Damn It's All Good, I Guess

Seite 9 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Constantine am Mi 5 Dez 2018 - 7:17

Eigentlich hatte Andrew nur Glück, dass das mit dem Anstoßen passte. Constantine achtete nicht mehr auf die Bewegungen des anderen, und geistig ertasten tat er sie schon seit einer Weile nicht mehr. Er hörte aber, wie zwei Gläser auf dem Tresen abgestellt und ein paar andere weggeräumt wurden, sodass seine Fingerspitzen sich zielstrebig an sein Glas legen und er es anheben konnte. Dabei hatte er den gleichen Gedanken wie Andrew, sodass er ihm das Glas zum Anstoßen hinhielt. Andrew machte zwar dasselbe, aber da er ja von ihnen beiden derjenige war, der es sehen konnte, war vermutlich davon auszugehen, dass er letztlich sein Glas gegen Constantines stoßen ließ.
Der Barkeeper war scheinbar wieder zu Whiskey übergegangen; das Glas war größer, und es war ganz gut dass Constantine das bemerkte (sonst hätte er womöglich versucht, sich den guten Whiskey ebenfalls zu kippen. Aber so blieb es nur bei einem kleinen Schluck. Allerdings behielt er das Glas in der Hand.
„Ne“, sagte er und wusste sofort, wen Andrew meinte. Sie teilten zwar eh nicht so viele Erinnerungen, aber Loki war ja wohl unvergesslich gewesen. Im negativen Sinne. „Zum Glück, ey.“ Er verdrehte die Augen etwas zur Seite (was für eine interessante Empfindung im Kopf sorgte) und seufzte. „Der hat mich bestimmt zwanzig Jahre meines Lebens gekosdet.“ Noch zusätzlich. Er für seinen Teil wollte Loki nicht mehr begegnen. „War ‚ne ganz schöne Sauerei. Mahynoor war auch nicht so begeistert.“
Na ja, eigentlich hatte sie sich kurz über das kaputte Fenster geärgert und sich dann über die ganze Sache lustig gemacht. Aber das würde er Andrew sicher nicht sagen. Ihm war auch gar nicht so bewusst, ob Andrew wusste, wer Mahynoor war.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Andrew am Mi 5 Dez 2018 - 19:31

Da ich nichtmal mehr wirklich auf mich selbst aufpasste oder versuchte meine Sinne so gut wie möglich aufrecht zu erhalten, achtete ich auch nicht darauf, dass Constantine vielleicht ein bisschen ein Problem mit seinen Sinnen haben könnte, vor allem da er ja blind war. Naja, solange das mit dem Trinken, Reden und Anstoßen klappte, war ja alles im Rahmen und wir konnten mit dem Abend fortfahren..so oder so Ähnlich. Jedenfalls; das mit dem Anstoßen hatte soweit funktioniert, da ich ja immerhin die Lage voll im Blick hatte und natürlich darauf achtete, dass kein Glas irgendwie kaputt ging oder so. Okay, ich hatte nur unbewusst richtig agiert und nich explizit drauf geachtet.
Constantine schien die kleine Nervensäge, die ich angesprochen hatte, noch nicht aus dem Gedächtnis gestrichen zu haben, denn er antwortete sofort darauf und war anscheinend sogar froh ihn nicht nochmal gesehen getroffen zu haben. "Glaubich dir. Der hatte's mit Chaos." erwiderte ich und es brauchte einen längeren Moment ehe ich meinen Mund wieder ein bisschen öffnete, doch nochmal nachdachte, Constantine schließlich ansah und mein Glas ein wenig in der Luft schwenkte. "Wer's...wie war der Name doch gleich?" ich konnte mit den bei Besten Willen nicht merken und vorher hatte ich den auch noch nicht gehört..oder? Nah, ich konnte mich nicht daran erinnern. Aber es war schon irgendwie lustig wievielen Leuten der Untote eigentlich auf den Keks gegangen war...hah.
avatar
Andrew

- 118

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 15.11.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Constantine am Mi 5 Dez 2018 - 20:58

"Loki."
Die Antwort kam ausnahmsweise nicht zögerlich oder nachdenklich; Constantine hatte sich den Namen sehr genau gemerkt. So wie er sich alles merkte, was ihm eventuell irgendwann mal wieder begegnen und dann auf jeden Fall auf den Geist fallen könnte. Loki war eines dieser Phänomene. Es bedurfte wirklich nicht wenig, um Constantine gegen sich aufzubringen. Er war geduldig, nicht rachsüchtig, tolerant und konnte sich Scheiße in Form von Worten gut anhören.
Aber wenn sie gegen seine Prinzipien verstießen oder er sich angegriffen fühlte, konnte er auch unangenehm werden. Und da er gelernt hatte, verbal anzugreifen konnte einiges von dem, was er dann sagte, auch recht gemein sein. Und dabei begab er sich nie auf eine Ebene, die seine eigenen Worte angreifbar machte. Außer vielleicht, er war betrunken. So wie gerade.
Man konnte mittlerweile leider nicht mehr so recht davon reden, dass er nur ein wenig angeheitert war (heiter war die Stimmung gerade ja eh nicht), sondern musste langsam leider berücksichtigen, dass er eventuell an einer durch den Alkohol etwas verzerrten Realität litt.
"Lookii." Er nahm noch einen Schluck aus seinem Glas.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Andrew am Mi 5 Dez 2018 - 22:01

Hah, da war ja was. Wieso hatte sich Constantine diesen Namen gemerkt? Naja, nüchtern würde ich den Namen wahrscheinlich auch irgendwie in meinem Gedächtnis wiederfinden, aber jetzt? Leere was das anging. "Loooki, genaau." ja, da klingelte was und ich zog meine Bestätigung auch nur ein bisschen unnötig in die Länge. Ich wunderte mich aber auch gar nicht so wirklich darüber, dass er den Namen so schnell parat hatte ohne wirklich darüber nachdenken zu müssen. "Was wollte er sein? Pirat? Nee..uhm.." ich tippte mit dem Zeigefinger mehrmals auf den Tisch und zog anschließend zwei, drei kleine Kreise während ich das beobachtete und versuchte das richtige Wort zu finden..oder die richtige Worte? Puh, mir fiel echt nicht mehr ein, was der Dude sein wollte, aber mit irgendwas hatte er geprahlt. "Mit dem Ausseh'n schonma' nich'..." sagte ich vor mich hin, doch hatte ich nicht mitbekommen, dass ich nur den halben Gedankengang ausgesprochen hatte und diese Aussage somit nicht sonderlich viel Sinn ergab. Naja, war ja eigentlich auch egal, oder? Mir fiel das, was ich suchte aber wirklich nicht mehr ein. Mit irgendwas is er den Leuten ganz schön auf die Nerven gegangen und damit meinte ich nicht nur das Blut, das er rumspritzen wollte. Lieber erstmal noch einen Schluck trinken, dann kam ich bestimmt drauf...oder auch nicht. Aber der Whiskey war echt nich schlecht, musste man schon sagen.
avatar
Andrew

- 118

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 15.11.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Constantine am Mi 5 Dez 2018 - 22:22

"Pff-haha", was so lustig an Andrews Aussage, dass es das Aussehen nicht gewesen sein konnte, war, blieb vermutlich Constantine vorbehalten. Oder er fand die Vorstellung einfach lustig, jemand könnte Lokis Aussehen verfallen. Dabei hatte er ja nicht einmal alles von ihm wahrgenommen. "Naa, wen würdest du mit deinem Männergeschmack von uns beiden präferieren? Ihn oder mich?" Er stellte dabei das Glas weg und zupfte sich auf Höhe der Brust am Sweatshirt. Andrew warf er einen gekonnt lasziven Blick zu und verzog die Lippen zu einem anzüglichen Lächeln.
Trotz Alkohol waren Frage und Geste nicht ernst. Klar spielte er darauf an, dass Andrew neuerdings scheinbar auch auf Männer stand, aber letztlich machte er sich eigentlich nur über den Untoten lustig. Möglicherweise brauchte er das gerade. Um sich besser zu fühlen.
"Wollte der nicht alle zu Vampiren machen? Oder leertrinken. Meinte er nicht, wir wüssten gar nichts und er wär der einzig Wahre? Irgendwie so." Die Hand, die gerade noch am Shirt gezogen hatte, machte eine herumwedelnde elegante Drehung aus dem Handgelenk, ehe sie zurück ans Glas fand. "War jedenfalls anstrengend."

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Andrew am Mi 5 Dez 2018 - 22:58

Ich musste grinsen, weil Constantine meine Überlegung anscheinend lustig fand. Da ich irgendwie dachte, dass ich sowieso alles ausgesprochen hatte, ergab das sogar Sinn und das war doch sehr gut!
Seine Frage verwirrte mich jedoch und ich glaubte sogar für einen Moment, dass er es ernst meinte, doch merkte ich zum Glück schnell, dass es nicht sonderlich ernst gemeint war  "Hmm, wär's traurig, wenn ich Loki wählen würd'?" ich grinste Constantine an, weil das nun wirklich nicht ernst gemeint sein konnte. "Natürlich dich, is doch klaar." fügte ich noch an, musste nun sogar lachen und trank anschließend doch noch einen kleinen Schluck. Ein Zwinkern oder ein Schnurren in der Aussage hatte ich mir zum Glück verkniffen. Glaube ich. Vielleicht war das Schnurren aber doch dabei gewesen. Aber hey, es war als Scherz gesagt, aber er musste ja nicht wissen, dass ein Funken Wahrheit dahinter steckte. Oder mehr als ein Funken? Ich sollte nich drüber nachdenken.
"Achjaa, der Einzig Wahre.. Scho' recht." sagte ich als wäre mir die Erleuchtung gekommen nachdem ich zustimmend genickt hatte. Jap, er war wirklich anstrengend gewesen..
avatar
Andrew

- 118

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 15.11.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Constantine am Do 6 Dez 2018 - 17:38

Andrews verwirrte Miene nahm Constantine natürlich nicht wahr, doch er hatte auch nicht weiter darüber nachgedacht, wie man seine Worte denn auffassen könnte. Dafür hörte er das leise Schnurren. Im nüchternen Zustand hätte es eventuell ein ganz leichtes (unbedeutendes) Unwohlsein ausgelöst; auch, wenn es für ihn schon irgendwo okay war, wenn Typen auf Typen standen, gefiel ihm möglicherweise der Gedanke nicht, dass ein Mann seinen Blick auf ihn geworfen hatte. Dabei war das ja nicht einmal eine Abwertung, mal abgesehen davon, dass Andrew ja ohnehin gerade wen anders hatte, auf den er stand.
Aber seine Hemmschwelle war dank des flüssigen Goldes vor ihm so weit abgesenkt, dass sein Lächeln zu einem Grinsen wurde und er mit einem leisen "awww" das Schnurren sogar zurückgab. Spaß musste halt sein. Er legte sich kurz die Hand aufs Herz, die sich immer noch auf Höhe der Brust befunden hatte, schob sie dann aber zurück an sein Glas. "Das würde mich ehren, wenn ich die Antwort nicht schon gewusst hätte, weil sie klar is'", fügte er hinzu und klang absichtlich ein wenig großspurig dabei. Auch wenn man es ihm hin und wieder ankreiden wollen könnte, hielt er sich nicht für den Tollsten, der da wandelt.
"Na ja, wenn er meint. Soll er sich aber wenigstens nicht mit uns vergleichen", meinte er noch und bewegte das Glas auf dem Tisch, sodass der Whiskey darin sich kreisförmig bewegte.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Andrew am Sa 8 Dez 2018 - 18:59

Ich machte mir gar keine Gedanken darüber wie es wäre, wenn er oder eben wir nüchtern gewesen wären während dieses Themas, weil ich sowieso nur spontan handelte im Moment und sowieso keine tieferen Gedanken durch den Kopf huschten. Doch war es schon irgendwie amüsant, dass Constantine das nicht einfach zur Kenntnis nahm, sondern eine - oder eben zwei - Antworten gab, die mich zum Grinsen brachten. "Fühl dich trotzdem geehrt." erwiderte ich nur und grinste auch jetzt noch. Dass ich amüsiert war, hörte man mir an. Ob er wirklich so von sich dachte? Ich glaubte das irgendwie nicht, denn so einer konnte Constantine nicht sein. Wenn es wirklich der Fall gewesen wäre, dann hätte er bestiiimmt anders reagiert. Wie? Ich hatte keine Ahnung, doch sagte mir mein benebelter Kopf, dass er wirklich kein schlechter Kerl und bestimmt nicht so eingebildet war. Zudem war die Antwort eigentlich wirklich klar, denn er hatte meine Meinung über den Untoten ja schon mitbekommen. "Das is' wahr." sagte ich zustimmend und erhob das Glas ein bisschen als zustimmende Geste ehe ich einen Schluck trank. "Ob alle Untoten so sind?" fragte ich, wobei die Frage eher an mich selbst gerichtet war während ich mein Glas vor mich hielt und es leicht kreisen ließ. Dabei beobachtete ich eben jenes Glas und versuchte eine Antwort darauf zu finden. Ich hatte keinen richtigen Vergleich, weshalb ich das so nicht einfach bestimmen konnte. Die Frage war eigentlich nicht positiv, da ich quasi alle Untoten in einen Topf werfen würde, aber naja, das war mir im Moment ziemlich egal.
avatar
Andrew

- 118

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 15.11.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Constantine am Sa 8 Dez 2018 - 19:15

"Okaaay, wenn du das so sagst, fühl ich mich 'türlich geehrt", erwiderte er auf Andrews Aussage hin und ließ es sich nicht nehmen, dabei noch einmal leise zu schnurren, sodass seine Stimme quasi doppel zu hören war und ein wenig rau klang. Er warf dem anderen einen Blick aus dem Augenwinkel zu, der zwar genauso blind war wie die ganze Zeit über schon, aber mittlerweile dafür sorgte, dass sein Gleichgewichtssinn zaghaft anmerkte, dass er nicht ganz sicher war, ob Constantine gerade saß. Nichts Schlimmes; er schwankte nicht, es war nur ein vages Gefühl im Kopf.
Er lächelte einen Moment lang still vor sich hin, nahm noch einen Schluck von dem Whiskey und schob ihn dann in Anwandlung der Vernunft etwas von sich, sodass er das Glas zumindest nicht mehr mit der Hand berührte. Selbstverständlich würde diese Anwandlung in weniger als fünf Sekunden wieder verschwunden sein. Und er sich danach irgendwann sicherlich fragen, warum er das Glas aus der Hand gegeben hatte.
"Naa", machte er verneinend, ohne überhaupt zu bemerken, dass Andrew die Frage gar nicht direkt an ihn gerichtet hatte. "Gibt auch vernünftige unter denen. Mein Boss zum Beispiel." Er senkte den Blick und seine Wimpern flirrten dabei leicht, weil seine oberen Lider sich ebenfalls etwas senkten, sodass ein leicht abwesend wirkender Ausdruck auf seine Züge trat. Er hatte doch Mahynoor gerade schon erwähnt, oder? "Die is'..." Er machte eine leichte Geste mit der Hand, die so ungefähr alles ausdrücken könnte, aber eindeutig sagen sollte, dass es an Mahynoor nichts auszusetzen gab.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1823
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Andrew am Sa 8 Dez 2018 - 19:29

"Das freut mich riiesig." erwiderte ich mit einem schiefen Grinsen. Das letzte Wort hatte ich vielleicht länger gezogen als nötig, doch war mir das egal. Immerhin sollte er ja merken wie sehr es mich freute und da war ein langgezogenes Wort eindeutig die Beste Variante. Vielleicht auch nicht, aber naja, war nun so. Mein Glas stellte ich schon gar nicht mehr ab, sondern berührte es wenn dann nur minimal den Tisch während ich es noch in der Hand hielt. Ich wusste, dass das Verlangen nach einem weiteren Schluck nicht lange fern bleiben würde, also lohnte es sich gar nicht irgendwas an der Position des Glases groß zu verändern.
Als mir Constantine jedoch eine Antwort auf meine Frage gab, sah ich nicht länger das Glas an, sondern sah ich wieder zu ihm. "Die is' also eine weh'nde Blume inmitten des schönen Frühlingswind's?" fragte ich ihn und versuchte soweit ernst zu bleiben, doch hatte sich eine amüsierte Note in meine Stimme geschlichen und auch mein Grinsen kam erneut zum Vorschein. Ich hatte echt keinen Plan was seine Geste aussagen sollte, aber da er bestimmt irgendwas positives meinte, hatte ich einfach etwas schön ausgeschmücktes und positives hinein interpretiert. Ob er das so meinte wie ich es ausgesprochen hatte? Eh nich, aber kam doch bestimmt gut hin? Ich hatte keine Ahnung wie seine Chefin so war, denn ich kannte sie nicht. Hatte er sie überhaupt schonmal erwähnt? Boah, kein' Plan.
avatar
Andrew

- 118

- geborener Vampir/ hotter Frechdachs

- Irgendwo Richtung Alkohol.

Anzahl der Beiträge : 990
Anmeldedatum : 15.11.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Damn It's All Good, I Guess

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten