Halloween Special 2016

Seite 4 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Iza am So 16 Okt 2016 - 20:44

(Muss leider Bescheid geben, dass ich nun ne zeit lang schlechtes Internet habe... Posten ist im Moment also ein wenig schwierig :/
Keine Ahnung wann ich wieder ordentlich Internet habe also bin ich hier wohl erstmal weg... Bis ich wieder gut Internet habe natürlich o:
@Alexis kannst dich entsprechend woandees hin posten^^')

Iza

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 12.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Haruna am So 16 Okt 2016 - 23:39

Anscheinend wollte Hime bei mir bleiben, Yaay. "Äh..Äh ja Gute Idee. Besoffene sind garnicht toll....die meisten hier jedenfalls..." kyaah es gab hier einfach zu viele Menschen. Und wie konnte man sich nur so dermaßen betrinken? Okay, ich hatte aber auch noch nicht wirklich viele Erfahrungen mit Alkohol. Vielleicht hatten sie Grund dazu? Hm. Ich wartete auf Hime, da sie anscheinend wusste wo sie als nächstes hin wollte. Derweil sah ich mich ein wenig um und sah nun auch mal das Mädchen (Liiil) mit dem sehr engen Kimono. Vielleicht sollte ich ihr etwas geben, damit sie nicht mehr ganz so nackt herumläuft, immerhin schien sie nicht gerade begeistert von ihrem Outfit zu sein. Hm...

__________________________________

Haruna

- 20

- Elfe

Anzahl der Beiträge : 219
Alter : 21
Anmeldedatum : 30.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Hime am Mo 17 Okt 2016 - 10:47

Hime war  kein wirklicher Fan von Alkohol  und schon gar nicht vom sinnlosen zuschütten.  Gut drauf war sie nämlich auch so ganz ohne nachhelfen zu müssen. Sie nickte zustimmend  da sie Harunas Meinung teilte. "Genau, es gibt nichts  schlimmeres als von so ekelhaften  Trunkenbolden angegraben zu werden." Nüchterne Jungs waren ja schon oft nervig genug   aber  angesoffene und  ensprechend müffelnde wandelnde Alkleichen waren nur noch grausig.
Kurz wurde noch in die menge scheschaut was es da so zu sehen gab bevor eine Richtung angedeutet wurde. "Wollen wir los? Die kleinen Freuden des leben so wie Riesenrad, Karrussell und dergleihen waren ja schwer zu übersehen, von daher war der Weg schon vorgegeben. Man musste sich nur noch den Weg durch die menge bahnen und versuchen in nichts zu treten was aus dem Magen eines Bierzeltgastes wieder retour kam.

__________________________________

Hime

- 16

- Arkane

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 22.08.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Alexis am Mo 17 Okt 2016 - 14:12

(Kein Ding Iza. Danke für die Info und hoffentlich schnell wieder besseres Internet xD)

Er wechselte nur nochbein paar kurze Worte mit Iza, die er vermutlich eh langweilte, und trennte sich dann wieder von ihr, um doch mal mehr nach Claudius Ausschau zu halten. Wahrscheinlich fand er den allerspätestens eh im Festzelt. Oder fuhr er gern Karussell? Das hatte er ihn noch nie gefragt.
Er suchte sich einen Weg Rande des Spektakels entlang, um so wenig aufzufallen wie möglich, musste aber feststellen, dass er dafür den Weg eines Mädchens in einem ... Nadelstreifenkleid kreuzte, das in einem Loch in der Wiese festzustecken schien. Mit seinen Stelzen nämlich. (Annie)
Wen sie darstellen wollte, wusste Alexis nicht, doch er wollte das Kind auch nicht sich selbst überlassen. Also trat er näher. "Benötigst du Hilfe", sagte er mehr als dass er fragte und hob den Blick hinauf zum Gesicht des Mädchens.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8094
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Annie am Mo 17 Okt 2016 - 17:15

Noch immer klammerte sich das Mädchen an dem Festzelt fest, das in der Zwischenzeit schon etwas verrutscht war, die Schräge, die sie dabei nach und nach angenommen hatte, hob ihre Laune nicht sonderlich. *Dir erzähl ich was, wenn ich dich finde...* Genau genommen war sie einfach nur sauer über die Stelzen, in die man sie gezwungen hatte, das Kostüm an sich gefiel ihr eigentlich ganz gut. Immer noch den Blick zu Boden gerichtet seufzte sie erneut, ehe sie von der Seite angesprochen wurde. Ein Mann mit gut geschminktem Körper, dessen Kostüm sie sofort erkannte. Annie hatte einen Fabel für solche Dinge, welches Kind mochte es nicht sich zu verkleiden? Das war nicht, was ihr gefiel, ihr gefiel das gruselige Aussehen und die "Gewalt", die hinter dem Kostüm steckte. Ein kurzes Lächeln ihrerseits, bevor sie wieder einmal ironisch antwortete. "Sehe ich etwa so aus?" Ein kurzes Kichern folgte. Das Verbrennen ihrer Opfer war nur eine Leidenschaft, die Ironie war definitiv an zweiter Stelle. Sie musterte das Kostüm des Fremden noch etwas genauer. "Netter Zombie. Freiwilliges Kostüm?" Hätte sie sich etwas aussuchen können, wäre der Zombie eindeutig in den top Fünf gewesen.

Annie

- Arkane - Mensch

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 06.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Alexis am Mo 17 Okt 2016 - 17:33

Alexis' Blick löste sich noch während sie sprach aus dem Gesicht der Kleinen und huschte über das Festzelt, an dem sie sich festhielt. Die Plane war schon ein Stück heruntergerutscht und schleifte über den Boden.
Wenn man bei Alexis sagen wollte, dass er etwas demonstrativ tat, dann war es die Tatsache, dass sein Augenmerk langsam an dem Zelt herunterrutschte und anschließend an dem Stelzenende hängen blieb, das in dem Loch im Boden steckte, als das Mädchen ironisch fragte, ob es so aussähe, als bräuchte es Hilfe. "Ja", antwortete er schlicht.
Selbst ihm fiel auf, dass das Mädchen sich nicht ganz normal wie jedes andere kleine Mädchen auch verhielt. Vielleicht lag es an der Kostümierung und der Rolle, die sie jetzt spielte? Nur weil er nicht wie ein Zombie durch die Gegend torkelte, musste das ja nicht auch für andere Gäste gelten.
"Nicht ganz", gab er auf ihre zweite Frage hin zu und ließ sich in die Hocke gehen. Mit der "blutverschmierten" rechten Hand griff er nach der feststeckenden Stelze. Er riet gar nicht erst, dass sie sich festhalten sollte, sondern zog die Stelze stattdessen direkt mit einem kleinen Ruck aus dem Loch heraus. Es sah kinderleicht aus, tatsächlich hatte das Ding aber schon recht fest gesteckt.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8094
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Annie am Mo 17 Okt 2016 - 17:53

Annie wirkte etwas verdutzt auf seine Antwort. Jeder normale Mensch hätte vermutlich damit geantwortet, dass sie zu Älteren nicht so frech sein sollte, zumindest war das die normale Reaktion, er hingegen antwortete einfach so, als hätte sie eine normale Frage gestellt. Ein kurzes Grinsen huschte über ihre Wangen. *Das ist neu.* Sie mochte neue Dinge, sie waren sehr selten für sie. Es konnte also tatsächlich eine Person sein, die ihr gefallen könnte, was noch seltener war. Er schien die Dinge in seinem Umfeld auch sehr genau zu beobachten, auch wenn sie es in dieser Situation für recht unnötig hielt.
Außerdem schien er nicht sonderlich von der gesprächigen Sorte zu sein, ihr Lebensgefährte war das allerdings auch nicht, also war sie es gewohnt. Ohne jede Vorwarnung zog er den Stelzen aus dem Loch, zwar hatte sie damit gerechnet, aber nicht mit dem starken Ruck so, dass sie die Plane mit sich noch ein Stück weiter nach unten zog. Glücklicherweise kam sie auf der Hälfte zum Stillstand. Ein erleichtertes Seufzen. Nun versuchte sie also sich zumindest an dem Plane wieder herauf zu ziehen, was recht schwer aussah, für das Mädchen in der Tat ein Kraftakt, doch irgendwie schaffte sie es. "Tja, meins auch nicht, wie man merkt." Gab sie ihm als Antwort, auf zwar keine Frage, aber nichts zu sagen kam ihr auch dämlich vor.
Ausnahmsweise war sie einmal diejenige, die größer als alle Anderen waren. Eine willkommene Abwechslung mal nach unten zu sehen, um jemanden in die Augen schauen zu können. Sie zupfte kurz ihr Kleid zurecht. "Danke." Es war zwar nicht ihre Art sich zu bedanken, aber sie war hier auf einem Fest und da Neko mal wieder wer weiss wo war, hielt sie es für besser nicht ihr übliches "Ich" heraus hängen zu lassen. "Willst du was essen? Ich lade dich ein." Es war als Dankeschön gedacht, aber sie wollte auch nicht allein durch die Menge laufen, zu viele Betrunkene, zu späte Uhrzeit und zu viel Getummel. Die Chance erneut stecken zu bleiben war ebenfalls recht hoch. Allerdings dachte sie bei "etwas Essen" eher an Süßkram.

Annie

- Arkane - Mensch

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 06.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Alexis am Mo 17 Okt 2016 - 18:13

"Liegt es an den Stelzen oder allgemein an deinem Kostüm?", wollte Alexis wissen, als das Mädchen sich an der Plane wieder richtig heraufgezogen hatte. Es war untypisch für ihn, nachzufragen, aber er war - unfreiwillig - auf einer Art Fest und es brach ihm keinen Zacken aus der Krone, ein wenig auf seine Umwelt einzugehen. Vor allem bei einem Kind.
Nur bei ihrem Dank, da neigte er nur leicht den Kopf, um zu zeigen, dass er ihn wahrgenommen hatte. Aber ganz sicher störte er sich nicht daran, dass sie ihn duzte. Das taten Kinder ja meist. Und sowieso... Er fand es auch nicht wirklich seltsam, dass das Kind ganz allein unterwegs zu sein schien. Aber er war ja auch kein Vater und machte sich um so etwas ohnehin weniger Gedanken.
Auf die Frage hin nickte er und sah wieder zu der Kleinen auf. Wobei "Kleine" an diesem Abend nicht ganz richtig war, sie war noch ein Stück größer als er auf ihren Stelzen. Hunger hatte er natürlich nicht, doch er wollte ihr Angebot auch nicht ausschlagen. Also setzte er sich langsam wieder in Bewegung und lotste das Mädchen in Richtung der Buden, wo der Boden ausgelegt war und die Stelzen nicht mehr steckenbleiben konnten.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8094
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Arsk am Mo 17 Okt 2016 - 23:05

Ich musterte den Typen vor mir noch einmal eindringlich in seinem Teufelskostüm. Noch einen Moment...Einen Moment länger... Ich grinste zurück. "Stimmt, kann nicht jeder so ein Kostüm tragen wie ich." womit ich mich dann auch direkt bei ihm revanchierte mit einem etwas mitleidigem Blick auf sein Plastikkostüm. Zwar hatte ich das nicht selbst gemacht aber es war trotzdem handgemacht und nichts von der Stange, gab also keinen Grund sich jetzt unnötig provozieren zu lassen. Im Gegenteil eigentlich war ich ja hier um Spaß zu haben. Es folgte also die ultimative Art eine Konfliktsituation zu lösen: "Bock auf nen Bier?". Ich wartete noch auf die eigentlich überflüssige Antwort, da hörte ich eine Stimme von der Seite, irgendwie wie wusste ich schon um wen es ging... Die Kimonofrau stand da noch und schaute in meine Richtung, ich winkte zurück und kam sofort zur Sache: "Willst du auch mitkommen? In einer Gruppe ist alles spaßiger." Außerdem war sie süß obwohl ich nach den Ereignissen der letzten Tage eigentlich keine Lust hatte mich mit Frauen einzulassen. Oh, ich war ja gerade zu 90% eine...

__________________________________

Arsk

- 17

- so lala Mensch

- Gildenhaus

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.07.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Claudius am Di 18 Okt 2016 - 12:23

(Soo...nachdem mein LT gestern Abend kurz vorm abschicken beschlossen hat, hops zu gehen, beteilige ich mich nun auch mal endlich -_-...xD)

Das dumpfe Klopfen, das von Richtung Erdboden kam, musste bereits seit einiger Zeit zu hören sein, ohne das irgendjemand darauf reagierte. Wie auch? Es befand sich mitten auf einem freien Flecken Wiese, ein kleines Stück weit von der letzten Bude und dem Zelt entfernt. Folglich reagierte niemand darauf, weil einfach keiner da war, als es zu hören war.
Das Klopfen kam aus einem Sarg, genauer gesagt einem Holzsarg, der nur etwa einen halben Meter tief in der Erde verscharrt worden war, aber so, dass man nicht sah, dass dort erst etwas vor einiger Zeit verbuddelt worden war. Und in diesem Sarg hämmerte jemand von innen gegen den Holzdeckel, in dem Versuch, die verdammten Nägel aus dem Holz zu ziehen. Was eine Arbeit. Hätte er gewusst, dass es so mühevoll sein würde, hätte er seinem Gehilfen gesagt er sollte weniger Nägel nehmen. Nun ja. Für seinen perfekten Auftritt hatte er eben alles richtig machen wollen.
Das Problem war nur das fehlende Publikum, denn als Claudius es endlich schaffte, den Deckel zu öffnen und ihn mit einem kraftvollen und durchaus ansehnlichen Schwung zu öffnen, war die Wahrscheinlichkeit, das es jemand sah, aufgrund seines gewählten Vergrabungsortes, eher gering.
Mit einem Ächzen und Stöhnen zog er sich aus dem Sarg, richtete sich auf und seufzte tief. Dank der Tatsache, dass er einen hautengen schwarzen Anzug trug, verschmolz er nahezu mit der Umgebung, was den auf der Vorderseite des Kostüms befindlichen aufgestickten Knochen die Wirkung verlieh, dass dort tatsächlich ein Skelett mitten in der Nacht stand. Ein alt wirkender, zerfetzter Mantel hing ihm von den Schultern und rundete sein gesamtes Erscheinungsbild ab. Seine schwarzen Haare und die weiße Strähne waren noch zerzauster als sonst und er hatte sich doch tatsächlich im Gesicht weiß gepudert, obwohl seine Haut bereits eher in Richtung Pergamentfarben ging.
Um die Augen herum war Claudius schwarz geschminkt, weswegen die weißen Augen einen sehr starren Eindruck verliehen bekamen. Sein Mund bestand aus einem schmalen schwarzen Strich mit täuchend echt aufgemalten Nähten (siehe Ava ^w^).
Insgesamt wirkte er durchaus gruselig.
Ein lautloses Fluchen kam ihm über die schwarzen Lippen als er feststellte, dass er sich verschätzt hatte was seinen Vergrabungsort anging und die ganze Sache also vollkommen umsonst gewesen war. "Toll...da quetscht man sich Stunden und Tagelang in diese Holzkiste und dann ist keiner da..." Er beugte sich über den Sarg und holte eine imposante Sense daraus hervor, dann kickte er den Sargdeckel zurück auf den Sarf und stapfte los in Richtung des nächstbesten Zeltes, wo er gleich zur Theke trat und ein Maß grünes Bier orderte, das er sich hinter die Birne kippte. Er hatte keine Ahnung, wie viel Uhr es war und was er alles schon verpasst hatte, aber die Musik hier im Zelt war lausig.

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7785
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Halloween Special 2016

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:09


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten