Wärme zur Weihnachtszeit

Seite 2 von 46 Zurück  1, 2, 3 ... 24 ... 46  Weiter

Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Di 28 März 2017 - 0:37

Lilith würde ja jetzt den Kopf schütteln und sich fragen, weshalb man einer Person vertraute die man gar nicht kannte, aber manche Wesen waren einfach anders. Zum Beispiel waren Menschen so dumm und vertrauten meistens anderne Wesen die sie nicht kannten. Ob sie ein Mensch war? Das Kopfschütteln ließ sie, blickte jedoch, wieder, mit einer hochgezogenen Augenbraue zu Ayumi. "Eigentlich nicht." Gut, sie wusste ja nicht welche Informationen Ayumi eigentlich hatte, doch hätte man schon mehr erfragen können. Zum Beispiel war die Frage doch interessant, weshalb man sich auf einen Treffpunkt mit einer anderen Person einließ, welche nicht der direkte Auftraggeber war. Lilith hätte genauso gut irgendein Dämon sein können, der das Mädchen töten oder vergewaltigen wollte. Gut, die Wahrscheinlichkeit war wohl eher gering, dass ein Dämon auf solche Mittel zurückgreifen würde. Sie zuckte mit den Schultern und lief wieder einfach weiter. Gerade in diesem Moment wollte sie auch an der besagten Straße vorbei laufen, doch durch die Frage der Dame blieb Lilith kurz stehen und sah diese an. "Hattest du nicht gerade schon einen Kaffee?" Die Koffeintabletten hatte sie nicht wirklich realisiert, hätten ja auch Tic-Tacs sein können. Sie interessierte sich auch nicht wirklich für Medikamente, welche andere Personen einnahmen oder Ähnliches. Lilith sah kurz auf die Uhr, wieder ihr Klapphandy, und atmete dann kurz etwas kräftiger aus. "Nun gut. Wir haben ja noch Zeit." Anstatt nun den eigentlichen Weg weiter zu gehen bog Lilith noch einmal rechts ab und begab sich Richtung der Hauptstraße. Dort stellte sie sich an eine Ampel und wartete bis diese grün wurde. "Wie lang hast du geschlafen?" Fragte Lilith lieber mal nach, denn das Mädchen wirkte sowieso nicht gerade fit.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Harunas Wohnung

Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Di 28 März 2017 - 12:21

"Hm..kann sein.." Ich zuckte mit den Schultern. Mir reichte es also wars mir auch egal und ich hatte wirklich keine Lust jetzt eine Diskussion mit diesem Weib anzufangen warum es reichte oder warum eben nicht. Wir hatten unsere Meinungen und das reichte doch soweit.
Ich blieb neben Lilith stehen und sah ihr nun auch mal ins Gesicht. "Ja, und..?" Gab es etwa eine Richtlinie die besagte, dass man nur eine gewisse Anzahl an Kaffees in einer gewissen Zeit trinken durfte? Nein, also. Und auch wenn, dann war es mir egal und ich würde diese Richtlinie eben ignorieren und übergehen. Niemand hatte das Recht mir vorzuschreiben wieviel Kaffee ich am Tag trinken durfte. Ich linste zu ihrem Handy als sie es kurz rausholte und meinte, dass wir noch Zeit hatten. Kam sie etwa ..hm..aus dem 18. Jahrhundert? Das Handy war ja Steinalt. Wusste sie denn nicht, dass es heutzutage schon sehr viel Technik gab, die unser Leben um so vieles leichter machte? Oder besaß sie so einen Dino von Handy absichtlich? war sie vielleicht eigentlich eine alte Oma, die mit Technik nicht umgehen konnte? Anders konnte es ja nicht sein, denn wer gab sich schon den Stress so etwas aufwendiges zu verwenden statt einfach ein Smartphone zum schreiben und telefonieren zu benutzen? Bis man auf dem Klappteil eine SMS geschrieben hatte, hatte man auf einem Smartphone locker schon zehn geschrieben. Heieiei, sie musste einfach selbst Steinalt sein.
Ich ging ihr wieder nach und blieb an der Ampel stehen. Hier war doch kaum ein Auto unterwegs also warum nicht einfach rübergehen? Ich wäre jetzt schon locker drei mal hin und her gelaufen. Aber ich wollte mal nicht so sein und wartete mit ihr schön brav auf grün. "Hm..zwei drei Stunden schätz ich.." ich gähnte. War doch voll normal oder? Oder war sie auch in der Hinsicht eine alte Frau, die ihre sieben, acht Stunden Schlaf pro Nacht benötigte? Ich war auf jedenfall zufrieden überhaupt ein paar wenige Stunden geschlafen zu haben. "Und du..?" ich fragte einfach mal nach um herauszufinden ob sie in dieser Hinsicht auch alt war. Wirklich interessieren tat es mich aber nicht.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Di 28 März 2017 - 23:57

Das Mädchen selbst hielt sie zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich für wirklich vorsichtig, doch sie selbst wollte diesem natürlich auch nichts antun. Wenn sie das Mädchen los werden wollte, war es vermutlich sogar einfacher einfach weg zu rennen, denn so verschlafen wie diese wirkte würde es sich gar nicht lohnen große Mühen aufzubringen. Doch Lilith hatte natürlich kein Interesse daran und war immerhin sogar froh, dass dieses Weib nicht zu viel sprach. Auf das nötigste konnte es zumindest beschränkt werden, auch wenn Lilith nicht so ganz verstand weshalb man überhaupt mehr als einen Kaffee trinken sollte. Gut, gegen den Geschmack von Kaffee - einfach bitter - sprach nichts. Doch Menschen waren nicht gerade die besten darin diesen zu vertragen. Wenn sie plötzlich aus ihren Schuhen sprang, weil sie zu viel Koffein im Körper hatte, würde Lilith sich wohl nicht sonderilch um sie kümmern. Wie Ayumi dahingehend war, wusste die Dämonin immerhin nicht. Lieber wartete sie an einer Ampel, an welcher sowieso derzeit keine Autos kamen bis diese grün war. Die beiden hatten es immer noch nicht eilig im Moment, also wieso dann diese unnötige Mühe machen? Sie machten schon einen Umweg wegen dem Weib, da machte diese eine Ampel nun auch kein großen Unterschied. Mit hochgezogener Augenbraue sah die Dämonin dann jedoch wieder zu dem Weib. Bei zwei bis drei Stunden war es kein Wunder das das Mädchen so verschlafen war, was auch den Verdacht verhärtete, dass es sich wohl um einen Menschen handeln musste, welcher diesen Schlaf auch wirklich nötig hatte. Dämonen waren da ein wenig anders. Lilith kommentierte es jedoch nicht, sondern ging einfach über die Straße und bog in die, etwas größere, Seitengasse ein, bei welcher am Ende schon die Bäckerei zu sehen war. "Gar nicht." Antwortete Lilith auf die Frage, wie viel sie denn geschlafen hatte. Immerhin brauchte sie den Schlaf nicht unbedingt. Wach war sie wohl nun auch schon seit mindestens 2 Tagen, doch kam es für sie im Moment nicht darauf an. Sie lief lieber weiter zu der Bäckerei, bei welcher sie erst einmal nur vorne dran stehen blieb, bis Ayumi wohl rein gehen würde. Ja, mit in den Laden würde Lilith schon folgen.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Harunas Wohnung

Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 29 März 2017 - 0:23

Das warten an der Ampel war nicht gerade hilfreich für mich. Es unterstützte eher meine Müdigkeit, wenn ich eine gewisse Zeitlang, wenn auch nur eine Minute oder auch zwei, unnütz herumstand und wartete.
Müsste ich mich im stehen irgendwie konzentrieren war das eine andere Sache, aber einfaches warten bis die Ampel von rot auf grün umsprang? Das war mehr als ünnötig. Ich überlegte sogar kurzzeitig, ob ich einfach so über die Straße laufen sollte, aber da Lilith stehen blieb, wollte ich es ihr einfach mal gleich tun.
"Hmm..soso..." ich schielte zu ihr rüber während wir fast an einer Bäckerei ankamen. Dort angekommen überkam mich ein Gähnen und ich streckte mich erstmal ausgiebig ehe ich den Bäcker betrat. Sie folgte mir anscheinend nach drinnen. Ich stellte mich an die Bäckertheke und bestellte einen Kaffee..schwarz natürlich. Zum Glück konnte man an der Seite Milch und Zucker selbst dazugeben.
Ich warf einen kurzen Blick auf Lilith. "Wolltest du keinen Schlaf..." ich wurde unterbrochen, weil mein Kaffee fertig war. Ich bezahlte und ging mit dem heißen Becher an den kleinen Tisch seitlich der Theke. "Oder brauchst du keinen..?" ich warf ihr einen müden Blick zu, der aber zeigte, dass ich mir durchaus meine Gedanken machte. Während ich auf eine Antwort wartete, die hoffentlich von ihr kam, schüttete ich viel Zucker in den Kaffee, rührte mit einem Holzstäbchen ein paar mal um und drückte den Deckel auf den Becher. Hoffentlich war ihre Antwort aussagekräftig, sonst müsste ich ja noch mehr nachfragen und das wäre echt zu viel Arbeit...ich seufzte innerlich und trank einen ganz kleinen Schluck vom Kaffee um zu testen, ob genug Zucker drin war...Jaa, genau richtig.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mi 29 März 2017 - 0:48

Über die schlafenden Zustände der Ayumi wusste Lilith nicht viel, weshalb sie sich auch keine Gedanken darüber machte ob dieser potenzielle Mensch einfach an der Ampel einschlafen würde. Lilith würde es wohl nicht einmal stören, wenn diese einfach weiter laufen würde, denn immerhin war die Dämonin keine Babysitterin. Wie viel Lilith dann auch geschlafen hatte interessierte das Mädchen wohl nicht weiter, weshalb die beiden auch einfach in die Bäckerei gingen. Zumindest erst nachdem sich das Katzenmädchen ausgiebig gestreckt und gegähnt hatte. Lilith richtete dabei den Blick nicht auf ihre wohl zukünftige Partnerin, denn sie hatte nicht gerade das Bedürfnis das Mund innere dieser zu sehen.
In der Bäckerei ging alles auch relativ fix, hatte sich Ayumi doch nur einen schwarzen Kaffee bestellt und war damit auch schon fertig, während Lilith den Bäcker etwas nüchtern ansah und auch einfach weiterlief, während er wohl auf eine Bestellung gewartet hatte. Was sollte Lilith denn auch hier bestellen? Etwa einen Kaffee, welcher wohl nicht gerade viel Wirkung auf sie hatte, wenn sie schon mit Energie vollgepumpt war. Die Annahme das Ayumi sich nicht für den Schlafrhytmus von Lilith interessierte war wohl falsch, denn während sie ihren Kaffee erstmal bekam und etwas bearbeitete stellte sie doch noch weitere Fragen. Ganze zwei Stück. Ob es nun geheucheltes Interesse war oder nicht konnte Lilith schwer sagen, war es ihr auch nicht gerade wichtig. Auf diese Art der Fragen, vor allem bei einer neuen Bekanntschaft, beantwortete Lilith die meisten Fragen sowieso ziemlich simpel, solange diese nicht spezifiziert wurden. "Beides." War deshalb die Antwort. Sie hätte auch 'Ja und Ja' sagen können, doch war es doch unnötig. Lilith sah dem Mädchen kurz beim Kaffee trinken zu, drehte sich dann aber auch schon wieder um und wollte die Bäckerei verlassen, falls diese Ayumi nichts dagegen hatte. Sie hatte auch wenig Lust sich von den anwesenden Personen komisch anschauen zu lassen, nur weil sie etwas weniger trug als diese normalen Menschen.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Harunas Wohnung

Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 29 März 2017 - 0:56

Nicht gerade gesprächig dieser wandelnde Trauerkloß. Ich war immernoch nicht so ganz überzeugt von ihr, aber hey, mir sah man auch nicht unbedingt an, dass ich eine Diebin und Auftragskillerin war. Süßes Aussehen war doch echt hilfreich in vielen Situationen.
Die Leute schienen uns irgendwie komisch anzuschauen..wobei..eher sahen sie Lilith an als mich, da sie irgendwie noch weniger Kleidung trug als ich. Sie war wirklich nicht normal, aber bisher störte oder behinderte es mich nicht, also machte ich mir keine großen Gedanken darum. "dacht ich mir fast.." Ich nahm noch einen Schluck vom heißen Getränk ehe ich Lilith wieder nach draußen folgte. Wenn sie nun direkt weiterlaufen würde, dann folgte ich ihr natürlich ansonsten stand ich neben ihr vor dem Bäcker bis sie eben loslief. "Dämon..?" ich sprach es nicht sonderlich laut aus, aber Lilith konnte es bestimmt noch hören, wenn sie nicht gerade mit Gedanken komplett woanders war und so die Umgebung ausblendete.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mi 29 März 2017 - 1:12

Wieder eine Äußerung auf die Lilith nicht einzugehen brauchte, was das ganze etwas angenehmer machte. Man konnte bei diesem Mädchen ziemlich leicht feststellen, was wirklich Aussagen oder Fragen waren, auf welche man eingehen brauchte und welche wirklich Beachtung geschenkt werden musste. Dementsprechend ignorierte sie diese Aussage im großen und ganzen, bewegte sich aus der Bäckerei heraus und bog dann links auf die Einkaufsstraße ab, auf welcher jedoch ziemlich wenig los war zu dieser Zeit. Es war wohl einfach zu Kalt für die Leute im Moment, wobei doch bald dieses Fest war, welches von den Menschen erfunden wurde um noch mehr Geld auszugeben. Weihnachten? Wie auch immer. Bis jetzt bekam Lilith immer nur mal Geschenke zu diesem Fest, doch selber verschenkte sie nichts, da sie ziemlich wenig damit am Hut hatte. War ja auch nicht sonderlich wichtig. Von der Seite hörte sie dann noch eine Frage, welche zumindest aussagte, dass dieses Mädchen den richtigen Riecher hatte. Ja, Dämon war schon richtig. "Nicht jeder Dämon ist ein waches Wesen." Stellte Lilith gleich klar, auch wenn ihr im Nachhinein auffiel, dass es gar nicht mal wichtig war das zu erwähnen. Doch wenn sie es damit begründen würde, dass sie das Mädchen damit 'verwirren' wollte, dann könnte man es so einsehen. Da dies dann jedoch nur eine Lüge wäre, konnte sie es dabei nicht belassen. Vor allem weil ihr Schatten schon wieder tanzte, da er wohl etwas gegen ihre Gedanken hatte. "Aber ja, ein Dämon." Jedoch gab es viele Arten von Dämonen, weshalb es wohl nicht gerade viel helfen würde diese Information zu wissen. Was man sich aber wohl denken konnte war, dass es sich bei Lilith nicht gerade um eine Sukkubus handelte. Dafür war sie bestimmt nicht aufreizend genug gekleidet. In der Einkaufsstraße bog sie dann auch wieder nach links ab und folgte dem kurzen Weg Richtung nächster Seitengasse, wo sie dann auch die Eingangstür zum Büro finden würden. Davor mussten sie sich jedoch noch an einer Menge Klamotten Läden und ähnliches vorbei schlagen.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Harunas Wohnung

Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 29 März 2017 - 1:27

Ich hatte also recht. Ich klopfte mir innerlich auf die Schulter, weil ich so stolz auf mich war. Sie hatte schon irgendwie recht, aber bisher hatte ich genug Dämonen getroffen, die irgendwie, wenn überhaupt, nur aus Spaß ein paar Stunden schliefen oder einfach um sich wirklich zu erholen..oder so ähnlich..auf jedenfall hatte ich einfach mal pauschal angenommen, dass fast alle Dämonen keinen Schlaf brauchten.
"Na dann.." ich zuckte mit den Schultern, nippte an meinem Kaffee und folgte Lilith durch die Straßen. "Der Auftrag ist aber nicht irgendwelche Sachen kaufen zu müssen oder..?" ich klang immernoch recht neutral und gleichgültig. Ich meinte meine Frage ja nichtmal ernst. Mein Blick wanderte einfach von Geschäft zu Geschäft an denen wir vorbeiliefen beziehungsweise wahrscheinlich noch vorbeilaufen würden. Ich dachte mir schon, dass der Weg einfach nur hier durch ging, aber wenn der Auftrag wirklich irgendwas mit shoppen zu tun hatte, dann besaß ich zurzeit die falsche Form und die falsche Stimmung. Die Menschen hier und da hebten meine Stimmung nicht sonderlich. Ab und an musste ich auch dem ein oder anderen Deppen ausweichen und einer Frau stellte ich auch im Vorbeigehen ein Bein während ich lockerflockig ohne große Mühe den Geldbeutel entwendete. Wieso dachten Menschen, dass man ihnen den Geldbeutel nicht klauen würde, wenn sie diesen einfach nur in einer offenen Jackentasche mit sich trugen? Da die Frau nur wegen des Stolperns fluchte und dann weiterging atmete ich ein wenig erleichtert aus, trank einen Schluck von meinem Kaffee und fing an den Geldbeutel zu durchsuchen.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mi 29 März 2017 - 1:39

Ihr interesse war damit wohl dann doch schon wieder weg, wollte sie doch einfach nur bestätigt haben, dass Lilith wohl eine Dämonin war. DAs hätte sie sich im Grunde auch sparen können, wenn sie wusste das es viele verschiedene Dämonen gab. Was sollte ihr es dann auch bringen? Lilith machte sich darüber mal keine weiteren Gedanken und sah in Richtung der Geschäfte, nachdem Ayumi diese anmerkte. "Ich hoffe nicht." Antwortete sie darauf und fragte sich, was Leon nun eigentich vor hatte. Lilith hatte das Glück, dass sie zumindest für den Fall einer Schuluniform gewappnet war. Für alles andere hätte sie ein größeres Problem, zum Beispiel wenn es darum ging irgendwelche Abendkleider anzuziehen. Was würde ihr überhaupt in so einem Fall stehen? Während sich Lilith Gedanken über ihr äußeres machte, dabei auch nciht wirklich auf ihren weg achtete und somit die ganzen Kerle usw ausweichen mussten, nahm sich Ayumi die Zeit einer Frau den Geldbeutel zu klauen. Das Fluchen sorgte dafür, dass Lilith aus ihren modischen Gedanken gerissen wurde und ihr Blick sich auf Ayumi richtete, welche gerade den Geldbeutel durchsuchte. Sie sah diese leicht schief an, hatte sie damit immerhin ein Talent präsentiert, auch wenn Lilith wohl einfach verschwunden wäre, hätte das Mädchen ihr damit nun Probleme gemacht. "Ist was interessantes drin?" Fragte sie beiläufig nach. Das gerade eine Frau ausgeraubt wurde, dann interessierte Lilith nun wirklich nicht. Sie war an dieser Art von Diebstahl nun wirklich nicht interessiert, denn ihre Ziele waren meist ewtas größer und mit etwas mehr Bodyguards beschützt. Ein Geldbeutel war dabei nicht wirklich etwas besonderes.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Harunas Wohnung

Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 29 März 2017 - 13:08

Sie wusste wohl selbst garnicht genau was genau unser Auftrag zu sein schien. "Wäre lästig.." ich warf einen müden, aber abfälligen Blick auf die Geschäfte mitsamt den Leuten, die dort ein und aus gingen.
Aber wenigstens war Lilith keine Shoppingverrückte, die sofort in den nächsten Laden rennen würde nur um irgendwelche dämlichen Sachen zu kaufen, die sie garnicht brauchte. Okay, ich machte das selbst ja auch hin und wieder aber gerade war ich nicht der Typ dafür. Und okaay, Lilith hatte ich auch nicht wirklich so eingeschätzt. Wäre sie so, würde sie wohl nicht in dieser Kleidung rumlaufen, sondern sie hätte irgendein stylisches Winteroutfit an, das passend zu..hm..eben irgendwas war.
"Hauptsächlich Geld eben.." ich nahm es mitsamt der Kreditkarte und Personalausweis heraus und warf den Rest beiläufig in den nächsten  Gullideckel. Waren eh nur hauptsächlich Kundenkarten und so Zeug. Nichts interessantes eben. Und vielleicht war die Person ja mal für irgendwas nützlich? Dann konnte ich mich in sie verwandeln und ihren Personalausweis verwenden..oder eben ihre Kreditkarte...die nötigen Informationen würde ich locker aus verschiedenen Datenbanken fischen können.
"Sind wir eigentlich bald mal da..?" Mein Blick richtete sich nicht auf Lilith, sondern auf eine Seitenstraße, auf deren Höhe wir bald ankamen. Vielleicht konnten wir ja da durch gehen und dem Trubel hier entfliehen.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 46 Zurück  1, 2, 3 ... 24 ... 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten