Maybe we can be alone...

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Di 13 Nov 2018 - 17:07

Es gab ja diverse Richtungen, die man einschlagen konnte und so hatte ich je nach dem mal mehr und mal weniger Kleidung an. Es gab auch speziellere Stoffe, die ich manchmal trug, aber meist endete es wohl so, dass ich gar nichts mehr trug oder nur noch einzelne Kleidungsstücke. Hier im Moment war ich ja auch nicht komplett entkleidet, aber der Stoff, der noch vorhanden war, verdeckte nichtmal mehr wirklich was, also konnte mich Mephi so berühren wie er es wollte.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Di 13 Nov 2018 - 18:32

Ein Rock und ein geöffnetes Hemd war der Stoff den die Dame noch am Körper trug, doch war es für den Dämonen ausreichend und er wollte sogar, dass sie jetzt gerade diesen Rock zumindest trug. Das Hemd war nur ein Stück, dass sich dem Rock angepasst hatte und während er selbst noch vollständig in Klamotten war, hatte er sich auch dafür entschieden, dass er sicherlich nichts davon ausziehen würde. Das der Rock natürlich kaum etwas bedeckte, weil er die ganze Zeit fast hochgeschoben war, war natürlich auch klar gewesen für ihn.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Mi 14 Nov 2018 - 10:45

Ich fand es immer ganz schön, wenn Mephi, so wie ich, kaum bis gar keine Kleidung mehr trug, aber genauso schön fand ich es auch, wenn immer noch die ganze Kleidung an seinem Körper zu finden war. Ich mochte es zwar sehr seine Haut zu spüren, aber auch so war es immer wieder ein tolles Gefühl, welches er mir vermittelte. So krallte ich mich dann eben in seine Kleidung oder zog daran oder Ähnliches. Er konnte also mit beiden bei mir sein und er sah ja ob nun mit oder ohne Kleidung sehr gut aus.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Mi 14 Nov 2018 - 11:12

Da der Dämon gerade auch keinen Grund hatte sich zu entkleiden, machte er es in diesem Fall auch nicht und sah nur zu der Dame, die fast komplett entkleidet wurde von ihm. Er hatte nichts dagegen, wenn sie an seiner Kleidung zog oder sich daran irgendwie zu schaffen machte. Es war nur dafür selten, dass er sich noch auszog, wenn sie schon gerade dabei waren irgendwelche intimen Aktivitäten auszuführen. Am ehesten würde er zwar noch sein Hemd ausziehen, wenn es denn notwendig war, aber da die Wahrscheinlichkeit einer Notwendigkeit dessen gering war, ließe er es meist auch bleiben.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Do 15 Nov 2018 - 11:08

Mephi musste sich wirklich nicht ausziehen, weil das nicht nötig war. Wenn es so weit kommen sollte, dann war es natürlich auch sehr schön, aber es war keine Pflicht. Zudem kümmerte ich mich gerade sowieso anderweitig um ihn und so gab es auch keinen Grund seine Kleidung von seinem Körper zu entfernen, da sie mich soweit nicht störte oder behinderte. Ich kam überall hin wo es wichtig war und somit war das Entkleiden wirklich nicht notwendig. Zudem war es ja auch seine Entscheidung und es hatte ja seinen gewissen flair, wenn ich die unbekleidete war und er derjenige, der seine Kleidung anbehielt.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Do 15 Nov 2018 - 15:31



Nun kümmerte sich gerade eher weniger die Dame um den Dämonen, sondern musste er sich nun mehr um sie kümmern, doch das war vermutlich auch weniger ein Problem. Immerhin hatte er es so angefangen, dass er mehr mit ihr machte, statt sie und nur zwischenzeitlich hatte er zugelassen, dass sie selbst mehr entscheiden durfte was sie haben wollte. Vermutlich hatte sie es aber gar nicht so weit ausgebaut, wie sie hätte können, in dem Gedanken, dass sie wohl mehr auf den Dämonen achten wollte, statt das sie für ihr eigenes Wohl sorgte. Aus diesem Grund musste sie nun auch durch die nächste Stufe kommen ohne abbrechen zu können.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am Di 20 Nov 2018 - 14:35



Ich hätte bestimmt noch mehr entscheiden können, aber das war mir im Moment wirklich nicht wichtig, da ich einfach nur wollte, dass es Mephi gut ging und ich ihm den Stress nehmen konnte, der sich aufgebaut hatte. Somit durfte er ruhig mehr machen was er wollte statt das auszuführen was ich mir wünschte. Zudem gab es sowieso eigentlich kaum was, was ich gerade selbst gerne haben würde, also war das ja auch nicht schlimm, dass es mehr um Mephi ging als um mich. Immerhin genoss ich ja alles was Mephi mit mir machte und dadurch hatte ich ja keine negativen Punkte, die mir da abgezogen wurden.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am Di 20 Nov 2018 - 15:05



Ob es nun nachteilig wäre, wenn der Dämon das machte, was die Dame haben wollte? Vermtlich nicht, denn im Grunde ging es ihm nur darum seine Lust an und mit ihr zu befriedigen. Solange ihr Wunsch genau das bewerktstelligt hätte, dann würde er wohl auch dies machen. Doch wie weit sie wohl gerade überhaupt dachte? Immerhin hatte er sie dazu gebracht diese Dinge für ihn zu tun und da er wusste, dass sie meist nur noch an ihre eigene Lust dachte, wenn sie schon angefangen hatten, war ihm wohl auch bewusst, dass es nicht weiter gehen würde auf ihre Weise.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Ayumi am So 25 Nov 2018 - 14:51



Mir war es an sich eigentlich vollkommen egal wie es nun laufen würde, denn ich war vollstens zufrieden und wollte noch mehr von Mephi haben. Da nun aber noch ein Faktor ins Zimmer gekommen war, den ich unbedingt bei mir haben wollte, versuchte ich das so weit es möglich war auszunutzen. Ob das so klappte wie ich es mir wünschte? Ich würde dafür alles in Kauf nehmen und beide dürften wohl machen was sie wollten, denn es wäre ohnehin nicht das Erste Mal, dass ich mich um mehr als eine Person kümmerte und mich als Objekt der Lust ansah.

__________________________________
avatar
Ayumi

- 25

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 2050
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Mephistopheles am So 25 Nov 2018 - 15:15



Was die Dame wohl schon in ihrer Zeit vor dem Dämon gemacht hatte wusste dieser nicht, immerhin hatte er nicht nach sexuellen Aktivitäten bei ihr gefragt, doch konnte es gut sein, dass sie schon mehr als eine Person um sich hatte. Er wusste aber gerade mal etwas von einer gewissen Dämonin, nicht von möglichen anderen Partnern. Ob dies etwas war, was sie wohl auch noch dem Dämonen erzählen würde? Er hatte aber auch nicht nach so etwas gefragt - was nicht direkt an desinteresse lag. Vielleicht war es sogar interessant.

__________________________________
Aura: Empathie-Manipulation:
Verstärkung negativer Gefühle von geistig schwachen Wesen in Mephistopheles Nähe. Beispielhaft die sieben Todsünden (Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Wollust, Unmäßigkeit, Trägheit). Betroffen sind geistig schwache Wesen, vor allem Menschen.

avatar
Mephistopheles

- Ayumi

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Maybe we can be alone...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten