Wärme zur Weihnachtszeit

Seite 34 von 52 Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35 ... 43 ... 52  Weiter

Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Di 3 Jul 2018 - 12:32



Den Kuss erwiderte Ayumi natürlich, dass hatte ich auch gar nicht anders erwartet im Moment. Jedoch war es doch eher die Frage, ob sie mir denn auch einen Kuss mit ihrer Zunge schenken würde. Ich hatte es eingeleitet, indem ich mit meiner Zunge ihre Oberlippe berührte und es dauerte noch einen kurzen Moment des Kusses, bis sie auch ihre Zunge nach vorne stieß und mit ihrer Spitze meine Zunge betastete. Ich strich ihr einmal sanft über den Rücken, bevor ich meine Zunge dazu benutze ihre Zunge weiter abzutasten und auch um über diese zu gleiten. Ich bekam dadurch den Geschmack ihrer Zunge auf meine und konnte eigentlich nicht leugnen, dass es sich gut anfühlte. Ich hatte zwar nicht viel zum Vergleichen, aber es reichte aus um für mich sagen zu können, dass es mir gefiel, weswegen ich auch nicht mit meiner Zunge zurück ging.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Thermalbad

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 4 Jul 2018 - 13:01



Ihre Zunge fühlte sich während des Ersten Kontakts mit meiner ganz weich an und ich wusste nicht so recht was ich nun tun sollte. Mir war diese Art des Kusses an sich nicht fremd, doch fühlte es sich mit Lilith einfach so...naja..neu an. Ich fühlte mich so unbeholfen und hoffte darauf, dass sie schon wusste was sie tat und ich würde mich ihr dann dementsprechend anpassen soweit es eben ging. So tat sie es dann ja auch, denn ihre Zunge spielte langsam aber sicher mehr mit meiner und ich tat es ihr weitestgehend gleich. Ich war aber vielleicht ein wenig zaghafter als sie, denn ich wollte nicht einfach vorpreschen, sondern es langsam angehen...Meine Hände schmiegten sich derweil weiterhin an ihre Hüfte und fuhren auch mal ein wenig über den Rücken, denn sie wollten nicht einfach tatenlos an einem Ort ruhen.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mi 4 Jul 2018 - 13:06



Meine Hände ließ ich an ihrem Nacken und kraulte den noch etwas weiter, während ich weiterhin meine Zunge an ihre drückte und diese auch weiter versuchte zu erkunden, jedoch ohne direkt und weit in ihren Mund einzudringen. Ich wollte sie immerhin nicht überfordern, sondern einfach nur testen, wie weit sie es denn überhaupt machen würde. Derweil hatte ich zwar irgendein Bedürfnis, dass ich sie denn noch weiter berühren wollte, doch solange ich auf ihrem Schoß saß ging das nicht wirklich. Ich hatte zwar ihren Rücken, jedoch nur den oberen Bereich, was okay war, aber ich hätte wohl auch mehr berührt..
Das sie über meinen Rücken strich, wohl vor allem zwischen Rücken und Hüfte, empfand ich aber immerhin als sehr angenehm, weswegen ich den Kuss auch noch nicht von ihr löste, sondern so aufrechterhielt. Sie konnte ja immer noch etwas anderes Vorschlagen, wenn sie "mehr" wollte. Oder weniger.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Thermalbad

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Do 5 Jul 2018 - 15:12



Der Kuss wurde noch eine Weile aufrecht erhalten und ich hatte auch nicht den Drang es irgendwie zu beenden. Ich genoss es einfach und strich ihr dabei weiterhin sanft über den Rücken und den Hüftbereich. Erst nach einer weiteren kurzen Weile löste ich diesen Kuss dann doch auf - wenn sie es nicht vorher schon selbst getan hatte - und lächelte sie an. "Eine Massage..?" immerhin stand das vorhin im Bad ja quasi noch im Raum, weil wir uns ja gegenseitig ein wenig massiert hatten und das, soweit ich das noch wusste, im Bett weiterführen wollten, weil es dort doch angenehmer war. Ich hätte zwar auch eine richtige Frage formulieren können, doch hatte ich nicht das Verlangen danach viel zu reden und das wichtige Stichwort hatte ich ja genannt, also sollte es so passen. Ich würde auch ihr überlassen ob sie mich massieren wollte oder ich sie, denn wir konnten es wohl beide vertragen eine Massage zu bekommen..und da ich mich anscheinend vorhin nicht ganz so ungeschickt angestellt hatte und ihre Hände auch richtig angenehm waren, so sollte das an sich ja kein Problem darstellen, sondern zu noch weiteren schönen Gefühlen führen...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Do 5 Jul 2018 - 20:46



Etwas küssten wir uns noch und ich strich ihr auch dabei einmal leicht die Haare aus dem Gesicht, bevor sie dann schlussendlich den Kuss löste und mich ansah. Sie machte keine lange Pause, bevor sie dann nach einer Massage fragte, was mich kurz überraschte, aber wir hatten ja noch dieses Thema gehabt. Ich nickte leicht, jedoch fragte ich dann auch erst weiter. "Wie willst du es denn?" Sie hatte ja nur danach gefragt, aber ausgelassen wer massiert werden würde und wo und so weiter. Ich rutschte dabei auch schon von ihrem Schoß runter und setzte mich neben sie, weil wir uns dann leider sowieso erst einmal kurz von einander trennen mussten, körperlich.
Je nachdem würde ich mich dann ja auch entweder wieder auf sie setzen, jedoch dann in einer anderen Positon, oder sie war über mir. Je nachdem, wie sie das dann eben wollte.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Thermalbad

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am So 15 Jul 2018 - 12:19



Ihre Frage verwirrte mich ein wenig, weil ich eigentlich dachte, dass sie einfach die Führung übernehmen würde oder Ähnliches - hatte sie ja bisher auch eher getan, deshalb die Annahme - aber dass sie mich dabei auch noch fragte wie ich es denn wollte, ließ mich erstmal kurz nachdenklich werden.
"Dann massier ich erst dich...ist das okay?.." kam dann schließlich von mir, weil ich abgewägt hatte was vorteilhafter war. Und da ich mich kannte und eine gute Massage wohl dazu führte, dass ich dem Land der Träume näher kam, war es besser, wenn ich mich erst schön um Lilith kümmerte - sofern sie es denn auch so wollte. Ich hatte während der Aussage meine Hand auf ihren Oberschenkel gelegt und leicht über die dort befindliche Haut gestrichen, da sie ja jetzt erstmal neben mir saß. Sie musste sich dann auch erstmal nur so positionieren - wahrscheinlich liegend - wie es ihr am liebsten war damit ich dann eine Position finden konnte, aus welcher heraus man gut massieren konnte...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am So 15 Jul 2018 - 13:33



Ich hatte das Mädchen gefragt, ohne eine wirkliche Richtung zu geben, wer denn massieren würde. Es war mir ja auch egal, wer es denn machte, immerhin hatten wir uns ja beide schon gegenseitig massiert und somit wäre es auch nicht mehr wirklich wichtig, darüber zu streiten, wer denn nun wen anfassen darf. Ihre Hand auf meinem Oberschenkel bemerkte ich zwar, aber ich ging gerade nicht darauf ein, weil sie mir auch geantwortet hatte. Ich nickte leicht. "Willst du denn meine Brustseite oder mein Rückenseite?" Ich legte meinen Kopf leicht schief, lächelte leicht und wartete auf ihre Antwort. Ich hätte zwar selbst entscheiden können, wie ich mich wohl hinlegen würde, aber da ich mir dachte, dass ich mich über beides freuen würde, war es auch nicht so besonders wichtig für mich, selbst zu entscheiden was sie anfassen könnte. Ob nun meine Brust oder mein Rücken, beziehungsweise meine Schultern; viel unterschied machte es mir bei ihr gerade nicht. Und das sie es gut machte, hatte sie auch schon bewiesen.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Thermalbad

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mo 16 Jul 2018 - 14:08



Ich verstand er nicht warum sie noch fragte, ob ich die Brust- oder Rückenseite massieren wollte, denn eigentlich massierte man ja nur die Rückenseite, oder? Ich sah sie also erstmal fragend an ehe ich dann wirklich darüber nachdachte. "Ich denke, der Rücken ist ein guter Anfang..." ich nickte einmal leicht um mich selbst zu bestätigen. Man konnte sich ja dann immernoch für eine andere Position entscheiden, aber der Rücken war eigentlich immer eine gute Idee.
"Dann...kannst du dich hinlegen, wenn du willst..." ich lächelte sanft und klopfte zweimal kurz aufs Bett. Das war aber eher unbewusst geschehen, denn es sah vielleicht nich so cool aus wie gedacht. Aber ich konnte eben erst was mit ihr anstellen, wenn sie aufm Bett lag. Und ich wollte ihr den Vortritt überlassen also musste sie 'den ersten Schritt' machen..wenn man das so sagen konnte...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mo 16 Jul 2018 - 14:38



Ich nickte leicht, als sie dann auch meinte, dass der Rücken ein guter Anfang wäre, wohl in der Annahme, dass sie dann doch noch zu der Brust umschwenken würde? Sie sagte nichts weiter dazu, aber es wäre vermutlich auch unnötig es dann extra jetzt nocht zu erwähnen, wenn wir doch noch genug Zeit hatten. "Okay." Bestätigte ich es auch nur, zog meine Beine nun auch noch auf das Bett, griff jedoch noch nach einem Handtuch, dass in griffweite war und legte dieses auf das Kissen, welches am Kopfende war, da ich mich nicht mit meinen nassen Haaren darauf legen wollte, bevor ich mich dann auch schon auf das Bett legte, so dass sie sich an meinem Rücken auslassen konnte, wenn sie es denn wollte. Ich ging jedoch nicht davon aus, dass sie jetzt noch einen Rückzieher machen würde - nicht nach dem was wir jetzt schon angefangen hatten.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Thermalbad

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Di 17 Jul 2018 - 12:43



Lilith bestätigte meine Entscheidung und ich lächelte schwach und beobachtete sie dann dabei wie sie ein Handtuch griff und sich auf das Bett legte. Ich blieb erstmal soweit in meiner derzeitigen Position bis sie es sich soweit gemütlich gemacht hatte ehe ich mich dann auch komplett aufs Bett setzte. Ich rutschte erstmal neben sie und musterte ihren Rücken. Ich musste überlegen wie ich das am Besten tat, entschied mich dann aber doch dafür mich einfach  auf ihre Oberschenkel zu setzen und zu versuchen nicht mein komplettes Gewicht auf sie zu legen. Ich brauchte für alles hier jetzt ein wenig länger, weil ich immer erstmal nachdenken musste ob das nun richtig war oder nicht. Langsam beugte ich mich dann jedoch vor und legte meine Hände an ihre Schultern um dort vorsichtig und langsam mit dem Massieren anzufangen...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 34 von 52 Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35 ... 43 ... 52  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten