Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Seite 4 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter

Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Ayumi am Mi 29 März 2017 - 13:24

Ich schüttelte nur kurz den Kopf und lächelte. Damit war das Thema wohl gegessen, da ich dem nichts mehr entgegnen konnte..oder wollte. Irgendwas eben.
"Wenn ich ein Bananenkostüm anhätte, würde ich aber nicht mehr super gut aussehen!" ich grinste ihn fies an und stemmte meine Hände in die Hüften. Jetzt hatte ich es ihm aber gezeigt ! Ich sah keinesfalls mehr 'super gut' aus, wenn ich so ein dämliches Kostüm tragen müsste. Das wäre ja wirklich komisch....oder...hatte er etwa einen komischen Fetisch, den ich noch garnicht kannte? Dann müsste ich ihn aber dahingehend noch weiter ausquetschen, wobei ich diesen Fetisch nicht befriedigen würde. Ich würde mir nur komisch und dämlich vorkommen und das wäre ja dann auch nicht Sinn der Sache.
"Immerhin musst du bei wichtigen Anlässen eine schöne Frau an deiner Seite haben!" Ich drehte mich nochmal und ließ den Rock etwas flattern. "Und Cassio mein ich damit ganz sicher nicht." ich verzog leicht das Gesicht als ich den Namen dieser Flachbrettnudel aussprach. Es fühlte sich jedes mal wie schimmliger Käse auf meiner Zunge an, wenn ich diese Buchstabenkombination über meine Lippen bringen musste.
"Musst du nicht." Außer vielleicht ich geriet darin in einen gefährlichen Kampf oder so und verhedderte mich damit dann irgendwo..dann wäre es vielleicht eine Ausnahmesituation..aber so? Kein Problem, Herr Kapitän! (was war das gerade?) "Dann nehme ich es!" ich sprang erfreut ein paar Zentimeter nach oben und begann dann das Kleid wieder auszuziehen. In Unterwäsche dastehend überlegte ich während ich die restlichen Kleider ansah. Ganz so viel Lust hatte ich gerade nicht mehr auf diese Kleider und wir hatten ja noch mehr Bekleidungsgeschäfte vor uns, da reichten wahrscheinlich erstmal diese zwei..also das weisse und das schwarze Kleid hier. Sie waren auch nicht gerade billig, also würde es wohl okay sein, wenn wir ersteinmal woanders nach Kleidung schauten. In der größten Not konnten ja nochmal hier vorbei kommen. Ich zog mein eigenes Kleid wieder an, richtete alles und drückte Mephi dann das weisse und schwarze Kleid in die Hände. "Die beiden kaufen wir okay?" Ich zwinkerte ihm zu und lächelte süß. Naja...er kaufte sie.  Ich hatte nicht wirklich das Geld dabei und ich glaubte, dass er sowieso schon daran dachte, dass er das meiste bezahlen musste. Also konnte er froh sein, dass ich bisher nur zwei Kleider haben wollte! Ich schnappte mir die restlichen Kleider und ging vor die Kabine um diese an die Kleiderstange zu hängen, die für nicht genommene Kleidung da war.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Mephistopheles am Do 30 März 2017 - 0:14

"Ich weiß wie du darunter Aussiehst, also würdest du für mich immer noch 'super gut' aussehen." Das 'super gut' betonte er mit Absicht etwas anders, zumindest versuchte er es ein wenig, da sie ja genau diese Wortwahl selbst verwendete. Er hätte auch hübsch gesagt, doch wenn sie so gerne super gut aussehen wollte, warum es dann nicht in den Fokus der Äußerung legen. Das fiese Grinsen konnte er dank seiner Worte natürlich erwidern, denn er hatte Ayumi schon oft genug ohne gesehen. Ob es nun nur das betrachten war oder auch mit weiteren Aktionen verbunden, für ihn war da nicht viel neues dabei. Doch war dies nicht sogar positiv? Obwohl es für ihn eigentlich immer Ayumi war, langeweilte er sich nicht an ihr. Natürlich, die Fähigkeit den Körper nach belieben zu wechseln machte da vieles etwas würziger, aber die Person dahinter war doch schon im Grunde die gleiche, auch mit einer anderen Persönlichkeit. Zumindest war es für die Bindung zwischen den beiden ein positiver Aspekt.
Natürlich wusste Mephisto, was Ayumi mit ihrer Aussage ausdrücken wollte. Doch auf ihre abwertende Äußerung würde er nicht eingehen, da er nicht wirklich der Typ dafür war. Aber böse war er ihr dafür nicht, denn er wusste von den Zwist der beiden und wollte sich trotzdem nicht darin einmischen. Die beiden konnten sich entweder leiden oder nicht; solange sie seine Wohnung und die Organisation nicht ruinierten war er zufrieden. Und natürlich umbringen durften sie sich nicht. "Cassiopeia ist auch nicht gerade die passende Person für solche Veranstaltungen." Sie konnte sich natürlich benehmen und auch seriös wirken, doch war sie eher schnell von all den Wesen um die beiden herum genervt und war Mephisto demnach immer näher als den Gesprächen mit anderen. Zudem spürte Mephisto auch die metaphorische Flamme, welche in Cassiopeia aufglühte, sobald die beiden zusammen trafen, was für solche Anlässe wohl eher unpassend war. Er nahm lieber Ayumi mit auf solche Veranstaltungen, denn leider glaubten manche auch nicht wirklich, dass Cassio wirklich die Begleitung von Mephisto war. Den Unterschied musste er nicht anmerken. Doch genug der Gedanken an die Dämonin gerichtet, nun hatte er seinen Kopf und die Augen nur für Ayumi eingerichtet.
Der Segen war gegeben, die Kleider gewählt. Nun war es an der Zeit den Laden zu verlassen, mit zwei Kleidern, die sich Ayumi ausgesucht hatte. Mehr wollte sie nicht, wieso auch immer. Mephisto machte sich keine Gedanken darüber, sondern musste sich wohl wirklich nur um den Preis selbst sorgen. Einen letzten Blick richtete er auf die fast-nackte Ayumi, bevor sie sich wieder anzog und ihm die beiden Kleider in die Hand drückte. Er lächelte als Erwiderung auf ihren süßen Blick und gab ihr diesmal von sich aus einen Kuss auf den Mund. "Ich denke mal, dass die Kosten bei mir bleiben." Damit hatte er schon gerechnet, weswegen er auch nur einfach darüber lächeln konnte. Mephisto ging derweil schon einmal raus, natürlich ohne den Vorhang ganz aufzuziehen, und bewegte sich mit den Kleidern im Arm zu Kasse, wo eine freudige Verkäuferin schon darauf wartete das große Geld dabei entgegenzunehmen. Ja, billig waren die Kleider trotzdem nicht. Mephisto überreichte ihr diese Kleider und holte derweil schon einmal sein Geld raus. Er bezahlte mit einer seiner Bankkarten, was in diesem Fall einfacher war, als nun Bar zu zahlen oder eine der Kreditkarten zu nehmen. Er nahm halt das was er als erstes greifen konnte. "Das sind hübsche Kleider. Sind die für ihre Frau?" Fragte die Verkäuferin dann noch unnötiger Weise, während sie die Kleider in eine Tüte steckte. Mephisto schüttelte den Kopf. "Freundin." Die Verkäuferin ging natürlich von fester Freundin aus, denn welcher Kerl würde einer einfachen Freundin so ein Geschenk machen? Die Art von feste Freundin war Ayumi nun nicht, auch wenn eine starke Bindung schon zwischen den beiden stand. Auf jeden Fall eine, die so stark war, dass er ihr diese teuren Kleider kaufte. Mit seinen gesagten Worten entfernte er sich dann auch von der Kasse und begab sich zum Ausgang, wahrscheinlich mit Ayumi falls diese ihm folgte.
avatar
Mephistopheles

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Ayumi am Do 30 März 2017 - 0:58

"Dich kann man von den Komplimenten echt nicht wegbringen.." ich schüttelte kurz den Kopf und gab ein leises, aber dennoch auch erfreutes 'Tztztztz' von mir. Dann war ich eben in seinen Augen eine Sexy Banane. Auch gut....okaay, der Gedanke war nicht gerade prickelnd, aber ich trug ja kein solches Kostüm.
Hm, ich konnte ihm leider keinen negativen Kommentar über Cassio entlocken, aber seine Aussage war trotzdem halbwegs zufriedenstellend. "Die ist ja auch viel zu unhöflich..." ja genau. Das war das Problem an Cassiopeidingenskirchen. Ihre Unhöflichkeit. Sie konnte zwar bis zu einem gewissen Grad nett zu jemanden sein (ich bin da außer Konkurrenz), aber irgendwann wurde sie eben doch einfach...zu dämlich. Ich will ja nicht rumfluchen oder so, bin ja nicht so...unhöflich wie sie. Haha.
Nachdem ich mich wieder in mein eigenes Kleid gezwängt hatte, gab mir Mephi diesmal von sich aus einen Kuss auf den Mund.
Ich erwiderte diesen und lächelte ihn an.  "Stimmt wohl...hihi" ich streckte die Zunge etwas seitlich heraus und grinste entschuldigend. Er wusste also schon, dass er für mich bezahlen musste. Er war ein wirklich guter Kerl..haha. Ich folgte ihm zur Kasse nachdem ich die Kleider alle mehr oder weniger ordentlich an die Kleiderstange gehängt hatte. Manchen rutschten blöd vom Kleiderbügel, weshalb ich sie einfach so wie sie waren irgendwie aufhängte. Ich machte mir doch sicher nicht die Mühe mich mit doofen Kleidern herumzuschlagen.
Nach meinem quasi Kampf mit den Kleidern ging ich dann aber auch schon direkt zum Ausgang, da Mephi gerade von der Kasse wegging und sich auf den Weg Richtung Tür machte. "Waren sie arg teuer..?" ich ließ eine gewisse Besorgnis mitschwingen, aber ich wusste, dass er einfach über dem Preis stand auch wenn dieser wahrscheinlich nicht wirklich gering war. Ich ging mit ihm nach draußen, sah mich kurz um und deutete auf das Geschäft von unserem jetzigen Standpunkt aus zwei Läden weiter. "Als nächstes gehts dahiin. ~ ich gab ein erfreutes Kichern von mir, griff seine Hand und zog ihn zu meinem nächsten Ziel: 'Normale' Unterwäsche und Dessous! Das würde ein Spaß werden! Was Mephi wohl davon hielt direkt wieder in einer Umkleidekabine rumsitzen zu müssen? Aber so hatten wir dann nach dem nächsten Laden nurnoch ein Bekleidungsgeschäft vor uns, das ich unbedingt besuchen wollte.~

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Mephistopheles am Do 30 März 2017 - 13:56

Glücklicherweise hatte Mephisto keinen Fetisch, welcher eine sexy Banane beinhaltete, aber wenn Ayumi so etwas anziehen wollte, dann könnte sie das gerne machen. Natürlich nicht auf einer öffentlichen Veranstaltung, wenn sie mit ihm zusammen dort hin ging. Eine öffentliche Veranstaltung welche nicht gerade dieses 'Fasching' oder 'Halloween' war.
Die Kommentare über Cassiopeia blieben dann auch weiter aus, bis auf die Tatsache das sie unhöflich war, aber das war nicht von besonderer Wichtigkeit im Moment. Immerhin machte sich Mephisto schon auf den Weg ans bezahlen, nachdem er noch grinsend zu Ayumi schaute, welche ihn mit einem leicht frechen Blick anschaute - das seitlich mit der Zunge. Ayumi kam jedoch zum bezahlen nicht hinterher, was Mephisto aber auch wenig störte. Was auch immer sie machte, es war bestimmt von äußerster Wichtigkeit oder sie hatte einfach einen Unfug getrieben, welcher sie in ihrem tun aufhielt. Er traf sie dann beim Ausgang wieder. "Nicht der Rede wert." Der Preis war ihm ja egal. Wenn er nicht wollte das er viel Geld für sie ausgeben musste, dann hätte er keinem solchen Treffen zugestimmt. Er hoffte einfach das sich Ayumi weniger Gedanken darüber machte, damit er einfach weiter gehen konnte nun. Weiter in den nächsten Laden. Die Einkaufstüten trug natürlich er, womit jedoch noch immer die eine Hand frei war an welcher das Mädchen 'zerrte'. Zumindest hätte sie das getan, wenn er nicht von allein auch mit ging. Den Griff um ihre Hand verfestigte er, umschlang sie angenehm, damit die beiden auch richtig Händ'chen' halten konnten. Wenn schon denn schon. Doch lange musste dieser Einigkeit der Hände auch nicht halten, denn sie waren schon nach zwei Läden beim nächsten angekommen, welcher von Mephisto erst einmal gemustert wurde. Ayumi wollte wirklich mit ihm zusammen Unterwäsche kaufen? Er hatte nichts dagegen, doch erwartet hatte er es auch nicht unbedingt. Für was sie diese wohl brauchte? "Hast du denn schon eine besondere Idee welche Art der Kleidung du möchtest?" Farbe, Form, ob Höschen oder BH.. Socken.. Zählte doch alles zu Unterwäsche oder?
avatar
Mephistopheles

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Ayumi am Do 30 März 2017 - 17:07

Zufrieden schenkte ich ihm ein Lächeln. "Dann ist ja guut.~" schnurrte ich fröhlich. Wäre jaauch doof gewesen, wenn er was negatives gesagt hätte.
Händchen haltend gingen wir nun zum nächsten Geschäft, das Mephi dann erstmal von außen betrachtete nachdem wir dort ankamen. War ja kein weiter Weg gewesen zum Glück. Ich sah in den Laden hinein und überlegte kurz. Gute Frage, die er da stellte. Ich hatte mir vorher keine großartigen Gedanken gemacht...hier jedenfalls nicht..bei den Kleidern vorher schon.
"Hmm.." ich sah mir nachdenklich die ersten Sachen an, die man so von Außen grob sehen konnte. Sie hatten ja wirklich ne große Auswahl. "Ich will neue bequemere Unterwäsche..." gab ich so nachdenklich von mir. "Und süße Socken will ich kaufen!" das platzte so entschlossen aus mir heraus. Immerhin hatten sie auch was das anging eine ziemlich große Auswahl und meine niedlichen Socken hatte ich schon so oft an, dass sie bald langsam leider das Zeitliche segnen würden. Also mussten Neue her!
Ich zog (Okay, wahrscheinlich eher weniger ziehen) Mephi in den Laden und ich blieb erstmal im Eingang stehen und musterte die verschiedenen 'Abteiliungen'. Ich legte mir einen Plan zurecht wo ich wann hingehen würde und ließ dann Mephis Hand wieder los. "Ich fang hier an und arbeite mich dann voran.." ich deutete auf die Sockenabteilung direkt in unserer Nähe und mein Finger zeigte dann auf die nächsten Ziele, die ich anpeilte. Er würde mir schon folgen oder eben warten. Das überließ ich ihm.
Fast hopstend ging ich zu den Socken und sah mir einige Stücke an. Ich musterte sie genau, denn es war schon eine schwere Entscheidung, welche ich nehmen wollte. Das sah man mir aber auch an...also dass ich wirklich nachdachte.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Mephistopheles am Do 30 März 2017 - 22:13

Mephisto gab dem Mädchen wohl doch erst einmal einen Denkanstoß, was sie denn überhaupt haben wollte. Es gab in so einem Laden zwar eine Einschränkung der allgemeinen Auswahl, doch waren die Fachbereiche schon reichlich gefüllt. Es gab ja nicht nur zwei paar Socken. Er wartete auch einfach nur auf ihre Entscheidung ab, bis die beiden den Laden zusammen betreten würden. "Was ist den für dich bequemere Unterwäsche, beziehungsweise süße Socken?" Er hatte ja keine Ahnung wie sich Frauenunterwäsche eigentlich so anfühlte. Okay, eigentlich wusste er es schon, jedoch nicht an diesem Körper - so einen Fetisch hatte er nicht - sondern an einem anderen Körper. Er besetzte immerhin nicht nur Männerkörper, sondern übernahm auch die von Frauen wenn es sein musste. Doch hatte er dann ein Ziel, weshalb er nicht darauf achtete ob er nun etwas bequemes trug oder nicht. Genug jedoch von Frauen Gedanken, sondern war es viel wichtiger ihr in den Laden zu folgen.
Im Laden hatte Ayumi schon einen passenden Plan für sich ausgesucht wie sie vorgehen wollte, welchem Mephisto auch klar folgen würde. Vor allem weil er sich gerade im Laden etwas fehl am Platz fühlte. Er sah sich um und wurde von den anwesenden Frauen auch nur komisch angestarrt, welche wohl nicht unbedingt damit rechneten, dass ein Kerl mit seiner Frau oder Freundin in einen solchen Laden gehen würde. Natürlich hatte der Kerl etwas davon, wenn er in die Umkleide mit durfte, aber sonst würde er sich wohl nur fühlen wie ein Perverser. Mephisto hatte aber nicht gerade Lust darauf sich in die Unterwäsche der Frauen hineinzulegen, weshalb er nicht von der Seite Ayumis weichen würde. Aus diesem Grund folgte er ihr zu den ersten Sachen die sie nachdenklich betrachtete. Sein Kopf legte sich leicht schief, denn er konnte nicht gerade viel nützliches beitragen im Moment. "Sind Socken für dich schwer zu wählen?" Fragte er nach.
avatar
Mephistopheles

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Ayumi am Do 30 März 2017 - 22:31

( Dein Letzter Post war dein 69. Beitrag.. hehe x3)

"Das eben was es ist....siehst du dann." ich grinste in verschmitzt an.  Was fragte er denn auch so doof? Die Frage beinhaltete doch schon die Antwort! Das war doch alles vollkommen logisch und selbsterklärend...Männer. Heieiei.
Mephisto folgte mir (Zum Glück) mit zu den Socken. Würde er alleine herumstehen und warten würde es mich nicht wundern, wenn die ein oder andere Frau versuchte sich an ihn ranzumachen. An sich konnte ich ja nicht viel dagegen sagen, aber es würde mich schon stören und immerhin war das heute unser Tag ! Da hatte sich kein Weib der Welt das Recht sich einzumischen.
"Ja sind sie..." ich hielt ihm ein insgesamt zwei Paar Socken hin, je in einer Hand. "Das sind süße Pinguinsocken!" ich hielt das Paar in meiner rechten Hand etwas näher an sein Gesicht. "Aber hier widerum sind Kätzchen drauf!" ich zog das Paar mit den Pinguinen zurück und hielt ihm die Socken in meiner linken Hand hin. Dann deutete ich mit meinem Kopf auf ein Sockenpaar, das ich ganz oben hingelegt hatte. Dort waren Kekse drauf, die Strich-Arme und Beine hatten, einen Hut trugen und freudlich lachend tanzten und sich zu bewegen schienen. "Was mach ich nuur?" ich sah Mephi sichtlich verzweifelt an. Es war eine wirklich schwere Entscheidung, welche ich mitnehmen wollte. Nur ein Paar? Vielleicht aber auch alle drei?

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Mephistopheles am Do 30 März 2017 - 23:05

(Stimmt.. dann leg dich mal passend hin :> ;* )

Eine Antwort die Mephisto selber natürlich wenig sagte, doch fragte er auch nicht weiter nach. Wenn er sich überraschen lassen sollte, dann würde er das natürlich auch machen. Eine Antwort dieser Art erzwingen wäre natürlich auch unpassend, weswegen er sich dahingehend auch keine weiteren Mühen machen würde. Während Mephisto die vielen Blicke der Frauen ignorierte, suchte das Mädchen sich einfach weitere die passende Kleidung aus. Das sie Gedanken daran legte, dass er wirklich an so einem Ort von einer anderen Frau angemacht werden könnte, so etwas würde er gar nicht ahnen, da es ihm etwas abstrus wirkte. Er fühlte sich ja schon eher wie ein perverser hier, auch wenn es ihm nun eigentlich nicht so wichtig war, wie er auf andere wirkte. Er war ja in Begleitung. Ohne diese hätte er einen solchen Laden auch nicht betreten. Auch das Ayumi dann nicht wusste wie sie reagieren sollte, dass sie nichts dagegen sagen würde, würde er für etwas abstrus halten, wenn sie es ihm sagen würde. Wieso sollte sie nicht dürfen? War doch ihr Tag, ihre Zeit und außerdem hatte Mephisto derzeit sowieso mehr Lust seine Zeit, sowohl Freie als auch Intime, mit Ayumi zu verbringen, auch wenn es vielleicht nicht so wirkte.
Doch genug von diesen Gedanken, denn Ayumi musste ihr Problem an ihn weiter leiten, womit er dann zur Auswahl eines Sockenpaares gedrängt wurde. Konnte sie nicht einfach alle wählen? "Wie viel kosten die denn?" Wenn der Preis nicht zu hoch war, wieso sollte man dann nicht alle kaufen können? Wobei er wusste das die Kekse bei ihm zumindest auf Platz 3 wären. "Ich dachte du magst Katzen?" Sie lief in ihrer anderen Form auch immer mit Katzenkleidung herum, also.. wieso nicht die Katzen? Er steckte seine Daumen in seine Hosentasche und zuckte leicht mit den Schultern. Er hatte nun wirklich keine Ahnung.
avatar
Mephistopheles

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Ayumi am Do 30 März 2017 - 23:43

(Doch nicht vor all den Kindern o////o)

Ich stockte kurz und sah dann überhaupt erstmal auf den Preis. Hey! Ich deutete hastig auf ein Schild, das etwas weiter vorne am Regal hing. Vier Paare zum Preis von nur drei! Und die Socken waren generell auch garnicht mal teuer! "Dann nehm ich diese drei uund..." ich drückte Mephi die drei Paar Socken in die Hand und durchsuchte die anderen Socken nach einem weiteren schönen...okay, süßen Paar. Ha!  Ziel erfasst! Ich kramte Socken heraus auf denen kleine süße Katzenbabys zu sehen waren. "Die hier!" ich präsentierte sie stolz Mephisto. Glücklich wegen meinem Fund drückte ich ihm das vierte Paar Socken in die Hand und ging erfreut zur nächsten 'Station'. Auf dem Weg schnappte ich mir noch einen Einkaufskorb und fing an verschiedene zusammenpassende Unterwäsche einzusacken. Mephi konnte ja dann später oder eben auf dem Weg schon die Socken auf in den Einkaufskorb legen, dann musste er sie nicht die ganze Zeit so mit sich herumschleppen. Da er mir soweit folgte, zeigte ich ihm einen schwarzen BH mit dunkelblauer Schleife zwischen den Körbchen und dazu passender Unterwäsche. Beides hatte ein wenig Spitze an sich, aber eher dezent. "Wie findest du das?" ich sah ihn fragend an. Ich war mir nicht ganz sicher ob ich das anprobieren sollte. War das nicht zu langweilig? Zudem war ich mir nicht ganz sicher ob das auch bequem war.  Spitze war nicht gerade nett zu meiner Haut, wenn zu viel davon dran war.

__________________________________
avatar
Ayumi

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.01.17


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Mephistopheles am Fr 31 März 2017 - 0:17

(Lyra ist doch gar nicht da o.o )

Mephisto wandte sein Blick hinüber zu dem Schild auf welches Ayumi zeigte. 4 für 3? Wieso machte man so eine Aktion überhaupt bei Socken? Eventuell wollten sie ihre vielen Socken endlich los werden, da kam es ja gerade gelegen, dass die beiden zu diesem Zeitpunkt einkaufen ging. Er nahm die Socken in die Hand, womit seine bequeme Haltung wieder aufgelöst werden musste und schaute dabei zu wie Ayumi sich nochmal Katzen Socken raus kramte. Auch diese nahm er entgegen und schaute sich dann die Socken nochmal genauer an. Er zuckte mit den Schultern und machte sich aber weniger Gedanken darüber. Wirklich beurteilen würde er diese Socken erst sobald er mal dazu kam diese an Ayu sehen zu können. Und ob es sich bei Socken wirklich lohnen würde diese anzuprobieren? Wenn er sich Socken holte, was nicht gearde oft vor kam, dann achtete er einfach auf seine Größe und steckte diese in den Einkaufskorb. Da er eh immer nur schwarze Socken trug war die Auswahl auch wirklich einfach. Die 4 Paare schmiss er dann in den Einkaufskorb, wobei fast ein paar Socken zu Boden fiel, welches er gerade noch rechtzeitig per Telekinese auffangen konnte und so dann in den Korb legte. Zum Glück hatte man solche Fähigkeiten - zur Rettung von Socken. Ob es Ayumi auffiel, dass er fast die schönen Socken zu Boden warf? Er hoffte eigentlich nicht. Er richtete kurz seine Ärmel, da diese ein wenig nach hinten gerutscht waren und bewegte sich dann weiter, damit er den Anschluss zu Ayumi nicht verlieren würde, welche ihm auch gleich neue Unterwäsche und einen BH zeigte. Er legte den Kopf leicht schief und betrachtete diese. An sich sah diese auch gut aus, aber er war sich nicht sicher. "Ich glaube ich müsste dich darin sehen um es bewerten zu können. Aber die das rot schwarze da finde ich auch nicht schlecht." Er zeigte mit dem Kopf in die Richtung der Unterwäsche die er meinte. Ja, Rot-Schwarz hatte es ihm angetan.
avatar
Mephistopheles

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 27.12.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal ein Tag zu zweit! (Date-Time!)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 32 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten