Maybe we can be alone...

Seite 6 von 43 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 43  Weiter

Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 2 Apr 2017 - 12:24

Wenigstens sparte er sich doofe Kommentare und grinste stattdessen einfach nur fies. Ihm gefiel es wohl, wenn mir was peinlich war...so ein Gemeini! Ich regte mich gedanklich künstlich noch ein wenig über ihn auf bis ich dann ja den gesuchten BH gefunden hatte. Auf zur Kabine. Ich lief mit Wangen herum, die einen schönen Rosaton angenommen hatten, der Zuckerwatte ähnelte. Okay, Vielleicht sogar etwas mehr rosa als das sogar. Wieso sagte er nur solch...gemeinen...Dinge...? Ich meine...es gab genug Leute, die mir viele Komplimente machten oder sowas in die Richtung sagten wie Mephi es gerade tat...aber...irgendwie drangen seine Worte tief in meine Seele ein. Ich verstand nur nicht warum...bei anderen tangierte es mich nicht so sehr. Nichtmal, wenn Levi mal ein wundervolles Wort über mich verlor...okay, da ein bisschen schon, aber nicht so sehr wie bei Mephi. Woran lag das nur? Ich konnte mir keinen Reim darauf machen. "D-Danke, Mephi..." ich brachte immernoch keinen richten Satz heraus, weil es mir immernoch peinlich war. Leider war keine Kabine frei, weshalb ich mich auf einen Sessel neben den Kabinen fallen ließ und mit einer Handbewegung andeuete, dass Mephi sich neben mich auf einen nebenstehenden Sessel hinsetzen konnte. Ich sah ihn dabei aber nicht direkt an, weil ich die Röte aus meinem Gesicht endlich mal wieder verbannen wollte. Ich zupfte am Rockende meines Kleids herum und wippte ein wenig mit meinen Beinen vor und zurück, da ich in dieser Sitzposition den Boden nicht mit meinen Füßen erreichen konnte. Hoffentlich war bald eine Kabine frei, dann hatten wir wenigstens wieder wirklich was zu tun....gut, das konnte man nun auch wieder falsch verstehen, aber wenigstens machte ich Fortschritte und posaunte es nicht schon wieder einfach heraus, sondern behielt diesen Gedanken für mich. Und wenn doch, dann sollte ich diesen wenigstens so formulieren, dass man nichts unanständiges raushören konnte.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am So 2 Apr 2017 - 13:43

Genug von den Chaos Gedanken welche bei Ayumi herrschten, mussten sie nun erstmal eine Umkleidekabine aussuchen. Dummerweise war davon jedoch keine einzige Frei, weswegen die beiden dann doch warten mussten. Das wirklich gerade so viele Frauen neue Unterwäsche kaufen mussten? Es war schon etwas verwirrend, dass es dabei so viele gab, doch vielleicht war es einfach die perfekte Jahreszeit sich einen neuen BH zuzulegen. Mephisto schaute zu Ayumi, welche sich auf einen Wartesessel gesetzt hatte und da der neben ihr auch frei war, gesellte sich Mephisto dazu. Auf das danke von vorher ging er nicht mehr ein, denn ihm war doch bewusst was es Ayumi bedeutete. Darauf rumzureiten, so gemein wäre er in diesem Fall selber nicht mal. Er war nicht wie andere Dämonen welche überall eine böse Absicht sahen, denn einmal war er immerhin sowieso nur ein Kreuzungsdämon, welcher versuchte überall etwas positives für sich selbst rauszuschlagen und andererseits achtete er auch darauf das ihm etwas spaß machte. Und da es für ihn selber positiver wäre, Ayumi nicht zu beleidigen oder zu kränken, unterließ er es natürlich. Gefühle sprach er bei so etwas natürlich in Gedanken nie an, doch das diese auch vorhanden waren müsste er sich eigentlich eingestehen. Mephisto musterte erst die Kabinen, welche noch alle besetzt waren, bevor er seinen Blick zu Ayumi richtete und den Einkaufskorb dann anschaute. Im Moment war er wohl auch nur der Packesel, aber was sollte es ihn stören? Wirkliche Mühe hatte er dabei ja nicht gerade. "Welches Geschäft möchtest du danach einen Besuch würdigen?" Fragte er sie in einen ruhigen Ton um vom vorherigen gemeinen Thema weg zu kommen. Er genoss es zwar, dass Ayumi noch immer etwas rosa im Gesicht war, aber das hielt die beiden ja nicht davon ab auch weiter über etwas anderes zu reden.
avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 2 Apr 2017 - 17:50

Ich atmete erleichtert aus und konzentrierte mich nun wirklich und mit Erfolg darauf wieder eine normale Gesichtsfarbe anzunehmen. Ich brauchte noch ein paar Sekunden ehe ich Mephi eine Antwort geben konnte. "Hm..." ich kramte in meiner Tasche und holte meinen coolen Lageplan heraus. Schnell entfaltet und die verschiedenen Läden gemustert. Es war ne echt schwere Entscheidung. "Hmm...hier ist ein Cafe gleich um die Ecke, das recht gute Bewertungen haben soll.." Ich war mir selbst noch nicht ganz sicher, aber sich dann mal gemütlich hinzusetzen ohne sich dauernt aus und umzuziehen klang doch nach einem angenehmen Plan. Ich sah nochmal nachdenklich auf den Plan, aber mir gefiel auch spontan nichts was ich unbedingt als nächstes ansehen wollte. Also klappte ich den großen Zettel wieder zusammen und verstaute diesen in meiner Tasche. Es dauerte noch eine kleine Weile bis sie dann doch mal eine Frau aus einer der Kabinen verschwand und diese somit zur Verfügung stellte.
Ich sprang auf, ließ meine Hand mal wieder so wundervoll und garnicht eingebildet durch meine Haare fahren und ein wenig von meinem Körper 'wegwerfen' und lächelte Mephi charmant an. "Auf gehts zum anprobieren!" ich zwinkerte ihm zu (ja mit nur einem Auge) und schnappte mir dann gleich mal die Freie Kabine bevor irgendeine andere Tussi auf die Idee kam sie mir wegzunehmen. Mephi würde wohl bestimmt gleich hinterher kommen, denn immerhin hatte er noch den Korb und ohne Kleidung zum Anprobieren stand ich bis dahin einfach blöd in der Kabine rum und sah mich ein bisschen im Spiegel an.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am So 2 Apr 2017 - 19:21

Ayumi hatte natürlich ihren coolen Lageplan, auf welchen sie einfach schauen konnte um zu sehen, welche Geschäfte sie heute noch besuchen wollte. Das Cafe verwunderte Mephisto jedoch ein wenig, denn es war immerhin nicht seine die müde Ayumi, weswegen sie nicht von Kaffee so groß abhängig war wie sonst. Er zuckte jedoch nur leicht mit den Schultern, da er wusste das er sowieso zustimmen würde. Wieso auch nicht? Es war im Grunde ihr Tag und er würde einfach jede freie Minute so mit ihr nutzen, wie sie es wollte. Ob ihn das störte? Sicher nicht. "Dann wird das unser nächstes Ziel sein?" Sie wirkte recht unsicher bei ihrer Aussage, weshalb er noch einmal lieber nachfragte ob das nun wirklich das war, was sie wollte. Eventuell würden die beiden aber auch auf den Weg dorthin noch etwas finden was sie gerne betrachten würde. Es gab immerhin noch mehr Bekleidungsgeschäfte, auch wenn es wohl nur nötig war eines für Frauen zu besuchen. Mephisto brauchte doch immerhin keine neue Kleidung, oder? Seine persönliche Modeberaterin müsste das schon wissen. Und anrufen musste er sie nicht einmal, immerhin saß sie direkt neben ihm.
Bis sie dann aufstand, weil eine der Kabinen frei wurde. Mephisto nahm die Tüte und den Korb in die Hand und stellte sich an die Kabine hin, ohne gleich hinein zu gehen. "Soll ich draußen warten?" Fragte er sie lieber einmal, bevor er sich anmaßte einfach mit ihr in diese Kabine hinein zu steigen. Was die anderen Personen dachten war ihm egal, doch war er höflich genug einer Frau seine Anwesenheit nicht aufzuzwängen. Wenn dann konnte sie sich immerhin immer noch umziehen erst und ihm dann per Bild zeigen wie es aussah. Oder er würde erst dann in die Kabine gehen sobald sie etwas anhatte. Sonst musste sie sich ja immer direkt vor ihm komplett entblößen, was nicht gerade jede Frau mochte. Und auch wenn Ayumi und er etwas 'dicker' waren, so konnte er doch nicht einfach davon ausgehen, dass sie es wollte.
avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 2 Apr 2017 - 20:45

"Soweit ja...wenn ich mir nicht doch spontan  was besseres einfällt.."  man konnte mir meine teils unschlüssige Stimmung  anmerken und auch aus meiner Aussage raushören.
"Nun komm schon rein, Blödi!" ich öffnete die Tür  und zog ihn in die Kabine. Was die anderen Weiber in der nähe wohl darüber  dachten war mir so ziemlich egal. Ich schloss die Kabinentür wieder und nahm ihm direkt mal den Korb ab. Ich holte die ausgesuchte Unterwäsche heraus und hängte sie an zwei freie Haken. Ich drückte Tasche und Hut Mephi  demonstrativ  in die Hand  und deutete auf den freien Hocker  in der Ecke falls er sich nicht schon dahingesetzt hatte. Ich grinste ihn an. "Schau bloß nicht zu gierig zu!" ich streckte meine Zunge kurz raus und zwinkerte ihm mal wieder zu. Ich hatte eigentlich  keine großen  Probleme  damit, denn er kannte ja schon alles an meinem Körper zu genüge, aber ein blöder Kommentar musste da dann doch mal  sein. Dann fing ich auch schon an mein Kleid zu öffnen und auszuziehen um es ihm dann auch wieder provokativ  entgegen zu werfen.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am So 2 Apr 2017 - 20:59

Er nickte, war es ja auch ihre Entscheidung. Ihm viel wahrscheinlch sowieso selber nichts besseres ein, denn dafür war er sowieso nicht erfahren genug mit dem, was man zu dieser Zeit an so einem Ort machte. Die Moderne war ihm zwar nicht fremd, aber wirklich dafür interessieren? Eher unwahrscheinlich. Solange er nicht mit einer Person zu tun hatte, die ihn förmlich dazu zwang, dass er sich etwas mehr damit beschäftigte.
Seine vorherige Frage wurde mit einem kleinen Zug schon zu genüge beantwortet, doch trotzdem sagte sie ihm auch noch extra dazu, dass er rein kommen sollte. In die Kabine. (hehe) Zwar war dies etwas ruckartig, doch wie man ihn kannte, brachte ihn das nicht wirklich aus der Ruhe, auch wenn Ayumi nun etwas hektisch in ihren Taten war, ihm den Korb abnahm und sofort auch auf den freien Hocker in der Ecke verwies. Einen Kommentar verkniff er sich, wurde er doch schon fast wie ein Kind behandelt das nur mitgeschleppt wurde und, zwar nicht zur Strafe aber, einfach in die Ecke verbannt. Der Arme. Er setze sich nieder, nahm die Gegenstände entgegen die Ayumi ihm gab und grinste dann nach ihrem Kommentar ihr entgegen. "Ich versuch mein bestes, aber in diesem Fall kann ich nichts versprechen." Eigentlich hätte er das schon gekonnt, doch wollte er einfach nicht. Wenn sich Ayumi freundlicherweise schon so vor ihm positionierte, wieso sollte er dann wegschauen? Er würde wohl zwar das sabbern nicht anfangen, aber seine Augen auch nicht abwenden. Das Kleid nahm dann auch und legte es, so wie das ganz andere Zeug, auf seinen Schoß. Auf dem Boden musste es immerhin nicht platziert werden. Sein Augenmerk war dabei, wie schon erwähnt, auf Ayumi gerichtet.
avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 2 Apr 2017 - 22:20

"Alter Lustmolch..." ich schüttelte den Kopf grinste aber dabei umd man komnte auch an meiner Tonlage  hören, das ich das nicht ernst meinte. Würde ich nicht wollen, dass er mir dabei zusah, dann hätte ich ihn wohl kaum mit in die Kabine gezogen, sondern befohlen, dass er schön brav vor der Tür der kabine warten  musste. Als erstes nahm ich die schwarz-rote Unterwäsche vom Bügel, den ich mir  von den zweien als erstes ausgesucht hatte...und der Mephi auch sein okay gab.
Ich grinste nocheinmal  in Mephis Richtung und warf ihm dann beide Teile  zu. Schnell Schuhe ausgezogen und beiseite geschoben, denn die brauchte ich gerade gewiss nicht. Dann  öffnete ich vorne meinen BH, zog ihn aus und legte diesen auf eine kleine Ablage. "Du sollst doch nicht so schauen..." überspitzt gab ich das von mir, fügte noch ein 'tztztz' hinzu, drehte  mich mit dem Körper zu Mephi und beugte mich etwas vor um auch meine restliche Unterwäsche loszuwerden. Mein Vorbau ging dementsprechend ja auch etwas mit nach unten und bewegte sich bei jeder nächsten Bewegung, die ich machte. Daraufhin legte ich auch die nun  ausgezogene Unterwäsche auf die Ablage und stellte mich wieder senkrecht hin. Ich hob meine Arme und streckte mich ausgiebig. "Daas tut gut..." entspannt  atmete ich auch. An sich war diese Aktion  nur um Mephi ein wenig zu ärgern, aber sich mal zu strecken war generell immer schön.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Mo 3 Apr 2017 - 2:34

Die Antwort 'du kennst mich' sparte sich Mephisto in diesem Moment, wobei es natürlich nicht so sehr stimmte wie man es verstehen konnte. Doch gab es für ihn kein plausiblen Grund, weshalb er nicht hinschauen sollte, vor allem da er doch sowieso in diese Kabine eingeladen wurde. Wenn sie wirklich nicht gewollt hätte, dass er hinschaute, dann hätte sie ihm sagen müssen, dass er draußen warten sollte. Das er nun hier saß musste entweder eine Bedeutung haben oder er würde sich diese einfach nehmen. Ihre Aussage war, nach der Tonlage, sowieso nicht ernst, weshalb er ja auch einfach grinsend zuschauen konnte wie sie nun ihren BH öffnete. "Es ist magisch." Sagte er scherzhaft, womit er ausdrücken wollte als wäre es ein Magnet der ihn dazu zwang hinzusehen. Auch als sie sich bückte folgte er mit seinen Augen diesem schönen Anblick, gab nicht so viel auf das Gefühl welches er dabei in einem bestimmten Bereich in seinem Körper empfand und grinste dabei breit. Sowas bekam man natürlich nicht immer zu sehen, weswegen man auch jeden Moment genießen musste. Das nun auch zuletzt entfernte Stück Kleidung, ließ Ayumi in ihrer schönsten - für ihn zumindest - Form vor ihm erstrahlen. Ob er nun die Vorder- oder Hinterseite dabei sah war ja nicht von Bedeutung. "Kann ich nur zustimmen." Gab er leicht fies auf diese rhetorische Aussage zurück, während er ruhig und entspannt den Körper der Dame musterte. Was die Personen draußen sich wohl so dachten, nachdem sie eine Frauen- und eine Männerstimme hörten? Von Bedeutung war dies nicht wirklich, zumindest für Mephisto, denn für ihn zählte in diesem Moment nur Ayumi. Und ihr Körper. Und das zu unterdrückende Gefühl unterhalb der Bauchregion.
avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Mo 3 Apr 2017 - 14:53

"Das zu einer Arkane zu sagen ist ja schon fast ein Klischee."  ich grinste ihn an. Man konnte mir anmerken, dass ich mich trotzdem über dieses...Kompliment freute. Aber für so eine Aussage musste er sich leider einen Konter anhören.
Er konnte da nur zustimmen? So ein Perverso! Aber gut, ich hatte es ja quasi heraufbeschworen. Würde ich solche Sachen nicht hören wollen, hätte ich mich ganz anders verhalten...aber soo. "Wäre ja blöd wenn nicht!" Eine Streckung nackt vor ihm zu vollziehen konnte ja nichts anderes als Provokation sein.  Natürlich wollte ich solche Dinge von ihm hören. Das steigerte mein Selbstbewusstsein gleich mal enorm.
"Jetzt muss ich dich leeeider wieder enttäuschen.." ich klang gespielt traurig. Es ging ja jetzt immerhin nur darum, dass ich nun wieder Unterwäsche anzog. Ich schnappte mir die Unterwäsche, die ich Mephi zugeworfen hatte und zog diese an. Natürlich bedeutend langsamer und mit der ein oder anderen provokanten Bewegung. Ich wollte Mephi immerhin weiterärgern. Kaum, dass ich die 'Kleidung' an hatte, präsentierte ich mich in verschiedenen Posen vor Mephisto. Ich drückte auch hin und wieder meinen Busen ein wenig zusammen während ich mich mal ein wenig drehte oder leicht nach vorne beugte. Auch meine Rückseite konnte er in verschienen Positionen betrachten während ich immer mal meine Haare von mir 'wegwarf' oder sie über eine Schulter nach vorne hob. "Und? Passt das soo..?~" ich warf ihm einen verführerischen Blick zu, der mit einem fiesen Grinsen gepaart wurde.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Mo 3 Apr 2017 - 15:32

"Du gibst also zu mich verzaubert zu haben?" Grinste er nur fies. Als würde er einen Konter einfach so stehen lassen, konnte er diesen doch auch einfach in einen Vorwurf umformulieren. Glücklicherweise war Ayumi nun keine Hexe, sondern beherrschte hauptsächlich die Gestaltwandlung, weshalb man sich auch keine Sorgen machen musste das sie komisches Zeug herbei zaubern würde. Nun gut, welche Hexe legte schon einen Fluch auf einen Kerl, damit dieser seinen Blick nicht mehr von den Brüsten der Dame abwenden konnte? Er betrachtete Ayumi noch weiter, würde er seinen Blick ja auch nicht einfach von ihr abwenden, bis diese meinte, dass sie ihn leider enttäuschen musste. Gespielt traurig schauen konnte er nicht - ob er es ernsthaft überhaupt konnte? - weswegen er nur mit einem leichten Schultern zucken antwortete und leicht lächelte. "Ich denke es wir mir trotzdem gefallen." Ein Mädchen konnte immerhin auch in Unterwäsche genauso gut aussehen wie wenn sie nackt war. Ayumi war nun nicht von der Sorte, bei denen das nicht der Fall war, doch das wusste sie ja zu genüge. Zumindest glaubte er es oft genug erwähnt zu haben. Wenn Ayumi nur noch ein Stück näher stand, hätte er eventuell sogar auch noch hin gefasst, doch unterließ er dies und versuchte einfach nur den Anblick zu genießen. Nicht hin zu fassen konnte einem aber auch wirklich schwer fallen, wenn das Mädchen vor einem so provokant ihre körperlichen Vorteile zur Schau stellte. Er konnte froh sein, dass sich hier keine Stange befand, welche Ayumi nutzen konnte um ihre Provokation zu verstärken. Da sie das schwarze Set mit den roten dezenten Punkten anzog, richtete Mephisto jedoch seine Aufmerksamkeit ausnahmsweise mal von ihr ab und versuchte sich ein Bild von dem Gesamtexemplar zu machen. Ein kurzer Blick auf ihren Rücken, mit der Gefahr etwas nach unten zu wandern bei der Betrachtung, konnte er sich schlussendlich auch ein Gesamturteil bilden. "Ich glaub du musst noch etwas näher kommen, damit ich es auch mal aus direkter Nähe betrachten kann." War eigentlich nicht nötig, aber eventuell sprang sie darauf an? Er grinste auch mit Absicht in diesem Fall nicht, sondern sah sie nachdenklich an.
avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 43 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 43  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten