Azulo sucht seine Vergangenheit

Nach unten

Azulo sucht seine Vergangenheit Empty Azulo sucht seine Vergangenheit

Beitrag  Azulo Mo 26 Okt 2020 - 0:04

Wer sucht?

Azulo

Wer oder Was wird gesucht?

Wer:
Lebensgefährte

Beziehung zum Suchenden:
Seit Jahren ein Paar.
Da Azulo seine Erinnerungen verloren hat müssen sie sich neu Kennenlernen
Das weiß der Lebensgefährte jedoch nicht

Geschlecht:
Männlich

Alter:
ca. 30 Jahre

Vorgeschichte:
Azulo und Er trafen sich eher zufällig vor Jahren in einer Buchhandel. Azulo war damals nur in den Landen, weil er ein Kochbuch gesucht hatte. Der Lebensgefährte hatte damals in dem Buchhandel gearbeitet.

Schnell wurden aus den beiden ein Paar und es war eine Glückliche Beziehung. Mit schweren Herzens musste Azulo ihm gestehen das er zusammen mit drei weiteren Freunden eine Gilde bildete. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht Gefährliche Wesen zu Jagen. Der Lebensgefährte hatte Verständnis für seine Arbeit und durchlebte immer wieder tausend tote wenn Azulo nicht nachhause kam. Es kam vor das Azulo auf einer Mission getötet wurde und Tage oder Wochen später im Bett aufwachte.

Eines Tages erhielt die Gilde, die sich Shitenno nannte einen Hinweis das sich ein Gefährlicher Dämon in der Stadt aufhielt, dieser Plante mit Hilfe eines Artefakt die Ordnung auf den Kopf zu stellen. Nach einen langen und Harten Kampf schafften sie es nur ihn zu versiegeln. Im Laufe des Kampfes hatte es Azulo es geschafft das Artefakt an sich zu nehmen. Es wurde im Anschluss durch Vier geteilt.

Das Siegel was den Dämon gefangen hielt war dabei sich aufzulösen. Es war eine Frage von zeit bis der Dämon sie aufsuchen und töten würde um das Artefakt wieder zu bekommen und so musste jeder für sich eine Radikale Entscheidung fällen. Azulo kehrte zurück nach hause. Sein Lebensgefährte war zur dem Zeitpunkt Arbeiten, perfekt für den Plan auch wenn es in der Seele wehtat. Azulo entfernte den Magischen Kreis auf dem das Bett stand und ließ alle seine Persönlichen die auf sein altes Leben hindeuten konnten zurück. Zusammen mit seinen drei Freunden ging er tief in die Berge. Bauten eine Hütte und der Magische Kreis wurde aufgestellt.

Azulo entfernte ein ganz bestimmtes Symbol im Magischen Kreis, es stand dafür das er während der Reinkarnation seine Erinnerungen behielt. Nun kam das wovor sich die anderen drei am meisten fürchteten. Sie sollten Azulo töten und im Anschluss sobald er wieder vollständig hergestellt war das Symbol wieder einfügen. Mit tränen in den Augen stachen die drei auf ihren besten Freund ein und töteten. Die drei Freunde trennten sich daraufhin und wurden nie mehr gesehen. Ihre Namen waren: Anna, die grüne Schildkröte. Tanja, der Weiße Tiger und Henry, der rote Drache.

Als der Lebensgefährte Abends von der Arbeit wieder kam bemerkte er zunächst nichts, es war normal das Azulo über Nacht weg blieb. Erst am nächsten Morgen sah er es, der Kreis war entfernt worden. So rannte er zum Schrank und sah hinein, seine ganzen Sachen waren noch da. Er suchte das Gildenhaus auf und erkundigte sich nach Azulo und seine Gilde. Doch die dortigen Mitarbeiter konnten ihm keine Auskunft geben, über den Verbleib der Gilde. So beschloss er selbst nach Azulo zu suchen.
Azulo
Azulo

- Unbekannt

- Eisphönix

- Fliegt durch die Luft

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 19.10.20


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten