Wunder der Natur³

Seite 4 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter

Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Yuviel am Mi 4 Jul 2018 - 12:53

Meine Aufmerksamkeit war zwar noch auf das Buch gerichtet, doch nachdem ich mich etwas rein gelesen hatte, kurz, war es auch schon wieder weg, denn der Stil gefiel mir schon auf den ersten Seiten eigentlich gar nicht. Das war doch meist das Problem mit diesen Romanen. Ich wandte mich zu dem Mädchen um, dass mich kurz angetippt hatte und.. sie sprach. Wieso hatte sie dann vorher die Zettel verwendet? Ich verstand es nicht und sah sie leicht fragend an, während ich das Buch wieder zurück stellte. Meine Annahme, dass sie wohl auch dort war, wurde auf jeden Fall bestätigt, aber ich glaubte auch nicht, dass man mich irgendwo sehen konnte im Internet oder Fernsehen und sie mich einfach dort erkannt hatte. Oder doch? Nein, da sie sagte, dass sie auch dort war, war es recht schnell gelegt. Ich war natürlich neugierig und wollte sie sofort etwas ausfragen, aber ich musste Shiva-ruhig bleiben und wandte mich erst mal auch mit meinem Körper wieder in ihre Richtung. "Okay. Haben wir uns zufällig gesehen?" Ich fragte gar nicht erst nach dem Chaos, denn für mich war das schon wieder vorbei, sondern sprach sie einfach auf das Konzert selbst an. Beziehungsweise, ob sie mich denn dort gesehen hatte oder wir eventuell sogar miteinander gesprochen hatten. Ich konnte mich nicht daran erinnern mit diesem Mädchen geredet zu haben. Aber schade wäre es wohl nicht, denn an sich wirkte sie etwas süß. Schade das ich es nicht zeigen konnte.
avatar
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Hotel Ore-Town (IP: Als Ihael)

Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 24.12.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Haruna am Mi 4 Jul 2018 - 13:10

Sie schien wohl verwirrt zu sein weshalb ich gerade doch Wörter sprach, aber das schien wohl wirklich nicht verwunderlich zu sein, denn ich hatte meine Angst vorher mit Papier und Stift beiseite schieben wollen. Ich hätte wohl nicht anders reagiert..glaube ich jedenfalls.
"Ähm.." ihre Frage überforderte mich - war ich ja sowieso schon - und ich öffnete erstmal den Mund, doch wirklich was sinnvolles kam nicht aus diesem heraus. Ich drückte an dem Knoten herum, den ich in mein Shirt gemacht hatte, weil es sonst viel zu lang und groß gewesen wäre. "I-Ich glaube wir haben uns getroffen. Das ähm..Katzenmädchen u-und dann das Chaos!" der letzte Teil platzte schon fast aus mir heraus, weil mir immer mehr einfiel was ich sagen könnte und so musste ich mich selbst erstmal stoppen. Ich hielt mir auch direkt die Hände vor den Mund. "T-Tut mir leid.." sagte ich hinter meinen Händen in einem gedämpften Ton, weil wir hier ja immernoch in einer Bücherei waren und so Laut sollte man ja nicht sein...

__________________________________
*Blumen verteil* :3
avatar
Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 30.05.15


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Yuviel am Mi 4 Jul 2018 - 13:17

Ich wartete auf ihre Antwort, aber sie hatte wohl irgendein Problem. Ich konnte nicht sagen welches und vielleicht, was eine Sorge sein könnte, war es, dass sie nun über das Chaos sprechen wollte, welches dort herrschte. Das wäre nicht wirklich produktiv für mich, denn ich konnte ja nichts daran ändern, weswegen ich es ja auch schon beiseite geschoben hatte. Ich sah sie etwas schief an, bevor sie mich dann auf Vivere ansprach. Ich legte mein Kopf etwas schief. "Katzenmädchen?" Oder sprach sie wirklich über ihn? Ich hatte nur ein Jungen mit Katzenohren gesehen. "Meinst du den Jungen? Warst du auch bei der Notfallauffangstation gewesen?" Fragte ich sie weiter und schüttelte leicht den Kopf, als sie sich entschuldigen wollte. "Kein Problem." Sagte ich ruhig und natürlich leise, denn es war ja auch eine Bibliothek und wir waren froh, dass es eigentlich recht warm draußen war und die Leute nicht gerne in einer stickigen Bibliothek blieben, wenn die Sonne schien. Sie konnten ja dann auch eher ins Schwimmbad gehen und die Luft hier war mir schon irgendwie.. egal.
avatar
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Hotel Ore-Town (IP: Als Ihael)

Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 24.12.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Haruna am Mi 4 Jul 2018 - 20:18

Sie schien sich wohl nicht direkt an Vivet zu erinnern oder zu wissen wen ich eigentlich meinte, aber als sie dann fragte ob ich den Jungen meinte, sah ich sie total schockiert an, weil ich wohl jetzt erst merkte, dass Vivet ein Junge zu sein schien. Meinte sie das ernst? "W-Was? Vivet ist ein Junge?" ich konnte es nicht unterdrücken. Das war zu viel für mein Köpfchen. Ich hatte ihn die ganze Zeit falsch eingeschätzt. Das war wirklich peinlich!
"Äh, nein, nein also..ich..war doch mit euch beiden unterwegs bevor das Chaos ausbrach..wir..also.." ich wusste nicht so recht was ich sagen sollte, denn sie schien sich überhaupt nicht an mich zu erinnern... war ich denn so unscheinbar gewesen? Dabei hatte sie doch sogar recht viel mit mir gesprochen und wir wollten so viel auf dem Konzert unternehmen...irgendwie wurde ich bei dem Gedanken, dass sie mich vergessen haben könnte, ein wenig traurig...

__________________________________
*Blumen verteil* :3
avatar
Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 30.05.15


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Yuviel am Mi 4 Jul 2018 - 20:23

Ich sah sie etwas schief an, weil sie wohl gerade erkannt hatte, das der Junge den sie wohl auch kenenngelernt hatte ein.. nunja.. Junge war. Man konnte zwar glauben, dass Vivere ein Mädchen sei, aber je länger man sich mit ihm unterhalten hatte, desto klarer wurde es. Vielleicht hatte sie auch nur kurz mit ihm gesprochen. Ich schaute sie wieder normal an, noch immer mit keinem lächeln natürlich, sondern eher neutral-monoton und nickte leicht. "Ja, Vivet ist ein Junge." Sagte ich zu ihr.
Ihre zweite Aussage verwirrte mich jedoch. Ich erinnerte mich nicht an sie und ich wusste auch, dass ich an diesem Tag nicht auf den Kopf gefallen war. Sie war nicht da. Haruna war da, aber diese sah gänzlich anders aus und verhielt sich auch recht anders, als das Mädchen vor mir. Haruna hatte mich auch einfach angesprochen und sah nicht aus wie eine Oberschülerin. "Mit uns unterwegs? Haruna?" Eventuell konnte sie ihre Gestalt aber wandeln? Das könnte natürlich sein. Aber dann brauchte sie sich ja nicht wundern, wenn ich sie nicht erkannte, immerhin gab sie sich auch nicht zu erkennen.
avatar
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Hotel Ore-Town (IP: Als Ihael)

Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 24.12.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Haruna am Mi 4 Jul 2018 - 20:50

"Das ist mir jetzt mega peinlich..." ich sah bedrückt und mit roten Wangen zu Boden und wünschte mir gerade einfach meine Pflanzen herbei zwischen welchen ich mich dann verstecken konnte... dann müsste ich mich nicht weiter dieser Peinlichkeit ausliefern...ich musste mich eindeutig bei Vivet dafür entschuldigen..wobei..also..vielleicht hatte er es ja gar nicht mitbekommen? Ich würde ihn auf jedenfall beobachten und notfalls ansprechen, wenn wir uns je wiedersahen!
Ich sah jedoch wieder richtig zu Shiva und meine Augen leuchteten vor Freude. "J-Ja! Haruna! Das bin ich!" ich versuchte leise zu bleiben, doch das klappte gerade nicht so gut, weil ich mich so freute, dass sie mich doch nicht schon wieder vergessen hatte. Ich lächelte sie glücklich an, legte meinen Kopf sogar schief und schloss dabei kurz die Augen. "Du heißt doch Shiva, oder?" dieses Mal fragte ich doch lieber direkt nach, damit ich nicht wieder einen Irrweg ging und sie mit einem falschen Namen betitelte. Meine Strähne wippte derweil wieder hoch und runter, weil ich zwar versuchte ruhig zu bleiben, doch ganz konnte ich das wirklich nicht zurückhalten.

__________________________________
*Blumen verteil* :3
avatar
Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 30.05.15


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Yuviel am Mi 4 Jul 2018 - 21:02

"Ich denke, dass wird ihn kaum stören." Er hatte sich auch nicht vollständig maskulin verhalten, sondern auch teilweise recht feminim, weswegen ich auch nicht wirklcih glaubte, dass er nun etwas dazu sagen würde, wenn man ihm erzählte, dass Haruna ihn für ein Mädchen gehalten hatte. Mich störte es zumindest nicht und er war ja sowieso nicht ganz menschlich, also war es auch nicht einmal klar, ob er überhaupt Männlich oder Weiblich war. Eventuell irrte ich mich ja.
"Du siehst anders aus." Kommentierte ich es, als sie mir bestätigte, dass sie wirklich Haruna war. Ich sagte nicht mehr dazu, weil meine Aussage ja ausreichte um zu verstehen, weswegen ich sie nicht erkannte hatte. Eventuell hatte sie es selbst nicht einmal wirklcih gemerkt, dass sie das letzte mal eine Elfe war und nun nicht mehr? Sie erzählte mir aber sicherlich gleich, was es denn damit auf sich hatte. Und wenn dem so war, dann musste ich mich auch zurückhalten sofort alles auszufragen, weil ich innerlich gerade fast explodierte vor neugierde. Schwer das nicht zu zeigen. "Ja, Shiva. Ich hatte dich gesucht auf dem Konzert, wo warst du denn?" Fragte ich auch gleich weiter nach, weil sie ja einfach verschwunden war. Zumindest hatte ich sie verloren und da war ich recht froh darüber, dass ihr nichts passiert war.
avatar
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Hotel Ore-Town (IP: Als Ihael)

Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 24.12.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Haruna am Do 5 Jul 2018 - 14:59

"Hoffentlich.." nicht, dass er extra empfindlich war gerade weil er so weiblich wirkte. Ich hatte mal Jemanden getroffen, der auch so feminin wirkte aber ein Kerl war und der mochte es so gar nicht als Mädchen dargestellt zu werden..hoffentlich war Vivet mir nicht böse.
Ich sah Shiva überrascht an und sah dann an mir herunter und griff sogar nach meinen Haarsträhnen, die seitlich hingen. "Oh!" ich bemerkte erst jetzt, dass das nun ja voll peinlich war..ich hatte ja ganz anders ausgesehen! Ich merkte mir leider nicht so genau wann ich wie aussah und da dort das Chaos herrschte, war das sowieso eher Nebensache gewesen. "Das liegt einfach an meiner Art..so wie jetzt sehe ich normalerweise aus." meine Wangen glühten rot und ich sah verlegen zur Seite, wobei sich jedoch sogar ein schwaches Lächeln zeigte. Ich war peinlich berührt, aber ich wollte nicht anfangen zu weinen, weshalb das Lächeln zu sehen war.
"Oh, ähm, ich wurde leider umgeschubst und Jemand ist mir auf den Fuß getreten.." ich sah nach unten und deutete auf meinen Fuß an welchem der Verband noch deutlich zu sehen war, weil ich ja eine kurze Hose und flache Schuhe trug. "Ich konnte nicht mehr richtig laufen, aber dank meiner Flügel konnte ich wenigstens noch über die ganzen Leute hinweg fliegen...ich habe nach euch geschaut, aber leider waren zu viele Menschen unterwegs.." man konnte hören, dass es mir Leid tat, dass ich einfach verschwunden war, aber ich hatte sie ja wirklich gesucht und hätte sie gerne wiedergefunden, aber das Glück hatte ich an diesem Abend leider nicht gehabt...

__________________________________
*Blumen verteil* :3
avatar
Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 30.05.15


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Yuviel am Do 5 Jul 2018 - 21:02

Zu Vivere sagte ich nicht noch weiter etwas, denn es schien mir nicht so, als wäre es wirklich sinnvoll gewesen. Ich hatte auch mehr davon, wenn ich mich einfach auf die anderen Sachen konzentrierte. Ihre Reaktion schien mir so, als hätte sie es gar nicht selber gemerkt, dass sie gar nicht normal gewesen war, wie ich sie kennengelernt hatte, sondern das sie einfach so hinaus ging, mich gesehen hatte und der Rest ergab sich eben. "Und wieso sahst du anders aus?" Haha, dass sollte genau ich fragen. Aber Shiva war sehr interessiert daran es herauszufinden. Natürlich kühl und ohne sonderlich viel Leidenschaft dahinter. Die ich einfach nicht zeigte, aber interessiert war ich ja schon; allgemein.
Ich sah nach unten und blickte auf ihren Knöchel, musste es mir auch verkneifen nach unten zu gehen und mir es genauer anzusehen; da es auch schon etwas her war, war es vermutlich auch gar nicht mehr so schlimm. "Dann bin ich ja recht froh, dass du Heil da raus gekommen bist." Sagte ich ihr dann auch noch, führte es aber auch nicht weiter aus. Ich wollte mich eigentlich schon wieder zu den Büchern drehen, aber verkniff es mir diese Rolle so weit auszuführen, ging lieber auf etwas ein, dass auch Sinn machte. Zu den Flügeln sagte ich auch nichts weiter, weil sie ja zu dem Zeitpunkt meinte, sie sei eine Elfe. Mich interessierte eher, weshalb sie jetzt anders aussah. "Was machst du nun hier?" Fragte ich weiter. Ob sie ein bestimmtes Buch wollte?
avatar
Yuviel

- 214

- Malinocrium

- Hotel Ore-Town (IP: Als Ihael)

Anzahl der Beiträge : 1078
Anmeldedatum : 24.12.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Haruna am Fr 6 Jul 2018 - 21:00

Ich sah sie verwirrt an, weil es doch eigentlich ganz logisch war warum ich anders aussah. Oh..es war nur für mich logisch, das war natürlich doof...meh. Ich sah sie für ein, zwei Sekunden still an, weil mir diese Gedanken erstmal durch den kopf gehen mussten und antwortete danach erst. "Naja.. also.." ich sah verlegen beiseite auf den Boden und rieb mit meiner Fußspitze ein wenig über den Teppichboden. "Ich war alleine dort und mit dem anderen Aussehen habe ich ein wenig mehr Selbstbewusstsein..." erklärte ich kleinlaut, weil mir das doch eher peinlich war. Ich konnte eben nicht einfach so mir nichts dir nichts irgendwo alleine hingehen...da war mir die Elfen-Form lieber, denn so wirkte ich stärker als mit meinem eigentlichen Aussehen.
"Ja, ich auch. Es hätte eindeutig schlimmer ausgehen können." ich lächelte sie sanft an, weil immerhin mindestens ein Mensch gestorben war und die Panik bestimmt noch einige Leute mehr verletzt hatte. Da konnte ich mit einem verstauchten Fuß noch glücklich sein. "Oh, äh, ich wollte Bücher abgeben und dann noch ein wenig durch die hier vorhandenen stöbern.." hier gab es immerhin eine Menge Auswahl und wenn ich sowieso schonmal hier war, dann konnte ich ja auch gleich mal ein wenig nach neuen Büchern Ausschau halten. "Und ähm..du? Was machst du nun hier?" sie sah nicht so aus als würde sie direkt Einzelnes, bestimmtes Buch suchen, weshalb ich auch mal die Gegenfrage stellte...

__________________________________
*Blumen verteil* :3
avatar
Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 1123
Anmeldedatum : 30.05.15


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wunder der Natur³

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten