Maybe we can be alone...

Seite 45 von 46 Zurück  1 ... 24 ... 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Sa 1 Dez 2018 - 15:41



Anfangs war es wirklich noch eine Strafe gewesen, doch hatte ich mich schnell daran gewöhnt und nun konnte ich fast schon nicht mehr ohne sowas leben. Ich mochte es, wenn Levi streng wurde und mich bestrafen wollte, denn das stand ihm sehr gut und er konnte auch sehr gut mit diesen Strafen und mir umgehen. Ich zeigte es zwar nich immer, aber er wusste wahrscheinlich, dass mich das eher erregte als irgendwie als Strafe zu dienen. Manchmal machten wir das ja sogar absichtlich - ich jedenfalls - damit ich meine Strafen bekam und sie in vollen Zügen genießen konnte. Denn Levi war auch so streng mit mir wenns um intime Sachen ging, aber durch das nicht erledigen von anderen Dingen war er dann noch etwas strikter und das war toll.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Sa 1 Dez 2018 - 16:08



Der Dämon emfpand es wirklich als besser, wenn er die Dame hier bestrafen konnte, vor allem weil es mehr in seinen Stil passte. Er war eben strikt und wenn er dann auch noch einiges mit ihr machen konnte wie er wollte, dann war es natürlich noch besser für ihn. In diesem Fall war es natürlich auch ncoh eine Sache, dass er mehr auf Fesselspiele stand als er es vermutlich so sagen würde, aber es war nun mal so, dass er diese Art nicht ablehnen konnte. Ja, Ayumi war sich wohl ziemlich sicher, dass er auf BDSM stand und sie musste das dann eben auch öfter ertrage, vor allem wenn sie freiwillig ihre Arbeiten nicht erledigte.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 2 Dez 2018 - 16:18



Auf die Fesselspielchen und Ähnliches hatte ich sowieso oft genug Lust, also gab es da keine Widerworte meinerseits. Er konnte also einfach das ausleben was er machen wollte und ich würde es mit Freuden begrüßen. Manchmal ging der Dämon zwar schon sehr stark ran und ich hatte mal mehr mal weniger Schmerzen, aber im Grunde fühlte sich alles einfach genial an und ich hätte dann gerne mehr davon. So kam es eben dazu, dass ich extra Strafen heraufbeschwor, damit ich das spüren konnte, was er einfach so gut konnte. Er wusste ja auch, dass er sich nicht zurückhalten musste, sondern er alles mit mir machen durfte worauf er Lust hatte.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am So 2 Dez 2018 - 19:23



In diesem Moment mussten jedoch keine besonderen Fesseln dran kommen. Zwar hatte Ayumi eine Leine um, doch das war ja kaum das gleiche zu den großen Fesseln die sie sonst von Levius bekam oder die Mephistopheles auch gerne mal für sie verwendete. Es hatte auch nicht lange in dieser Art der Beziehung gedauert, bis der erste Dämon, Mephisto, inspiriert wurde durch die Art wie Levius voran ging. Er hatte es zwar nicht gesehen, doch hatte er es natürlich von Ayumi erfahren, da sie sich soweit auch gleiches oder ähnliches teilweise bei ihm wünschte. Da sie es wohl nur von Levius vorher bekam, wollte sie wohl auch mehr von dem, den sie mehr mochte? Er war sich nicht sicher, aber da sie alles immer besorgte was die beiden brauchten, machte er sich weniger Gedanken darum.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Di 4 Dez 2018 - 12:10



Fesseln brauchte ich gerade wirklich nicht, auch wenn ich nichts dagegen gehabt hätte. Ich mochte es, wenn ich quasi wehrlos war und die beiden mit mir machen konnten was sie wollten. Mephi war ja anfangs nicht so für Fesseln, doch konnte ich auch ihn dann dazu bringen sowas mit mir zu machen, nachdem auch Levi sowas mit mir tat. Ich war auch froh darüber, dass Mephi eigentlich alles benutzte was ich so mitbrachte, denn von selbst würde er sowas eher weniger besorgen. Da war es einfacher, wenn ich einfach die Sachen mitbrachte, die ich sowieso an mir spüren wollte. So hatte es Mephi einfacher und ich konnte mehr Spaß haben, auch wenn manches schon eher in eine schmerzliche Richtung ging.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Di 4 Dez 2018 - 12:31



Gegen Fesseln hatte der Dämon zwr grundsätzlich nichts, doch sah er es nicht sofort als etwas an, was man benutzen musste. Eher hatte er das Gefühl gehabt, dass er mti der Dame einfach weiterhin normal vorgehen könnte, doch hatte sie ihm schnell klar gemacht, dass sie Fesseln wollte und aus diesem Grund hatte er sich auch darauf eingelassen. Er ging sogar soweit, dass er sie auch über längere Zeit gefesselt ließ wenn es sich anbot und sie auch das spüren ließ, was sie alles mitgebracht hatte. Zwar war Levius dabei etwas härter vorgegangen, doch konnte der Mephistopheles sie auch stark für das bestrafen oder sie spüren lassen, nur weil er es wollte.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Mi 5 Dez 2018 - 11:41



Ich kam auch ganz gut ohne die Fesseln klar, doch waren sie ein gutes Zubehör, welches mir viel Spaß machte. So war ich sehr froh, dass Mephi das akzeptierte und auch selbst verwendete - also für mich, nicht für ihn - und mich manchmal sogar länger gefesselt ließ als es eigentlich nötig war. Ich hatte nichts dagegen, sondern fand ich es nochmal erregender, vor allem weil ich wusste, dass Mephi mich nicht einfach gefesselt liegen lassen würde ohne kurze Zeit später wieder etwas mit mir anzustellen. Das wäre nämlich sehr blöd, aber Mephi machte sowas nicht. Levi ging zwar noch etwas strenger mit mir um was das anging, aber beide konnte gut damit umgehen und es war jedes Mal ein erregender Genuss, den ich erleben durfte.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Mi 5 Dez 2018 - 12:05



Das zumindest Mephistopheles sich immer darum kümmerte, dass die Dame etwas zu tun hatte war klar, immerhin wollte er jedoch auch ihren Körper haben und nicht einfach nur an diesem vorbei gehen oder nur betrachten die ganze Zeit. Levius hingegen hatte nicht nur dieses Spielzeug weil er es gemeinsam mit ihr verwenden wollte, sondern folterte er sie manchmal etwas damit, auch wenn es keine Folter war welche man wohl so denken würde, sondern eher an ein sexuelles Spiel erinnern würde. Der Dämon hatte ihr auch so gerne die Fesseln als Strafe angelegt ohne soweit etwas mehr mit ihr zu machen oder hatte andere Dinge dabei verwendet, hauptsache sie wurde von ihm für ihre Unachtsamkeit bestraft - wenn sie ihre Aufgaben sorgfältig erledigen würde, würde sie das auch soweit gar nicht spüren von ihm.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Do 6 Dez 2018 - 11:12



Manchmal war Levi schon irgendwie gemeiner als Mephi, aber trotzdem mochte ich es sehr, wenn er sich an mir ausließ. Und wenn es nur so war, dass er mich fesselte und erstmal so leiden ließ. Mir war soweit alles recht und so manche Aufgabe wurde dadurch eben nicht ordentlich von mir erledigt. Manchmal vergaß ich es wirklich, dann war das dann doch irgendwie zu spontan was die Strafen anging, aber sonst war ich darauf vorbereitet und nahm es mit Freuden an. Mehr Schmerz verspürte ich jedoch, wenn ich wirklich ohne Absicht etwas vergessen hatte, denn dann war ich nicht drauf vorbereitet und Levi war dann auch in solchen Momenten so ernst und fies...aber im Grunde war es trotzdem sehr schön...

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Do 6 Dez 2018 - 14:29



Da der Dämon natürlich wusste das Ayumi soweit nicht ihm gehörte und eher Mephisto die Gewalt über sie hatte, auch wenn es kein Besitzrecht gab, so wusste er auch das er Ayumi nicht einfach kaputt machen durfte oder ihr ernsthaft schaden weswegen die strafen immer so waren das sie noch immer gut arbeite und konnte und dem Mephisto dienlich war. Andererseits hatte er zwar schon öfter früher darüber nachgedacht wieso Mephisto sie unbedingt wollte so sxhusselig wie sie war doch hatte auch er sie irgendwann lieb gewonnen. Auf seine Weise.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 45 von 46 Zurück  1 ... 24 ... 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten