Touya Davis [Neko]

Nach unten

Touya Davis [Neko] Empty Touya Davis [Neko]

Beitrag  Touya Do 30 Okt 2014 - 20:28

Touya Davis [Neko] Lihl-4a-4bce

Über mich:

Name: Ihr kennt mich schon, ich bin Tomoya

Alter: Bald 14

So habe ich hergefunden: Sagte ich bereits


Über meinen Chara:

Name: Touya Davis

Rasse: Neko, ein Neko ist ein Wesen halb Katze halb Mensch. Er kann sich nicht in eine Katze verwandeln, er hat nur Katzenohren und Katzenschwanz. Ein paar Verhaltensweisen wie bei einer Katze sind auch dabei.

Geschlecht: Männlich

Alter: 14 Jahre

Beruf: Schüler

Aussehen:

Spoiler:
Touya Davis [Neko] Shinsekai-yori-23T-Aonuma

Touya hat schwarze Haare und eisblaue Augen. Er hat sehr weiche Gesichtszüge, was ihn etwas weiblich aussehen lässt. Seine Haut ist wirklich sehr blass, aber wirklich krank sieht er nicht aus. Er ist nur 1,59m groß was für sein Alter okay ist, aber er könnte sicher noch etwas größer sein. Er ist sehr mager, was aber gar nicht so auffällt. Als gut gebaut kann man ihn auch nicht bezeichnen. Wenn man alles in allem zählt dann kann man eindeutig sagen das er eine sehr zierliche und schwache Person ist. Seine Neko Ohren sind wie seine Haare schwarz und ganz weich, außerdem kann man sie als flauschig bezeichnen. Sein Katzenschwanz ist ebenso schwarz und auch weich, einem fällt auf das dieser sehr seidig aussieht. Tragen tut Touya eher auffällige Sachen, zumindest irgendwie. Zwar trägt er nur dunkle Sachen und auch kaum Schmuck, aber auf eine Weise ist es schon auffällig. Er trägt nämlich so gut wie immer eine Weste und Stiefel, was nicht unbedingt auffällig ist, aber dies Weste geht oft bis zu seinen Knien, die Stiefel sehen dabei eigentlich normal aus. Zusammen mit seinem Halbwegs Schmuck, der aus einem Halsband besteht sieht er ganz niedlich aus. Das Halsband ist auch schwarz und hat leichte Silber Ranken und ein Silber Kreuz ganz vorne. Kein Kirchenkreuz, sondern ein Schmuckkreuz.

Charakter: Touya ist ein eigentlich sehr netter Neko der gerne anderen zuhört wenn sie etwas auf dem Herzen haben und ihnen dann dabei helfen wie es ihm besser geht. Er ist sehr Loyal und würde niemals Jemanden hintergehen oder dergleichen. Leider ist er ziemlich schüchtern und ängstlich, was manchmal nicht gut ist, denn wenn er sich jemanden anvertrauen muss, dann geht das nur sehr langsam. Da er etwas kindlich durch seine Katzenseite wirkt und es auch kleinenteils ist, ist er sehr naiv und leichtsinnig. Er sieht in jeder Person das gute und das hilft ihm eigentlich schnell Freunde zu finden. So wie man es von einer Katze erwartet kann er Wasser nicht leiden und kann deswegen auch nicht schwimmen. Dafür ist er allgemein sehr geschickt, was er auch manchmal zeigt und manchmal nicht. Vielleicht kennt man die Erzählung ja oder vielleicht auch nicht, aber Nekos können alle samt gut singen und deswegen kann Touya es auch. Er mag es gekrault zu werden, besonders hinter denn Ohren, aber er mag es nur bei Leuten die er auch mag. Auch wenn man ja kennt das Katzen Sonnenlicht mögen um sich darin zu sonnen, mag er das Mondlicht doch lieber. Er ist wie ein kleines Kind, zumindest etwas, deswegen mag er Stofftiere sehr gerne, dort wo er lebt gibt Massenhaft welche. Er hasst Gewalt und Streit, das Nekos Frieden und Freundschaft einfach viel schöner finden, sie sind eben friedliche Tiere. Er mag keine Gewitter, noch besser gesagt er hat Angst vor Gewittern und braucht dann auch jemanden der bei ihm ist.

Vorlieben:
♥ gekrault zu werden
♥ Mondlicht
♥ Stofftiere
♥ Tee

Abneigungen:
♠ Gewalt
♠ Gewitter
♠ Wasser - Regen
♠ Wenn Freunde verletzt oder in Gefahr sind

Stärken:
♦ zuhören
♦ geschickt
♦ singen
♦ Loyal

Schwächen:
♣ Schwache Ausdauer
♣ kann nicht schwimmen
♣ etwas ängstlich
♣ leichtsinnig - naiv

Fähigkeiten/Waffen:
Seine Magie bekam er von seiner Urgroßmutter vererbt und beherrscht sie auch sehr gut.

Gutes sehen im Dunkeln
Wie man sich vorstellen kann, kann er in der Dunkelheit gut sehen, so wie auch eine normale Katze.

Bindfäden
Klingt komisch, macht aber genau das was man sich darunter vorstellt. Der Gegner wird mit Bunten Bindfäden umwickelt, so das er sich nicht bewegen kann, unmöglich ist es aber nicht zu entkommen.

Klauenwetzer
Dabei werden seine Fingernägel lang und spitz wie Messer oder Glasscherben. Mit diesen kann er zuhauen und andere verletzen, natürlich muss man aber darauf achten sich nicht selber zu schneiden.

Bezierzer
Der Neko hat eine Rose in der Hand die er sich Augenscheinlich aus dem Ärmel zieht und pustet mit süßem Gesicht die Rosenblätter auf den Gegner, sobald diese ihn trffen explodieren sie.

Gesang
Der Neko singt irgendein Lied und dieses bringt den Gegner vielleicht zum einschlafen. Damit kann man einen aber auch gute Träume bereiten oder schlechte, je nach lied.

Heilung
Diese Attacke ist eine etwas komplizierter als die anderen. Er kann Leute heilen, aber er muss die Schmerzen des jemanden ertragen und wenn er eine Masse heilt kann es sehr weh tun, blöderweise kann er aber sich selber nicht heilen.

Familie:

Kylla Davis - Mutter - 39 Jahre - Neko - verstorben
Aiden Davis - Vater - 40 Jahre - Neko - verstorben
Sasha Davis - Großer Bruder - Neko - 18 Jahre - lebt
Sota Davis - Zwillingsbruder - Neko - 14 Jahre - lebt

Vorgeschichte:
Touya fuchs in einem bescheiden aussehendem Haus am Rande eines Waldes auf. Zusammen mit seinem Bruder Sota konnte er die ganze Welt erkunden. Oder zumindest da wo man sie auch hin ließ. Ihre Eltern waren sehr fürsorglich, ihr Bruder noch nicht, dieser war ja selber noch sehr jung. Beide Elternteile sahen dabei zu wie ihre Kinder größer wurden. Sich gegenseitig an den Ohren zogen und miteinander spielten. Die Magie die sie geerbt hatten trainieren sie, aber  es nahm nur wenig Zeit in anspruch. Sasha war und blieb ein sehr artiger Junge. Aber die Zwillinge waren da etwas anders, Touya war der jüngere der Beiden und deswegen ängstlicher und auch etwas vernünftiger. Aber leider war Sota so Abenteuerlustig, das es einem auch mal reichte. Beide machten die verrücktesten Sachen und brachten sich damit immer in Gefahr. Sota schien das nichts aus zu machen, Touya zwar schon, aber er wehrte sich nicht gegen seinen Bruder. Als beide 10 Jahre alt waren und nun größer und auch schlauer waren. Alle drei Kinder bekamen Privatunterricht, weil es etwas schwierig werden könnte in eine richtige Schule zu gehen, zumal sie nicht lange ihren Ohren und Schwänze versteckten. Nah ja, Sota sah nie ein wie schlimm es für Touya war immer seine Gefährlichen Abenteuer mitzumachen, doch an einem Tag wurde es ihm klar. Die Familie war auf einer großen Wiese, diese Grenzte an einem Abgrund, darüber führt nur ein Baumstumpf und dieser war alt und morsch. Aber das hinderte Sota nicht sich und seinen Bruder darüber zu kriegen. Sota wollte als erstes gehen und wartete auf Touya, dieser wollte aber nicht, es war ihm einfach zu hoch. Sota schob seinen Bruder an und dieser fing an über den Baumstumpf zu laufen. Seine Mutter und sein Vater kamen und meinten sie sollten zurück kommen, Touya war erleichtert Sota genervt. Als Touya wieder runter gehen wollte knackte es am Ende und der Baumstumpf zerbrach. Sota schaffte es noch seinen Bruder fest zu halten und zog ihn hoch und genau wurde ihm klar wie gefährlich seine ganzen Vorhaben doch waren. Von da an hörten beide mit ihren gefährlichen Abenteuern auf. Sasha und ihre Eltern waren sichtlich beruhigt. Eines Abends als Kylla und Aiden essen gehen wollten um ihren Hochzeitstag zu feiern warteten ihre Kinder darauf das sie wiederkommen würden, doch keiner kam. Am nächsten Morgen kam die Polizei und meinte das ihre Eltern Tod wären. Ein betrunkener Autofahrer hat beide überfahren. Die drei konnten es nicht fassen und weinten gefühlte 4 Tage lang nur. Es legte sich nach einiger Zeit wieder und ab diesem Moment war Sasha ein ziemlicher Beschützer und Sota ebenso. Die Zeit danach verging schnell und man sah alle so wie immer. Touya sah sich etwas in der Stadt in der nähe des Waldes um und besuchte das Grab seiner Eltern, oft legte er Blumen dort ab und stellte neue Kerzen auf. An dem einen Tag wo er gerade vom Friedhof gehen wollte stieß er gegen einen Mann. Touya fiel fast um und der Mann fing ihn auf. Er wollte sich erst entschuldigen, aber die Worte blieben stecken. Er versank in den Augen des Jungen, ein Mann war es noch nicht. Er ebenso wie Touya. Der Junge stellte sich mit Satoru vor und diesen Namen behielt Touya im Kopf. Satoru und Touya trafen sich öfters und dann entstand eine Art Beziehung, denn beide hatten sich gestanden das sie sich lieben. Nur durch Satoru wurde sein Leben wieder richtig schön und dies merkten auch seine Brüder. Satoru und Touya waren wie man es sagen kann heiß verliebt. Er stellte ihnen Satoru vor und Sasha freute sich für seinen Bruder, doch Sota konnte ihn von Anfang an nicht leiden. Touya fiel dies aber nie auf. Was einfach schön war, war das Touya Satoru sagen konnte das er ein Neko war, denn er war auch einer. Beide lebten weiter glücklich und hofften dabei nicht gestört zu werden, Touya wohnte auch schon fast bei Satoru, was den Brüder nicht gefiel, aber das scherte Touya nicht. Also lebte er weiterhin mit Satoru zusammen und hoffte das sein leben so glücklich verbleiben würde..


------------------------------------------------------------

Regeln: Ich hab die Regel verstanden und akzeptiere sie.



Zuletzt von Touya Davis am Di 7 Apr 2015 - 13:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Touya
Gast


Nach oben Nach unten

Touya Davis [Neko] Empty Re: Touya Davis [Neko]

Beitrag  Admin Do 30 Okt 2014 - 21:46

Hey Smile Herzlich Willkommen nochmal, auch wenn du hier ja schon ein alter Hase bist xD

Mit der Anmeldung ist alles soweit in Ordnung =). Das einzige, was wir gerne noch hätten, wäre etwas mehr Beschreibung zur Rasse Neko, damit auch andere, die nicht so eine Ahnung haben, sich etwas darunter vorstellen können ^^

Kann Touya sich denn auch in eine Katze verwandeln oder hat er nur tierische Merkmale (Schwanz, Ohren) ?

Hat Touya noch sonstige Fähigkeiten aufgrund seiner Herkunft?

__________________________________
.
"... I am the almighty one."
Admin
Admin
Admin

- 28+30

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 26.05.14


https://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Touya Davis [Neko] Empty Re: Touya Davis [Neko]

Beitrag  Gast Do 30 Okt 2014 - 23:45

Okay

Admin schrieb:
Kann Touya sich denn auch in eine Katze verwandeln oder hat er nur tierische Merkmale (Schwanz, Ohren) ?
- Ergänzt

Admin schrieb:
Hat Touya noch sonstige Fähigkeiten aufgrund seiner Herkunft?
-Scheiße ich hab die Fähigkeiten vergessen, ergänzt
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Touya Davis [Neko] Empty Re: Touya Davis [Neko]

Beitrag  Admin Fr 31 Okt 2014 - 11:45

xDD Alles klar dann passts jetzt. Wir haben generell nichts gegen die Fähigkeiten aber achte bitte ein wenig darauf, das es nicht zuu unlogisch ist (wo kommen die Bindfäden her z.B.? xD).

Viel Spaaaß :3 =)

__________________________________
.
"... I am the almighty one."
Admin
Admin
Admin

- 28+30

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 26.05.14


https://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Touya Davis [Neko] Empty Re: Touya Davis [Neko]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten