Nips - The Purring Thunder

Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Gast Do 2 Aug 2018 - 13:54



Allgemeines
Name: Nips
Alter: 19 Jahre
Geschlecht: Männlich
Rasse: Chaneko
Herkunft: schwebende Inseln, fernes Land im Westen
Wohnort: reist ständig umher
Beruf: Marodeur
Jagdabzeichen: durch die Prüfung gerasselt

Aussehen: Nips ist ein humanoides Wesen, mit allen möglichen Merkmalen einer Katze. Dazu zählen: die große Katzenohren, das Stupsnäschen, seine grünen Katzenaugen mit den schmalen Pupillen, der buschige Schweif und das beige Fell mit den dunklen Streifen - einzig und allein die Schnurrhaare fehlen. Menschlich dagegen ist sein aufrechter Gang und die Anatomie seines Körpers. Allein die Hände des Chaneko gleichen die eines Menschen, wohingegen seine Füße wiederum Pfoten ähneln. Auf dem Kopf trägt er erkennbares Kopfhaar in Form einer zotteligen, roten Mähne mit zwei Zöpfen.

Obwohl der Kater kein Kämpfer ist, trägt er eine leichte und widerstandsfähige, goldschimmernde Rüstung. Bei genauerer Betrachtung erkennt man allerdings, dass eine Schwachstelle - nämlich der Bauch - völlig ungeschützt ist. Sogar der Schweif ist in goldene Ringe gehüllt! Coolness stellt er nun mal über Funktionalität.

Charakter: Der Kater ist ein lebensfroher und spaßliebender Kerl, der sich Hals über Kopf in Gefahren stürzt und nur daran denkt Spaß zu haben - Humor hat er genug, dass muss man ihm lassen. Er mag vielleicht nicht die hellste Leuchte sein, dafür ist er ein umso liebenswürdiger Tollpatsch mit ganz eigenem Charme. Offen kann er auf fremde Personen zugehen und spricht mit ihnen so, als wäre er ein alter Freund aus früheren Zeiten und das ohne rot zu werden. Er macht sich dadurch nicht unbedingt Freunde, dafür kann er sich sehr gut durch das Leben mogeln und ernsthafte Auseinandersetzungen umgehen. Leider ist Nips nicht gerade mit Glück gesegnet und wenn er es schafft eine Gefahr abzuwenden, folgt die Nächste gleich darauf. Wieso er so ein Pechmagnet ist, versteht er selbst nicht und andere Personen halten seine Tollpatschigkeit für dumme Streiche eines Kätzchen, das nicht erwachsen werden möchte. Denn obwohl er bereits 19 Jahre alt ist, besitzt er die impulsive Ader eines Kindes und von daher sind ihm ernste Konsequenzen erst dann bewusst, wenn es schon längst zu spät ist - wie erwähnt, er ist einfach nicht der Klügste. Der Chaneko ist einfach nicht in der Lage, seine Aktionen weit im voraus zu planen und so die möglichen Risiken einzuschätzen, die ihm erwarten können.

Fähigkeiten
Blitzmagie: Der Tollpatsch schlägt ein wie ein Blitz und auch wenn man es ihm nicht zutraut, beherrscht er das Element sehr gut - Blitzmagie ist bei den Chaneko zu 98% typisch. Aus dem Nichts kann er Kugelblitze erschaffen oder sich mit einem elektrischen Schild schützen.
Kugelblitz: Harmlose, kugelförmige Bälle aus elektrischer Energie, die die Basis seiner Magie bildet. Sie bilden Reserven, sollte Nips nicht mehr aus eigener Kraft Blitze erschaffen können - müssen vorher erschaffen werden.

goldener Schild: Ein blitzenes Kraftfeld, welches Magie besser abwehrt als physische Angriffe.

Blitzspeer: Ein Blitz in Form eines Speers, der als Nahkampf- und Wurfwaffe benutzt werden kann. Je nach Verletzung durch den Speer, ist die Wahrscheinlichkeit einer Lähmung größer bzw. geringer. Jemand, der nicht mit Blitzmagie umgehen kann, kann den Speer nicht benutzen und fügt sich Verletzungen zu.

Blitzschlag: Ein oder mehrere Kugelblitze rasen gen Himmel und schlagen als verheerende Blitze wieder auf die Erde. Der Punkt des Einschlags kann durch hohe oder metallene Objekte beeinflusst werden.

Blitzfaust: Ein Nahkampfangriff mit blitzumhüllten Fäusten. Es besteht die Chance jemanden damit zu paralyiseren und bewegungsunfähig zu machen. Verbrennungen, wenn man nicht gerade abwehrende Kleidung oder Rüstungen trägt, sind nicht ausgeschlossen.

Blitzexplosion: Nips' Spezialität, wenn man so will - dabei lässt er entweder die bereits erschaffenen Kugelblize explodieren oder setzt ein sich ausbreitendes Kraftwelle frei.

Feuermagie: Feuer gehört nicht zum Grundelement des Chaneko und er hat nur lernen können, wie man einen Funken erzeugt und damit das entflammbare Öl entzündet, das er mit sich trägt. Ein Feuerzeug oder Feuerstein wäre da womöglich praktischer, aber die Chance solchen Kleinkram zu verlieren ist viel zu groß.

Katzengen: Als katzenähnliches Wesen verfügt er über viele Fähigkeiten einer Katze, wie etwa blitzschnellen Reflexe - was mit seiner tollpatschigen Art besonders witzig aussieht -, ein gutes Gehör, eine ausgezeichnete Sicht bei Nacht und die Kunst der Lautlosigkeit. Dazu gehört aber auch die Scheu vor Wasser und den fehlenden Geschmackssinn für Süßes.

Waffen
Ölgefäße: Dabei handelt es sich um handliche Tongefäße, die ein leicht entflammbares Öl beinhalten, das lange brennt und hohe Flammen schlägt.

Leben
Familie: Wer kennt das nicht? Mutter, Vater, ein Haufen Geschwister und unzählige andere Verwandte, die man unmöglich alle aufzählen kann. Nicht nur das der Kater der Sohn eines ausgezeichneten Bakemono-Jägers und einer strengen Lehrmeisterin ist, nein, er muss noch ausgerechnet Urenkel des Clan-Häuptlings sein. Mehr Pech kann man wohl nicht haben und für seine stolze Familie ist er eine echte Schande.

Vorgeschichte: Geboren im Chaneko-Clan und unter Seinesgleichen aufgewachsen, sorgte der Kater bereits in jungen Jahren unbeabsichtigt für Ärger. Obwohl sein Vater ein angesehener Bakemono-Jäger war und seine Mutter eine intelligente Ausbilderin in den Künsten der Jagd, schien er keine Eigenschaften mit seinen Eltern zu teilen - abgesehen von seinem Aussehen. Schon als kleines Kätzchen ging alles schief was er anfing und ihm misslangen selbst die einfachsten Aufgaben, wie die richtige Verwendung von Waffen und das Einsetzen von Magie - Keine Ahnung wie Nips es damals geschafft hatte sich selbst mit den erzeugten Blitzen zu schocken, aber das kam öfters vor, als man glauben wollte. Nicht einmal Teamarbeit lag ihm besonders gut, den sein das angezogene Pech war schlicht und einfach zu stark gewesen und konnte nicht einmal mit glücksbringenden Talismanen vertrieben werden.

Während seiner Ausbildung zum Jäger wurde der Chaneko zur Lachnummer der gesamten Schule und stellte seine Eltern ungewollt in ein schlechtes Licht. Seine Geschwister - Ältere wie auch Jüngere - wiesen mehr Talente auf und bewegten sich nicht so, als wären sie nur mit linken Pfoten geboren worden. Die Aussetzer seiner Ausbildung konnten nur noch mit der abschließenden Prüfung zum Bakemono-Jäger getoppt werden und die hatte es in sich gehabt - nicht die Prüfung an sich, sondern was Nips angestellt hatte. Die Aufgabe war simpel und beinhaltete lediglich das Töten eines solchen Monsters, was nicht besonders schwer sein durfte, schließlich waren es anfängergerechte Bakemono gewesen und... Also sagen wir es mal so: Der kleine Feigling war dem monströsen Biest nicht gewachsen und bevor jemand einschritt, wurde ein kleines Teil des Dorfes in Schutt und Asche gelegt und der Kater konnte wirklich von Glück sprechen, dieses Chaos überlebt zu haben. Weniger erfreut war da der ganze Chaneko-Clan gewesen und am allerwenigsten der Häuptling, dem noch nie eine solche Schande - und Gefahr für das gesamte Dorf - unter die Augen getreten war. Beim Versuch das wieder gut zu machen, machte Nips es nur noch schlimmer: Er suchte sich ein x-beliebiges Monster aus der Wildnis aus, versuchte es zu töten und lockte es während seiner verzweifelten Flucht direkt zu seinem Dorf. Wie das endete? Es endete damit, dass die Chaneko das gesamte Dorf wiederaufbauen durften und damit einem Angriff der Chienu - das hundeartige Pendant der Chaneko - schutzlos ausgeliefert waren. Aber für Nips ging es noch einigermaßen gut aus, denn er wurde nur verbannt und wurde per Express-Lieferung nach Aeda verfrachtet, wo er sich nun zurechtfinden muss. Nicht einfach, wenn man nichts anderes als das eigene Volk gewohnt war.

Wusstest du, dass Nips...

...abergläubig ist?
...Fisch aufgrund des Geruchs hasst?
...nach etwas sucht, worin auch er gut ist?
...keine Ahnung hat, was Bakemono so richtig sind?
...alles Geld für Glücksbringer ausgeben würde?
...überraschend cool mit seiner Verbannung umgeht?
...weniger cool damit umgeht, was für eine Tragödie er ausgelöst hatte?
...nicht einmal weiß, wieso Chaneko und Chienu verfeindeten sind?
...nichf einmal weiß, wie er zurück zu den schwebenden Inseln kommt?
...einen fiesen Akzent spricht und sogar ab und zu in einer fremden Sprache spricht?

Adminstratives
Name: Nikky
Alter: 24 Jahre
So habe ich hergefunden: über forumieren.de
Avatar-Person: Calua Napage aus Solatorobo
Regelwort: Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar




Zuletzt von Nips am Do 2 Aug 2018 - 23:04 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Re: Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Gast Do 2 Aug 2018 - 21:26

Das Miezekätzchen wäre nun fertig und bereit zur Bewertung. :3
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Re: Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Admin Do 2 Aug 2018 - 21:48

Hallöchen Nips!
Dann erst einmal herzlich willkommen hier bei uns, schön, dass du uns gefunden hast x3 Wir hatten deine Anmeldung gerade gelesen, da kam die Vorgeschichte xD

Deine Anmeldung gefällt uns =) Wir würden dich nur der Vollständigkeit halber noch drum bitten, dass du kurz die Stichpunkte "Kugelblitz - goldener Schild - Blitzspeer - Blitzschlag - Blitz Faust - Blitzexplosion" erläuterst, damit wir wissen, welche Ausmaße diese Fähigkeiten annehmen sollen ^^
Ansonsten haben wir nichts auszusetzen xD

Liebe Grüße

__________________________________
.
"... I am the almighty one."
Admin
Admin
Admin

- 28+30

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 26.05.14


https://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Re: Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Gast Do 2 Aug 2018 - 22:38

Hi! Hi! Ich freue mich auch risieg darauf, hier gelandet zu sein. (^o^)/
Ich hatte mir ganz fest vorgenommen, ihn heute fertigzustellen und yay, es hat geklappt. Bis auf die Kleinigkeiten, die ich natürlich sofort ergänzt habe plus eine Info bei Wusstest du, dass Nips...,die mit Abstand die wichtigste Info ist. Ist mir ein Rätsel, wie ich das verpeilen konnte. xDDD
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Re: Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Admin Fr 3 Aug 2018 - 13:04

Supi, so, wie es nun ist, passt es uns gut x3. Bitte sei beim playen aber stets fair und übertreibe nicht, was Nips' Fähigkeiten angeht. Powerplayn finden wir nämlich doof xD.

Dann wünschen wir dir viel Spaß hier bei uns ^w^. Falls du noch beim Sommerspecial mitmachen möchtest, kannst du das gerne tun, auch wenn der Anmeldeschluss heute Nacht war. Du müsstest uns dann nur einmal bescheid geben bzw. reicht es, wenn du hier auch einfach kurz bescheid sagst ^^.

Viel Spaß :3

__________________________________
.
"... I am the almighty one."
Admin
Admin
Admin

- 28+30

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 26.05.14


https://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nips - The Purring Thunder Empty Re: Nips - The Purring Thunder

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten