Zera

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zera

Beitrag  Gast am So 1 Mai 2016 - 17:45



Name: Momori :3

Alter:

24

So habe ich hergefunden:

Euer Forum war bei uns ein Partnerforum!
Charakter

Name:


Zera


Rasse:  


Was sind Taguel? Taguel bewohnen in der Regel eine schwächeren menschenähnlichen Körper und können sich  in ein riesiges Tier verwandeln. Hierbei gibt es verschieden Arten der Taguel,welche sich in unterschiedliche Tiere transformieren können. ( Hiermit sind verschiedene Raubtiere und Pflanzenfresser gemeint wie zum Beispiel: Katzen, Löwen, Wölfe, Huftiere, Kaninchen etc. und eine Reihe von Vogelarten wie Reiher und Falken)
Zera gehört der Rasse der Kaninchentaguel an.

Kaninchentaguel sind ein  gemeinschaftlicher und  friedlicher Stamm in mitten und außerhalb der gegenwärtigen Zivilisation. Während der Kriegszeiten Aedas unterlag diese Rasse dominanteren Spezien, welche die Kaninchentaguel jagten, versklavten oder sogar als Haustiere hielten. Die erste positive Veränderung kam mit dem ,, spirituellen Bruch“, welcher die Machtverhältnisse neu ordnete. Viele von den Kaninchentaguel leben zurückgezogen von den Menschen in den Tiefen des Amila Waldes. Nur wenige leben in den großen Städten oder gemeinschaftlich mit anderen Wesen. Als Omnivoren leben sie von der Jagt und dem Feldanbau.

Geschlecht:

weiblich

Alter:


23 Jahre

Aussehen:  Humanoidform  Humanoidform2 Humanoidform3 Tierform

Zera hat Kastanienbraune Augen, ist 173 cm groß und hat eine schlanke, durchtrainierte Figur von sportlicher Erscheinung.
In ihrer Humanoidform besitzt sie große, niedrig hängende Kaninchenohren welche sie mir ihren langen dunkelbraunen Haaren zu Zöpfen verflochten hat. Ihr Gesicht trägt an Stirn und Wangen die traditionellen Zeichnungen ihrer Rasse die seit ihrer Geburt vorhanden sind. Dickes braunes Fell an ungewöhnlichen Orten wie dem Hals, den Handrücken, dem Becken-/ Leisten- und Intimbereich und den Knöcheln bedecken ihre Haut. Ebenso ziert ein wuschelige Blume ihren Po. Bevorzugt trägt Zera  Teile einer lilafarbenen Rüstung, welche am Oberkörper aus härterem Metall besteht. Verbindungstücke, Träger und Beinteile bestehen jedoch aus einem sehr dehnbaren Stoff, welcher eine Transformation mit Rüstung möglich macht. Für Schuhe hat sie keinen Verwendungszweck. Hat Zera sich erst einmal transformiertl ist sie deutlich größer als der durchschnittliche Mensch. Ihre Kopfrumpflänge liegt dann bei 200 Zentimetern, Schulterhöhe bei 130 Zentimeter und das Gewicht des Riesen Kaninchens beträgt 400 Kilogramm.
In diesem Zustand ist der gesamte Körper mit Fell bedeckt. Kopf, Löffel, Taille und Pfoten besitzen eine weiße Färbung, während der Rest in Braun gehalten ist. Der aerodynamisch geformte Schädel ist im Vergleich des großen, schlanken Körpers relativ klein. Der Kaninchentaguel besitzt muskulöse Gliedmaßen, wobei die Hinterläufe größer und kräftiger sind.
Hier scheinen die flauschigen großen Pfoten harmlos, verstecken jedoch dicke und stabile weiße Krallen.

Verhalten


Charakter:
  

Zera vertraut Anderen nicht, insbesondere den Menschen. Sie haben das Talent sich zu verstellen und zu Lügen. Viele von Ihnen sind einfach nur Marionetten des Lebens, unselbstständig und intellektuel mangelausgestattet. Es ist schwer ihr nah zu kommen, da Zera durch ihre direkte, zynische und fast auch boshafte Art die Wesen in ihrer Umfeld auf Abstand hält. In ihr drinn ist einiges kaputt...
Sie hegt die Angst sich zu öffnen und von der Natur Anderer verletzt zu werden. Auf Ernste Beziehungen will,...aber kann sie sich nur schwer, einlassen. Ihr Verhalten in Bezug auf Artgenossen ist etwas entspannter und offener.

Fähigkeiten/Waffen:


Als Waffe dient Zera der eigene Körper. In beiden Gestalten geht sie auf Nähe, greift mit ihren Klauen an und nutzt ihren Körper um Feinde zu rammen und umherzuschleudern.

Besondere Fähigkeiten:

Das Gehör der Tagueldame ist durch ihre herrvoragenden Ohren außergewöhnlich. Jedes noch so kleine Geräusch ist für sie deutlich hörbar. Andere Gespräche werden daher gerne von Zera belauscht.
Desweiteren besitzt sie die angeborene Fähigkeit mit Tieren zu sprechen.
Im Transformierten Zustand sind die Taguelkörper agil, enorm schnell  und  in der Lage steile Klippen mit relativer Leichtigkeit und Geschicklichkeit zu erklimmen.  

Wohnort

- Nicht vorhanden ( Zera zieht von Schlafplatz zu Schlafplatz)

Familie:

Mutter und Vater: verstorben
Bruder: Benkei, 35 Jahre - auf Reisen

Vorgeschichte:


Zera wuchs unter der Obhut ihres großen Bruders im Kasuka Gebirge auf. Dort suchten die Taguel nach zahlreicher Verluste ihrer Seits einen Unterschlupf. Ursprünglich kamen sie aus dem Amila Wald, mussten ihre Heimat in der Zeit der großen Kriege jedoch verlassen. Erinnerungen an ihre Eltern hat sie keine...
Sie war noch ein Neugeborenes als ihre Eltern von Menschen umgebracht wurden.
Benkei kümmerte sich fortan um Zera, lehrte sie die alten Traditionen der Tagul, dass Kämpfen und die Vorsicht gegenüber den Menschen. Vor 8 Jahtren brach ihr großer Bruder auf um erneut zu den Ursprüngen ihrer Ahnen aufzubrechen. Zera war damals zu jung, und verblieb mit wenigen Anderen im Gebirge.
Doch die Zeit vergeht, nun ist die Tagueldame auf sich allein gestellt und hat es sich in den Kopf gesetzt ihren Bruder auf zu suchen.

Stärken:


- ihre Vorsicht, - ihre tierische Form, - ihr unbedingter Wille wenn es darum geht am Leben zu bleiben.

Schwächen:

Die Dauer des Tierischen Zustandes ist je nach Alter und Stärke zeitlich begrenzt und kostet eine Menge Energie. Da Zera noch jung ist kann sie sich für eine Dauer von 40 Minuten verwandeln. Danach ist sie recht geschwächt und benötigt meist einen ganzen Tag um sich erneut transformieren zu können. Durch regelmäßiges Training versucht sie jedoch ihre Leistungen zu verbessern.
Des weiteren ist sie im Eifer des Gefechts meist ein Hitzkopf , anstatt taktisch vor zu gehen stürzt sie sich meist direkt in den Kampf. ( Trifft nicht bei der Jagt nach Beute zu )

Zera mag:

Zera liebt Regentage und die damit verbundenen Gerüche der Natur. Sie schätzt Wesen mit dem gewissen Etwas und ist kurzfristigen Bekanntschaften zu charakterstarken Männchen nicht abgeneigt.
Sie genießt die Jagt auf ihre Beute und interessiert sich recht wenig für Besitzansprüche Anderer.

Zera mag nicht:


Tagträumer, Ja- Sager , Romantiker und Fanatiker stoßen bei ihr auf Missachtung. Ihr missfallen viele Eigenschaften wie Arroganz, Verlogenheit und Gewaltätigkeit. Tierquäler und Hinterhältige Menschen sollten nicht ihre Bekanntschaft machen.

Beruf:

Da Zera für ihre Versorgung selbst auf Jagdt geht benötigt sie kein Geld.
Um sich doch mal etwas dazu zu verdienen verkauft sie erlegte Tiere an Interessierte.


Avatar-Person: Palne von Fire Emblem



Mit dem zweiten sieht man besser, mit den Dritten kaut man besser.


Zuletzt von Momori am Mo 2 Mai 2016 - 21:54 bearbeitet, insgesamt 8 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zera

Beitrag  Admin am So 1 Mai 2016 - 21:33

Nochmal offiziell ein herzliches Willkommen hier bei uns :3 Schön dass du her gefunden hast ^w^

Eins gleich vorneweg: Du musst dich mit dem Namen deines Charas hier anmelden. Wir würden deinen Acc also dann von Momori in Zera um ändern ^^

1. Die Regeln müsstest du noch einmal lesen, bitte ^^

2. Könntest du bitte noch etwas näher erklären, was ein Taguel ist? Weil so, wie du es geschrieben hast, könnte dort auch einfach Tierwesen oder so stehen xD Vielleicht kannst du noch etwas zu den äußerlichen Erscheinungen schreiben oder so, wie beispielsweise ihre Ohren oder der Puschelschwanz, oder wie die Teguel als Gemeinschaft leben und so Smile .

Wir würden die Rasse "Teguel" dann ins Lexikon aufnehmen   Razz  

3. Ein Jagdabzeichen kann Zera gerne haben ^^ Du müsstest dann nur noch etwas dazu schreiben, wie sie es denn bekommen hat. Um es zu bekommen, muss sie ja die Ausbildung absolvieren (wir denken mal, dass du dir die Infos dazu durchgelesen hast? Wenn nicht, hier ist noch einmal der Link ^^ )


Liebe Grüße =3

__________________________________
.
"... I am the almighty one."

Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zera

Beitrag  Gast am Mo 2 Mai 2016 - 21:46

HAllöchen again ^^

1. erledigt...hoffentlich ordentlich

2.  erledigt...hoffentlich ordentlich

3. War etwas überfordert mit dem teil. Werde mich jetzt erstmal ohne durchschlagen...kann ja irgendtwann nochmal darauf zurückkommen Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zera

Beitrag  Admin am Di 3 Mai 2016 - 12:58

Alles klar, jetzt ist alles supi mit deiner Anmeldung =3

Wegen des Jagdabzeichens: Kein Problem x3 Zera kann das Jagdabzeichen jederzeit auch noch erwerben! =)

Du bist dann jetzt angenommen und kannst sofort mit dem Posten loslegen, wenn du magst =D Viel Spaß dabei!

__________________________________
.
"... I am the almighty one."

Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zera

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:33


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten