts etc und dann sollte das eigentlich gehen, find ich. Horrorhaus als Basis is keine schlechte Idee.
Ich würde nur hier gerne erneut anmerken wollen, dass die jeweiligen Leute dann wirklich mal eher woanders hingehen oder überposten, wenn mal Jemand nich so schnell oder gar nicht mehr antwortet. Im Sommerevent hat man ja wiedermal gemerkt, dass dann so einiges zum Stillstand kam und einzelne bestimmt gerne weitergemacht hätten. Wir kennen uns doch mittlerweile (die meisten jedenfalls) und wissen wie 'aktiv' jemand ist. Wenn also Jemand, der eh seltener da is, dann mal nicht mehr schreibt oder gar on kommt, sollte man den dann doch mal überspringen, statt zu warten xD So am Rande! Warten is ja grundsätzlich kein Problem :S
Andrew
Andrew

- 119

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 15.11.17


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Celestia Mo 23 Sep 2019 - 16:05

Hyuu bin natürlich fürs Halloween Event  wer hätte das gedacht? ^^
Ich weiß aber nicht ob Gruselhaus so gut funktionieren wird mit all den furchtlosen Chars.  Ich würde  daher etwas anderes vorschlagen:

~ alle  Teilnehmer  befinden sich in  einer Villa auf einer abgeschiedenen  Villa, ein heftiger Sturm   schneidet sämtliche Verbindungen  zur Außenwelt ab.  Auch magisch entwischen ist unmöglich.
~ Im Eröffnungspost erfahren wir vom tragischen Tod  der Familie, dass wir  aus ungeklärten Gründen die neuen Erben sind

Bis hier hin ist es ganz normales  play  also kommen wir nun zum interessanten teil:
~ Mörder:  Je nach Teilnehmerzahl gibt es  2-3  Mörder die nichts von den anderen Mördern wissen.
~ Am Ende  jedes Spieltages (ka wie viele Ingame Tage es sein soll)  darf jeder Mörder jemanden umbringen!  Um nicht sofort am Schreibstil zu erkennen wer der Mörder ist wird der Mörder   eine PN an den Spielleiter  in der man  sagt wer sterben soll und wie, der SL beschreibt es dann in ein paar Sätzen.
~ Nach dem ersten Mord geht die Suche  nach dem Mörder  los und  per Abstimmung   wird  pro Runde ein Spieler vom wütenden Mob gelyncht!
~ getötete  dürfen im jenseits weiter posten, einfach eine Totenreich Version  der Villa und von dort aus mutmaßen wer sie ermordet hat.
~ das Spiel endet sobald alle  Mörder gelyncht wurden  oder  nur mehr ein Mörder lebt!

Würde zusätzlich noch vorschlagen dass ein Nicht Teilnehmer würfelt wer die Mörder  und der SL sind damit Lexi uns Clausi auch mal normal mitspielen können.
Dazu einfach einen temporären Account  machen der hinterher wieder gelöscht wird.

__________________________________
Halloween-Event Yuo8xch7
Celestia
Celestia

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 19.04.18


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Andrew Mo 23 Sep 2019 - 16:13

Celestia schrieb:Hyuu bin natürlich fürs Halloween Event  wer hätte das gedacht? ^^
Ich weiß aber nicht ob Gruselhaus so gut funktionieren wird mit all den furchtlosen Chars.  Ich würde  daher etwas anderes vorschlagen:

~ alle  Teilnehmer  befinden sich in  einer Villa auf einer abgeschiedenen  Villa, ein heftiger Sturm   schneidet sämtliche Verbindungen  zur Außenwelt ab.  Auch magisch entwischen ist unmöglich.
~ Im Eröffnungspost erfahren wir vom tragischen Tod  der Familie, dass wir  aus ungeklärten Gründen die neuen Erben sind

Bis hier hin ist es ganz normales  play  also kommen wir nun zum interessanten teil:
~ Mörder:  Je nach Teilnehmerzahl gibt es  2-3  Mörder die nichts von den anderen Mördern wissen.
~ Am Ende  jedes Spieltages (ka wie viele Ingame Tage es sein soll)  darf jeder Mörder jemanden umbringen!  Um nicht sofort am Schreibstil zu erkennen wer der Mörder ist wird der Mörder   eine PN an den Spielleiter  in der man  sagt wer sterben soll und wie, der SL beschreibt es dann in ein paar Sätzen.
~ Nach dem ersten Mord geht die Suche  nach dem Mörder  los und  per Abstimmung   wird  pro Runde ein Spieler vom wütenden Mob gelyncht!
~ getötete  dürfen im jenseits weiter posten, einfach eine Totenreich Version  der Villa und von dort aus mutmaßen wer sie ermordet hat.
~ das Spiel endet sobald alle  Mörder gelyncht wurden  oder  nur mehr ein Mörder lebt!

Würde zusätzlich noch vorschlagen dass ein Nicht Teilnehmer würfelt wer die Mörder  und der SL sind damit Lexi uns Clausi auch mal normal mitspielen können.
Dazu einfach einen temporären Account  machen der hinterher wieder gelöscht wird.

yaay wir spielen Werwolf xD aber grundsätzlich find ich die Idee auch nicht schlecht *ich bin zu leicht zu begeistern*
müsste man nur sehen wegen dem Spielleiter :S aber wenn man das irgendwie geregelt kriegt, sollte das größte Problem weg sein, oder?
Andrew
Andrew

- 119

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 15.11.17


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Yuviel Mo 23 Sep 2019 - 16:33

Auf dem Papier finde ich die Idee ganz interessant Werwolf im Inplay zu haben, aber ich vermute das ich hierbei raus wäre, da ich praktisch vermutlich nur über sehr kurze Zeit Interesse daran hätte das wirklich aktiv mitzumachen. Vor allem da es auch für jeden Teilnehmer mehr Aufwand erfordert, schon dadurch das auch die Leute aktiv sein sollten und ich schätze das die Zahl der wirklich aktiven dann doch zu gering wäre. Auch glaube ich das das vielleicht manche in ihrem Schreibstil zu sehr einschränkt eventuell, was ich natürlich jetzt nicht sagen kann, aber ich vermute es.

Die Einfachheit eines Gruselhaus-/Kabinetts empfinde ich dahingehend interessanter, das man doch etwas freier ist. Die Zombieapso fande ich dahingehend interessant, dass man mit einem Charakter, der für eine andere Welt konzipiert war, trotzdem noch in dieser dann sich nicht verschränken musste, nur um da "mitmachen" zu können. Das fande ich zumindest beim letzten mal ganz gut.

An sich fallen mir sonst aber im Moment auch nur wenige Möglichkeiten ein das aufzupeppen. Spontan gerade mal etwas wie: Man hat nicht nur ausgeloste oder ausgesuchte Kostüme, sondern verwandelt sich eventuell in genau das, was man tragen wollte. Das kann dann natürlich absurd sein, wie ein billig-Werwolfskostüm.. dann nur in echt, oder ausgestaltet. Wieee auch immer.

__________________________________
Halloween-Event Mordre14
Yuviel
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Okahan

Anzahl der Beiträge : 1429
Anmeldedatum : 24.12.17


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Celestia Mo 23 Sep 2019 - 16:46

Es würde auch nicht lange laufen da bald alle tot sind ^^ aber ich gebe zu es wäre schon ein Problem wenn der Mörder AFK ist und man dann tagelang warten muss...
Allerdings könnte man auch sagen dass der SL nach 24 Stunden einfach würfelt wer stirbt und den Mord selber entscheidet.

__________________________________
Halloween-Event Yuo8xch7
Celestia
Celestia

Anzahl der Beiträge : 413
Anmeldedatum : 19.04.18


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Andrew Mo 23 Sep 2019 - 16:56

Ich find nach wie vor beides nich schlecht, aber Yuvi hat schon recht mit ihren Argumenten. Wenn man es lockerer gestaltet, dann ist es für alle leichter und man kann sich einfügen.
Kann man dann nich so kleine "Besonderheiten" einbauen wie Yuvi zb nannte oder kurze Einschreitungen des Admins oder so? Also im Sinne von einfachen Dingen wie "plötzlich ging das Licht aus" oder "da erschien kurzzeitig eine Gestalt"? Wobei man das natürlich auch selbst einbauen kann, das muss ja nich am Admin liegen. Ich finde da nur so spontane kurze Sachen nett, damit man sich am Ende nich doch alles eher zurecht legt wie mans grad braucht. Ergibt das Sinn?
Das mit den Kostümen kann man aber echt ruhig nochmal einbauen, nachdem das damals nicht unbedingt präsent im Event vorhanden war, soweit ich mich erinnere. Sie sahen halt so aus, joah. Da kann man ruhig noch mehr draus machen, das stimmt
Andrew
Andrew

- 119

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 15.11.17


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Alexis Mo 23 Sep 2019 - 18:03

Danke erst mal für eure Überlegungen und Ideen ^^

Ich finde Lisis Idee an sich auch nicht schlecht, aber leider sehe auch ich da Probleme in der Umsetzung. Wenn man als Gruppe zusammensitzt und genug Leute hat, dann ist Werwolf ein super Spiel. Aber es im Foren-RPG umzusetzen, kann ich mir nicht gut vorstellen. Yuvi hat da schon ganz gut die Gründe für zusammengefasst, schließe mich da an. Es würde einfach eine tatsächliche Aktivität aller Leute erfordern, die mitmachen, und da das der ein oder andere weder kann, noch möchte, würde es die Teilnehmerzahl drücken und dann kann man es ja eh vergessen xD
Aber wie gesagt, trotzdem ne coole Idee^^

Mit dem Gruselkabinett/Horrorhaus stimmt natürlich - es gibt nur so ein paar Charas hier, die wirklich Angst hätten oder sich beeindrucken lassen würde. Aber ich überlege grad, was denn wäre, wenn man ihnen ihre Fähigkeiten wegnimmt? Und der Spuk aber eben nicht aus der Geisterbahn stammt, sondern eben echt ist? Es würde alle dazu zwingen, wesentlich vorsichtiger zu sein und so einen rangaloppierenden kopflosen Reiter ein wenig ernster zu nehmen.

An sich finde ich auch den Vorschlag gut, dass wir Admins hier und dort kleine Ereignisse einwerfen. Eigentlich war das auch schon für das letzte Halloween-Event so beabsichtigt, aber das hat sich dann etwas verlaufen, weil natürlich auch nicht zu viel auf einmal passieren sollte und ihr da auch selbst schön kreativ wart^^

Finde auch die Idee lustig, dass man die Charas zwingt, ihre Kostümgestalt anzunehmen =S
Wollte sonst nur kurz die Sache mit dem Charas in bestimmte Stockwerke Katapultieren kommentieren: An sich auch nett, aber es zwingt eben auch vorausbestimmte Gruppen zusammen. Klar ist es super, wenn man auch mal mit jemandem schreibt, mit dem man sonst nicht so postet, weil man nicht dazu kommt, aber dann hat man auch wieder das Problem mit dem schneller und langsamer posten.

Ich werde außerdem mal sehen müssen, ob ich dieses Jahr überhaupt am Event teilnehme, weil ich dann ab 1. November drei Wochen verreise. Werde zwar sicher einen IP-Post pro Tag schaffen, weil das letztes Mal auch super ging, aber für ein Event hab ich dann vermutlich weniger die zusätzliche Zeit und würde auch da evtl nur aufhalten^^ Oder ich park meine/n Chara/s in der Zeit einfach irgendwo, mal sehen. Jedenfalls könnte ich dadurch ansonsten auch einfach die Spielleiterfunktion übernehmen und wäre selbst nicht so involviert.

Hoffe, ich hab alles irgendwie einmal abgegrast und keinen vergessen xD

__________________________________
+++ We feed, we burn, we lie +++
Halloween-Event 5mg9r5ae
+++ We live, we breathe +++
+++ We die +++
Alexis
Alexis
Admin

- 853

- ... Dämon

- in Okahan

Anzahl der Beiträge : 10253
Anmeldedatum : 01.06.14


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Gast Mo 23 Sep 2019 - 18:30

Heyoh, ich hab zwar letztes Jahr nicht teilgenommen (war ja noch nicht hier), aber prinzipiel find ich Halloween-Events immer cool, wäre also definitiv auch dafür. xD

Mir ist grad so beim Durchlesenen der anderen Ideen was eingefallen, was man eventuell bei der Horrorhaus-Idee reinmachen könnte, damit es auch irgendwie gruselig für die Charaktere ist. Also erstens find ich den Vorschlag, dass sie für das Event ihre Fähigkeiten verlieren persöhnlich sehr gut, da sie dass sehr viel schutzloser und unsicherer machen könnte. Zum anderen hatte ich grade ne andere Idee, was man dazu machen könnte: Was ist, wenn jeder Spieler vor dem Event als PN oder so der Spieleitung mitteilt, was von seinem Charakter die größte Angst ist und diese ganzen Ängste der Charaktere gesammelt werden und irgendwie ins Horrorhaus geschmissen werden? Macht das Sinn was ich sage? :'D

Zum Beispiel hat ein Charakter Angst vor Spinnen und ein anderer vor Clowns oder so, also würden dann warscheinlich irgendwie Spinnen und Clowns vorkommen (isn blödes Beispiel aber ich hoffe, es kommt rüber was ich meine).

Dann wäre es egal, wie furchtlos sonst die Charaktere wären. Wenn sie ihrer persöhnlichen Angst gegenüber stehen sind sie warscheinlich nicht mehr so tough.

Vielleicht lässt sich die Idee auch scheiße umsetzten, keine Ahnung. Ich dachte, ich schmeiß es mal rein. :0
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Halloween-Event Empty Re: Halloween-Event

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten