Telefonisches Schäferstündchen ♥

Seite 3 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 32  Weiter

Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Manja am Mo 18 Jun 2018 - 14:13

(Nicht mal schneiden lässt er sich für Manja? :'D)

Auf seine Bemerkung zu Frau Kostich, verzog ich ein wenig das Gesicht. "Ja, sieht ganz so aus." Dann seufzte ich leise. "Aber wenn du dich nicht scheiden lässt... was sagt dann deine Frau dazu, dass ich eine Woche bei dir übernachte?", entgegnete ich dann amüsiert, "Und wer ist die Glückliche dann? Hat Grete endlich ja gesagt?"
Schräg grinsend schob ich mein Kissen beiseite, um schließlich doch aufzustehen und mich etwas zu bewegen. "Ced war nicht ganz so begeistert, wie du denkst. Er war ziemlich erschöpft und Frau Kostich und er verstehen sich nicht gut." Auf seine Frage jedoch, ob es hübsche Kinder werden würden, wurde ich nun doch wieder rot. "Constantine!", tadelte ich, "I-ich kenne ihn ja kaum." Dann fügte ich ganz leise hinzu. "Aber sie wären hübsch, ja." Das musste ich dann doch zugeben. Uriel sah ja nicht schlecht aus. Also, eigentlich sah er sogar ziemlich gut aus, fand ich. Neben Constantine war er wahrscheinlich unscheinbarer, aber der war ja auch ein Vampir, denen lag das in den Genen - was ziemlich unfair war.

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Constantine am Mo 18 Jun 2018 - 15:23

(ne schneiden lässt er sich erst recht nicht. Scheiden schon.... damn! XD)

"Oh, meine Frau freut sich schon, dass du dann mit im Bett liegst. Sie kriegt so schnell kalte Hände und Füße." Der ... Witz an der ganzen Sache war natürlich, dass sowohl Constantine als auch die nicht vorhandene Frau immer kühle Hände hatten, wenn man einen Menschen fragte. Nur für ihn selbst fühlten sie sich nicht kalt an. Dafür der Mensch umso wärmer.
"Grete kann nicht sprechen und würde mich nach dem Sex doch eh nur auffressen", kommentierte er Manjas böse Frage nonchalant und gluckste leise. "Die heiratet nicht. Aber wenn ich einer einen Antrag mache, bist du die zweite, die es erfährt.
Ach, Cederic soll sich nicht so anstellen. So einer netten Frau wie Frau Kostich kann man sicher auch höflich die Meinung sagen, wenn man müde ist", was er in diesem Fall jedoch nur so daher sagte. Er konnte auch ganz schön pissig werden, wenn er durstig, müde oder genervt war und ihm dann eine Mrs Kostich kam.
Er trank nun doch noch etwas Gin und gab einen nachdenklichen Laut von sich. "Hmm, wären sie denn wegen dir hübsch oder wegen Uriel?" Denn natürlich hatte er ihr Gemurmel gehört. Aber er zog sie nur auf. Ihn interessierte das Aussehen anderer Kerle ungefähr so viel wie das Wetter auf der anderen Seite der Welt. Also gar nicht. Es sei denn natürlich, dieser andere Kerl stand in Konkurrenz zu ihm.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1593
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Manja am Mo 18 Jun 2018 - 16:26

Ich prustete leise bei seiner Bemerkung zu seiner imaginären Frau und wurde etwas rot bei der Vorstellung mit ihm im selben Bett zu schlafen. Wir hatten noch gar nicht darüber gesprochen, ob ich bei ihm im Bett oder auf der Couch schlafen würde. Aber so wie es aussah, würde es wohl das Bett werden. Und ehe ich mich versah, kribbelte auch schon mein Bauch wie verrückt. "Schön, dass ich dann ein bisschen Abhilfe leisten kann." Ob er wohl in der Lage wäre zu spüren, dass ich Bauchkribbeln hatte, wenn er in der Nähe war? Oh, hoffentlich nicht!
"Ich glaube ja, du wärst viel zu groß, als dass sie dich einfach so auffressen könnte.", sinnierte ich amüsiert, "Und nicht sprechen zu können sollte ja kein Problem sein. Stumme Leute heiraten ja auch." Dann lachte ich trotzdem leise, musste aber wirklich blöd grinsen, als er sagte, ich würde es als zweite erfahren, sollte er einen Antrag machen wollen. "Ist die erste Person dann die Zukünftige? Deine Mutter?", fragte ich neugierig, "Oder hast du noch andere Freunde in Petto?" Es wäre mal wirklich interessant das zu wissen. Waren seine Freunde dann wie er oder... naja, anders? "Aber ich fühle mich sehr geschmeichelt." Wenn er das ernst meinte zumindest. Ich hätte nämlich gar nicht erwartet, dass ich das von ihm als eine der ersten erfahren würde. Das gab mir doch das Gefühl, dass die Freundschaft nicht einseitig war.
"Ich glaube, Cederic hat das mit Frau Kostich ganz souverän gelöst. Er war nicht gemein, aber ich glaube, er hat sie doch etwas vor den Kopf gestoßen. Aber Uriel und ich hatten dann ein ziemlich schlechtes Gewissen und... dann haben wir halt bei ihr gegessen und es hat echt Spaß gemacht. Sie hat uns ein paar Geschichten erzählt. Hättest du erwartet, dass sie mal Tänzerin war? Nicht sowas exotisches, wie man das in Stippclubs sieht." - Nicht, dass ich das jemals gesehen hätte. - "Sondern so richtige professionelle Tänzerin. Sie sagte, sie hätte ihrem Mann damals mit ihrem Hüftschwung den Kopf verdreht. Als sie sich noch nicht so gut kannten, weißt du. Es ist irgendwie seltsam sich Frau Kostich beim Tango vorzustellen."
Auf seine letzte Frage wurde ich dann erneut ziemlich rot und fasste mir an die Wange. "Ich wäre ja wohl eingebildet, wenn ich behaupten würde, es sähe wegen mir hübsch aus." Zumal ich mich nicht mal als sonderlich hübsch empfand. Ich war zu dünn und zu... bunt... Eine Zeit lang hatte ich sogar Kontaktlinsen getragen und mir die Haare gefärbt. Cederic hatte das ziemlich aufgeregt...

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Constantine am Mo 18 Jun 2018 - 16:58

Dass sein Lächeln bei ihrer Bemerkung etwas schief geriet, konnte Manja ja zum Glück nicht sehen. Doch er sagte nichts weiter dazu und widmete sich stattdessen noch einmal Grete. "Na ja, sie ist auch zu klein, um Sex mit ihr zu haben. Und außerdem fragtest du, ob sie endlich Ja gesagt hätte." Auch er konnte Worte auf die Goldwaage legen. Allerdings hatte er bei seinem ersten Satz gerade schon eine etwas creepige Vorstellung gehabt, die er lieber nicht mit Manja teilen wollte.
Als sie nach den anderen Freunden fragte, die er in Petto haben könnte, antwortete er kurz nicht. Stattdessen kräuselten sich kleine Falten über seine Stirn - und er umging die Frage letztlich elegant, indem er einfach die erste beantwortete, die Manja zu dem Thema gestellt hatte: "Na, die erste, die es erfährt, wird ja hoffentlich meine Verlobte sein. Also, meine zukünftige Verlobte." Er schnitt eine kleine Grimasse, weil er bei dem Wort "Verlobte" immer an Annabelle denken musste. Also war es vielleicht ganz gut, dass Manja fortfuhr und Dinge erzählte, die ihn auf andere Gedanken brachten.
"Oh ja, um ehrlich zu sein, kann ich mir Frau Kostich schon ganz gut als Tänzerin vorstellen", meinte er nachdenklich und ließ das Glas in seiner Hand etwas kreisen (als würde das irgendetwas am Aroma des Gins verändern, aber er brauchte irgendeine Beschäftigung). "Sie hat so eine Ausstrahlung." Er war zwar nicht ganz sicher, warum Manja gleich hatte klarstellen müssen, dass sie keine Striptänzerin gemeint hatte, weil das für ihn schon etwas anderes war als ein professioneller Tänzer, aber na gut.
"Zu hübschen Kindern gehören ja sowieso eigentlich immer zwei dazu", gab er ihr letztlich noch zu bedenken. "Ihr werdet wohl beide euren Teil dazu beitragen müssen." Er schnaubte belustigt. "- aber du meinst, ich bin eingebildet, wenn ich behaupten würde, meine Kinder sähen wegen mir hübsch aus, hm?", fügte er hinzu und hob dabei etwas die Stimme.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1593
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Manja am Mo 18 Jun 2018 - 17:28

"Na gut.", stimmte ich zu, als er wiederholte, dass ich ja fragte, ob Grete Ja gesagt hatte. "Da hast du Recht. Schade, ich wäre neugierig, wie die Kinder ausgesehen hätte." Ich schaffte es genau drei Sekunden standhaft zu bleiben, ehe ich schauderte und ein angewidertes Geräusch von mir gab. Entschuldige, Grete.
Bei seiner Erklärung darüber, dass es hoffentlich seine dann Verlobte in spe als erste erfahren würde, wenn er einen Antrag machte, lächelte ich leicht. Das würde bedeuten... dass, sollte sie ja sagen, er tatsächlich mir zuerst Bescheid geben wollte, wenn er... nun ja, verlobt war. Das war schon irgendwie ein aufregendes und auch... beschwingendes Gefühl, das zu erfahren. Gleichzeitig ignorierte ich den winzigen kleinen Stich in der Brust. "Oh, nun fühlte ich mich wirklich geschmeichelt. Da freue ich mich ja schon fast darauf, dass du die passende Frau findest." Fast, weil ich vorher noch meine eigenen... nun ja... Pläne mit Constantine hatte. Natürlich nichts sexuelles, weil das nur frustrieren würde, auch wenn das ziemlich schön wäre. Aber so hätte ich erst einmal mehr von Constantine und... nun ja, das war vielleicht ein bisschen egoistisch, aber ich wollte viel Zeit mit ihm verbringen, ehe er eine Frau fand. Ich durfte nur kein romantisches Interesse an ihm aufbauen.
Auf seine Bemerkung über Frau Kostich, hob sich überrascht meine Braue. "Ach, hat sie?", hakte ich nach, "Ist mir gar nicht aufgefallen. Aber vielleicht lebe ich einfach schon zu lange gegenüber von ihr." Aber vielleicht war das auch etwas, das nur Männer wahrnahmen. So etwas gab es ja, oder nicht? Dafür amüsierte es mich wieder zunehmend, wie er mich indirekt beschuldigte, ihn eingebildet zu bezeichnen. "Bei Vampiren ist das was anderes.", entgegnete ich, "Ihr seid per Definition gutaussehend. Und außerdem kann ein Kind optisch ja schon nach einem Elternteil kommen. Ich hab mal ein Mädchen gesehen, das wirklich genauso aussah wie ihre Mutter. Und ich glaube kaum, dass ihr Vater so bildschön ist, dass er aussieht wie seine Frau."

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Constantine am Mo 18 Jun 2018 - 17:48

"Hoffen wir, dass das einfach noch dauern wird", versetzte er mit einem schiefen Lächeln, weil Manja geäußert hatte, sich schon fast darauf zu freuen, dass er die passende Frau fand. Er hatte es wirklich nicht eilig damit (mal abgesehen davon, dass er davon ausging, dass es diese Frau einfach gar nicht gab). Außerdem mochte er den Gedanken auch nach wie vor nicht, sich an jemanden zu binden, und er hatte auch in den letzten Tagen keine Lust darauf bekommen, tiefe Gefühle für eine Person zu entwickeln, sich währenddessen wie ein Trottel zu benehmen und am Ende doch wieder allein dazustehen, weil Beziehungen einfach dafür geschaffen waren, einander zu verletzen und zu verlassen.
Ja, er war da recht voreingenommen und oberflächlich, was seine Definition von Beziehungen anbelangte, doch zu seiner Verteidigung hätte er zu sagen gehabt, dass er es oft genug erlebt hatte. Und es auch am eigenen Leib erfahren hatte. Nicht mit dem Gefühl von tiefer Liebe, aber Vertrauen und Zuneigung.
"Schon", bestätigte er Manjas Nachfrage hinsichtlich Frau Kostich, ging aber nicht genauer ins Detail, weil es nicht so wichtig war.
Ihre Argumentation über das Aussehen von Kindern überzeugte ihn nicht ganz, oder zumindest hatte er keine Lust, einfach so einzulenken, da es ja schon stimmte, dass manche Kinder ihrem einen Elternteil wie aus dem Gesicht geschnitten wirkten und man vom anderen eigentlich gar nichts an ihnen fand. Aber meist hatten sie dann das gleiche Geschlecht. "Dann sollte ich vermutlich froh sein, dass ich nicht zu sehr nach meinem Vater komme", kommentierte er trocken und nahm auf den Gedanken, der folgte, erst einmal noch einen tiefen Zug aus seinem Glas, woraufhin sich dieses erneut geleert hatte. Er stellte es leicht schaudernd und mit etwas Nachdruck zurück auf den Tisch, diesmal ohne sich nachzuschenken.
Er hatte sich ja vorgenommen, es nicht zu übertreiben.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1593
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Manja am Di 19 Jun 2018 - 9:04

Hoffen wir das... Also, natürlich wünschte ich mir, dass er irgendwann mit einer Frau glücklich wurde. Nur nicht... ganz so bald... Auch, wenn das ein selbstsüchtiger Gedanke war.
Seine Bemerkung, er solle wohl froh sein, nicht nach seinem Vater gekommen zu sein, hätte mich wahrscheinlich nicht so sehr überraschen sollen. "Willst du damit sage dass du feminine Züge hast?", neckte ich ihn, "Oder, dass deine Mutter maskulin ist?" Ich bezweifelte beides, aber seine Aussage schrie geradezu nach dieser Frage. Allerdings stolperte ich kurz darauf über den Rand meines Teppichs und wäre beinahe hingefallen, konnte mich aber noch retten. Besonders elegant hatte ich mich allerdings angehört, da ich vor Schreck ein seltsam... wackeliges Quiecken von mir gegeben hatte. Ha, Manja... du bist die Eleganz in Person... Vielleicht hätte ich sitzen bleiben sollen.

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Constantine am Di 19 Jun 2018 - 9:44

"Meine Mutter sieht ganz bestimmt nicht männlich aus", gab er ohne mit der Wimper zu zucken zurück und neigte den Kopf, sodass er das Handy zwischen Ohr und Schulter einklemmen konnte. "Bleibt also zu vermuten, dass du mich feminin findest?" Er nahm das Glas in die eine und den Gin in die andere Hand und trat erneut zum Schrank hinüber, nachdem er aufgestanden war.
Ein unelegantes Quieken drang durch den Hörer, das Constantine leicht zusammenzucken ließ, und er verfluchte sich, das Handy nicht auf Abstand zum Ohr gehalten zu haben. "Ist dir jemand auf den Schwanz getreten?", fragte er und nahm das Handy wieder in die Hand, weil er die Flasche weggestellt hatte.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1593
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Manja am Di 19 Jun 2018 - 12:10

"Moment...", warf ich ein, nachdem ich mich von dem kleinen Stolperunglück erholt hatte und hob den Finger, als ob er vor mir stehen würde. "Ich sagte nicht, dass ich dich feminin finde." Genau genommen fand ich ihn durchaus sehr männlich und damit überaus anziehend. "Es ging darum, ob du damit sagen willst, dass du feminine Züge hast." Dann schob ich die Unterlippe vor ließ mich direkt auf dem Boden nieder. Naja, auf dem Teppich. "Und ich besitze gar, keinen... ähm... Schwanz." Erstaunlich, wie peinlich es sein konnte dieses Wort auszusprechen. "Ich bin bloß gestolpert." Wahrscheinlich hält er mich mittlerweile für ziemlich tollpatschig...

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Constantine am Di 19 Jun 2018 - 14:19

"Aber du hast gefragt. Irgendwie musst du ja darauf kommen", erwiderte er und strich mit dem Daumen locker am Glas entlang, wobei er sich langsam abwandte und sich seinen Weg durch die Wohnung zur Küche suchte. Er stellte Grete auf Lautsprecher, obwohl er die Klangqualität dann noch schlimmer fand (was an der Leitung und nicht an Grete lag), und legte sie an der Spüle nebenhin.
"Klang aber so", meinte er bezüglich des Schwanzes. Übrigens hatte er da gerade ganz unschuldige Gedanken gehabt!
"Du wärst vermutlich überrascht, wie stark ich meiner Mutter ähnle. Ohne feminin zu wirken", fügte er hinzu und ließ Wasser in die Spüle laufen. Ein paar Gläser wollten gespült werden. Außerdem hatte er neben dem Telefonieren eh nichts besseres zu tun. Und Grete war so freundlich, Stimmen im Freisprechmodus zu filtern, sodass Manja nicht vom Rauschen des Wasserhahns erschlagen wurde, sondern das Geräusch gedämmt klang.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1593
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telefonisches Schäferstündchen ♥

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 32  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten