Wärme zur Weihnachtszeit

Seite 29 von 38 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 33 ... 38  Weiter

Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Do 12 Apr 2018 - 18:20



Nachdem ich mich dann so hingestellt hatte, wie ich es für richtig hielt, kamen auch schon langsam die Hände von Ayumi nach vorne, die sich unter meinen Armen hervor schlängelten. Ihre Fragte hatte ich nur mit einem Nicken beantwortet, denn ich sah kein Grund darin noch einmal zu bestätigen, dass sie es durfte, andererseits konnte es auch nur sein, dass sie für sich selbst sicher gehen wollte? Ich hatte keine Ahnung wie sie es meinte, doch mich störte es auch nicht weiter und als sie dann langsam anfing meine Brust zu berühren und sich gegen mich zu schmiegen, machte ich das gleiche. Zumindest erst einmal nur mit meiner Wange, welche ich sanft gegen sie drückte, ihr also entgegen und langsam aber sicher bewegten sich auch meine Hände und Arme. Ich streckte diese nur leicht nach unten und soweit nach hinten, dass ich sie berühren konnte, sollte so in etwa auf der Höhe ihrer Hüfte sein, welche ich dann leicht und sanft an der Seite streichelte, wohl mehr unbewusst als bewusst, denn ihre massierenden Berührungen waren angenehm und nahmen mich doch etwas mit. Zwar mit Entspannung und keiner Erregung, aber das hieß doch nicht, dass es nicht angenehm sein kann.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Luftschiff

Anzahl der Beiträge : 1908
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Fr 13 Apr 2018 - 21:17



Während ich Lilith berührte, berührte sie auch mich auf Höhe der Hüfte und massierte mich dort leicht. Mein leises Schnurren war nicht mehr ganz so leise wie zuvor noch und meine Bewegungen mit den Händen wurden ein wenig intensiver. Angenehm intensiver natürlich. Ich drückte ihre Brust immer wieder sachte und ließ meine Finger leicht über ihre Haut gleiten. Es war wirklich angenehm und ich konnte nicht anders als meine Wange weiterhin gegen ihre zu reiben. Ich hätte das am liebsten noch eine ganze Weile gemacht, weil sich dieses Mädchen echt angenehm anfühlte. "So weich.." schnurrte ich und bewegte meine Hände so dass ich fast alles an diesem Ort mal berührt und massieren konnte. Natürlich achtete ich weiterhin darauf keinen 'schlimmeren' Ort zu berühren. Meine Augen schloss ich derweil und genoss dadurch noch besser was ich da gerade eigentlich in meinem Händen hatte..

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1591
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Fr 13 Apr 2018 - 21:47



Das Mädchen machte nicht sonderlich viel, außer meine Brust zu umfassen. Natürlich wollte sie im Moment auch nicht mehr und ich konnte sogar froh sein, dass sie es nicht übertrieb, denn vielleicht war es doch etwas unangenehm, wenn sie jetzt viel zu intensiv an meinen Mittelpunkt ging, während ich hier ja schon fast wehrlos an ihr hing. Natürlich könnte ich mich einfach von ihr weg drücken, wenn etwas wäre, aber würde ich einfach im ersten Moment auch daran denken? Ich umfasste weiter die Seite ihrer Hüfte, und grub meine Finger etwas in ihre Haut hinein, fasste auch etwas weiter nach hinten und griff dabei etwas an ihren Po, auch wenn ich gar nicht so gut dort hin kam, wie wenn ich nach vorne gedreht wäre. Aber es ging ja nicht darum, dass ich sie anfasste, sondern eher ging es darum, dass sie mich anfassen konnte, immerhin wollte sie das ja auch. Irgendwie fing ich jedoch auch damit an, weniger darüber nachzudenken, was hier eigentlich passierte, denn je mehr sie schnurrte, desto mehr schmiegte ich meine Wange auch an ihre und genoss es auch immer mehr ihre Berührungen und drückte nun auch mein Oberkörper noch etwas mehr gegen sie.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Luftschiff

Anzahl der Beiträge : 1908
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Sa 14 Apr 2018 - 16:14



Meine Berührungen gingen noch eine kurze Weile weiter, vor allem, weil sich Lilith meinen Po genähert hatte, aber es nicht zu intim wurde und ihre Hände ein angenehmes Gefühl verströmten. Irgendwann zwang ich mich aber selbst dazu langsam wieder von ihren Brüsten abzulassen und meine Hände zurückzuziehen. Ich tat das jedoch nur ganz langsam, weil ich noch so lange es ging etwas davon spüren wollte. "Vielen Dank.." schnurrte ich und drehte mein Gesicht etwas mehr zu ihr damit ich ihr einen leichten Kuss auf die Wange hauchen konnte. Das geschah eher unbewusst, weil ihre Wange sowieso schon so nah war und ich mich irgendwie erkenntlich zeigen wollte nachdem sie mir so etwas schönes erlaubt hatte...meine Hände stoppten jedoch an ihrer Hüfte und verweilten dort auch noch für eine kurze Zeit...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1591
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Sa 14 Apr 2018 - 17:48



Noch eine ganze Weile gingen die Berührungen weiter und je weiter sie auch gingen, desto mehr vergriff ich mich etwas fester in ihren Po und umfasste diesen auch schön weiter mit meinen Händen, kratzte auch ganz sanft mit meinen Fingernägeln über diesen. Doch langsam ging auch sie von meinen Brüsten weg und so ließ ich auch kurzzeitig meine Hände von ihrem Po etwas abgehen, wobei sie noch nicht weiter fort ging. Sie küsste meine Wange und ich konnte gar nicht sagen, dass mich das störte. Ich war wohl auch irgendwie sehr in der Situation aufgegangen, denn da dieses Mädchen doch etwas zurückhaltend ist und so eine entspannte und ruhige Art hat, konnte ich mich gut einfach hier mit einbegeben. "Kein.. Problem..." Sagte ich eher langsam, nicht zögerlich, wohl mehr entspannt. Sie hatte ihre Hände noch immer noch von mir genommen, weshalb auch ich immer noch meine Hände an ihre Hüfte hielt und von dieser nicht weg ging, sogar kreisliche Bewegungen machte mit einem Finger und mich noch etwas mehr an sie schmiegte mit meiner Wange. Ein zeitliches Gefühl hatte ich gerade gar nicht, irgendwie war es mir im Moment egal.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Luftschiff

Anzahl der Beiträge : 1908
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am So 15 Apr 2018 - 16:12



Liliths für mich zögerlich anhörende Antwort beruhigte mich noch etwas mehr, weil sie wohl wirklich nichts dagegen hatte. Jedenfalls konnte ich Nichts negatives erkennen, zumal sie mich immernoch berührte. Auch ich ließ meine Finger sachte in einem kleinen Radius kreisen und drückte auch immer wieder ein wenig zu. "Willst du...dann auch mal an meine fassen..?" fragte ich zögerlich während ich mich wieder etwas mehr an sie schmiegte. Immerhin hatte sie doch so etwas ähnliches gesagt, oder nicht? Wenn ich sie anfasse, dann darf sie das im Gegenzug auch, oder? Ich war mir nicht mehr ganz sicher, aber diese Frage würde mich ja in keine schlimme Situation bringen. Mehr als ein 'nein' würde ja wohl eher nicht kommen. Eingeschnappt sein wäre jedenfalls eine komische Antwort darauf und das traute ich Lilith auch nicht zu, denn sie erschien mir wie ein starkes Mädchen...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1591
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am So 15 Apr 2018 - 19:10



Ich drehte meinen Kopf nun etwas weiter zu ihr und auch meinen Körper leicht dazu, damit ich sie auch besser ansehen konnte. Ich legte meinen Kopf leicht schief, lächelte sie jedoch an, wobei ich kurz versuchte ihre Brüste besser zu sehen, aber das klappte nicht so ganz. "Gerne." Sagte ich ihr und fragte mich gar nicht, in was für einer Situation ich da eigentlich steckte. Es war jedoch auch nichts negatives und diese Nähe fühlte sich doch irgendwie gut an. Ein wenig hatte ich das Gefühl, als würde ich das schon irgendwie brauchen, aber ich konnte mir gar nicht vorstellen wieso. Ich drehte nun meinen ganzen Körper zu ihr, musste dadurch auch meine Hände von ihrem Po nehmen und sie wohl ihre von meiner Hüfte. "Wie willst du dich denn drehen?" Ich legte meinen Kopf leicht schief, weil ich ja nicht wusste ob sie es von vorne oder von hinten haben wollte, weshalb ich auch nicht zu stürmisch an sie heran ging, sondern mir doch lieber Zeit ließ. Wir hatten ja auch genug Zeit hier in der Dusche wohl? Oder?

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Luftschiff

Anzahl der Beiträge : 1908
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Mi 18 Apr 2018 - 17:26



Ihre Antwort verwunderte mich ein wenig, weil sie überhaupt nicht gezögert hatte oder irgendwie unsicher klang. Ich nickte also und ließ ihre Hüfte los als sie sich direkt zu mir umdrehte. “Ich weiss nicht so recht..ich glaube so von hinten her ist ganz gut...“ so hatte ich es ja auch bei ihr getan und es hatte sich für mich echt gut angefühlt, also dürfte es sich für sie doch auch halbwegs so gut anfühlen, oder? Stress hatten wir ja sowieso nicht und wenn ihr die Position doch nicht so zusagte, dann konnte ich mich ja immernoch wieder umdrehen..
Ich lächelte sie an und drehte mich dann langsam um, weil es doch jetzt dann soweit war, oder? Oder wollte sie das erst später machen? Dabei wäre jetzt doch der Beste Zeitpunkt, also denke ich mal, dass....also...ich dachte wirklich zu viel nach...hoffentlich war Lilith dahingehend nicht genauso wie ich...wobei ich es ihr nicht zutraute...

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1591
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Lilith am Mi 18 Apr 2018 - 19:54



Ich bin schon davon ausgegangen, dass wir es jetzt noch machten, denn ich ging nicht davon aus, dass sie sich dann später noch einmal für mich nackt machte und ich wollte sie auch nicht dazu zwingen sich dann später noch einmal extra für mich nackt zu machen. Ich nickte also, als sie meinte, dass sie es gerne von hinten hätte und dachte dabie an nichts weiteres, sondern ließ sie sich dann auch einfach sich umdrehen. Sie hatte sich dann auch umgedreht und ich machte es ihr in diesem Moment gleich. "Ich fange jetzt an." Wenn sie es so haben wollte, dann machte ich es liebera uch so, nicht das sie sich dann auch plötzlich erschreckte und nach hinten schlug, weil sie ja schon meinte, dass sie wohl irgendwie ausschlagen würde, wenn man sie falsch berührte? Ich wollte das auf jeden Fall nicht riskierne, weshalb ich seitlich an ihren Bauch ging und dann langsam nach oben wanderte, während ich hinter ihr stand, jedoch auch erst einmal mit Abstand und nicht gleich Körper an Körper. Meine Hände wanderten weiter nach oben und traffen langsam schon auf ihre Brust, wobei ich diese noch nicht umfasste.

__________________________________
They won´t know my heart, is the darkest part

avatar
Lilith

- Unbekannt

- Dämon

- Luftschiff

Anzahl der Beiträge : 1908
Anmeldedatum : 21.01.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Ayumi am Sa 28 Apr 2018 - 19:13



"Okay..ich..bin bereit..." antwortete ich zögerlich, weil ich mir im selben Moment dumm vorkam, weil ich extra gesagt hatte, dass ich bereit war. Ein einfaches 'okay' hätte doch gereicht, aber ich musste es ja nochmal extra bestätigen...meh.
Die Gedanken kreisten jedoch auf einmal nicht mehr um meine Aussage herum, sondern wanderte meine Konzentration direkt zu ihren Händen, die von meinem Bauch aus langsam nach oben wanderten und ich gab ein kurzes Geräusch von mir als sie meine Brust berührte. Jedoch umfasste sie diese noch nicht richtig, aber das hier war schon genug um mich zu verwirren. Ich blieb jedoch weiterhin stehen und bekam nur eine leichte Gänsehaut an den Armen und ein wenig im Nacken. Ich sagte auch nichts dagegen oder forderte sie zu etwas auf, denn ich ließ ihr die Zeit und die Ruhe, die sie brauchte statt sie zu hetzen oder abzublocken..sie hatte ja immerhin auch das gleiche bei mir getan...warum war ich nur so aufgeregt gerade?

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1591
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wärme zur Weihnachtszeit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 29 von 38 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 33 ... 38  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten