Weite Graslandschaft

Seite 5 von 28 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Alexis am So 20 Sep 2015 - 19:02

Dass Claudius' Hand auf seinen Bauch fiel, ließ ihn leicht zusammenzucken. Nicht, weil es wehtat oder so, sondern einfach, weil er es nicht gesehen hatte und sich erschreckte. Allerdings bekam es keine weitere Aufmerksamkeit von ihm, war ja keine große Sache. Seine Mundwinkel zuckten wegen der Worte leicht.
"Nein. Ich glaube nicht an diese Dinge", antwortete er dann schlicht auf Claudius' Frage, und anschließend wandte er doch auch den Blick in seine Richtung. "Weshalb solltest du dir eine solche Frau hierher wünschen? Du hast doch mich hier. Jetzt." Das war keine Fangfrage, auch wenn ihm bewusst war, dass Claudius sich ganz sicher keine Frau hierher gewünscht hätte, wenn er sich wirklich etwas hätte wünschen wollen...

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8114
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Claudius am So 20 Sep 2015 - 19:13

Ich schnaubte. "Aber dann fragst du mich nach sowas? Das ist irgendwie komisch." Aber nur ein wenig.
Bei seinen Worten drehte ich den Kopf und warf ihm einen Blick aus den Augenwinkeln zu, richtete den Blick in seine Augen, als ich sah, dass er mich wiederum ansah. "Hm, stimmt", meinte ich leise und klang so, als ob es mir tatsächlich erst jetzt aufgefallen wäre. "Du bist ja auch noch hier." Ich ließ den Unterarm und die Hand ein zweites Mal auf Alexis' Oberkörper sinken. Halb verdreht aber so, dass ich mit den Fingern locker in den Stoff auf Höhe seiner Brust graben konnte.
"Mein flachbrüstiger Lover", säuselte ich leise und schmunzelte.

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7805
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Alexis am So 20 Sep 2015 - 19:28

Er wusste nicht ganz, weshalb Claudius die Frage komisch fand. Immerhin wünschte sich doch fast jeder etwas, wenn er eine Sternschnuppe sah. Und dass Alexis so etwas wusste, war wohl auch klar. Ein langsames Blinzeln unterbrach seinen Blick, als der andere seinerseits zu ihm sah und so klang, als würde ihm Alexis' Anwesenheit gerade erst wieder einfallen. Sein Arm sank erneut auf Alexis Körper, diesmal auf die Brust, und er schien die Hand etwas zu verdrehen, sodass er in den Stoff des Hemdes greifen konnte.
Sein linker Mundwinkel zuckte leicht. "Lover", wiederholte er mit etwas Nachdruck. "Du klingst, als hätten wir nur eine Liebesaffäre."
Anfangs war es wohl auch wirklich etwas so gewesen. Wobei man es schlicht auf Affäre reduzieren sollte, denn um Liebe war es da ja nicht so ganz gegangen. Das war erst später hinzugekommen. Und doch... Eine Affäre war das hier wohl nicht...
"... in der weiten Steppe unter dem klaren Sternenhimmel." Er schob die linke Hand auf die von Claudius auf seiner Brust und umgriff sie locker mit den schlanken Fingern. Es funkelte schwach in seinen Augen.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8114
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Claudius am So 20 Sep 2015 - 19:38

Ich lächelte erst nur bloß vor mich hin, sodass Alexis bereits weiter gesprochen und seine Hand auf meine an seiner Brust gelegt hatte.
"Klingt doch aufregend, nicht? Eine Affäre hier mitten im Nirgendwo...wo uns keiner sieht und keiner hört...außer Joe vielleicht...wenn der sich gerade die Beine vertreten will." Ich schnaubte leise und bewegte den Daumen, sodass ich zwischen ihm und Zeigefinger etwas den Stoff von seinem Oberteil reiben lassen konnte.
Ich blinzelte langsam und lächelte spitzbübisch. Allerdings tat ich ansonsten nichts, was an Alexis' Problem lag. Ich würde jetzt nichts anfangen... Aber labern war in Ordnung.
"Hmm...es klingt aber auch irgendwie romantisch wenn man den Fokus auf die Sterne legt." Ich drehte den Kopf und blickte wieder hinauf in den Sternenhimmel. "Zwei nackte Leiber die sich unter dem Sternenhimmel aneinander reiben. Haarr...was gibt es romantischeres?"

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7805
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Alexis am So 20 Sep 2015 - 19:50

Tatsächlich fiel ihm auf, dass Claudius nur dalag und nichts tat, als zu reden und vielleicht den Stoff zwischen den Fingern zu reiben; Alexis konnte letzteres nicht sehen, also nur raten. Er blinzelte und senkte den Blick.
"Ja", gab er zu, und es war eigentlich auch gar kein Scherz oder Sarkasmus, als Claudius meinte, dass es aufregend klang. Nur vielleicht ohne Joe. Er hatte ihm schließlich nicht ganz umsonst unter die Nase gerieben, dass ein Bett und die geschlossenen vier Wände nicht immer der richtige Ort waren. Den Kopf drehte er dann langsam zurück in die Mitte, sodass er wieder hinauf in den Himmel sehen konnte.
"Nun, wie du es sagst, klingt es eigentlich nicht sehr romantisch." Er atmete durch den leicht geöffneten Mund aus und strich mit den Fingerspitzen sacht über Claudius' Handinnenfläche.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8114
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Claudius am So 20 Sep 2015 - 20:01

Wieder ein Schnauben. "Wieso? Wie soll ich es denn sagen damit es romantisch klingt?", sagte ich leise und schloss die Augen, während Alexis mir über die Hand streichelte. Die Berührung war so leicht dass sie ein wenig kitzelte. Fühlte sich gut an.
Ich schwieg einen kurzen Augenblick lang. "Wie wäre es dann so: Zwei Liebende, die ein Plätzchen unter dem Sternenhimmel in der Wildnis gefunden haben und ausnutzen können, ganz alleine und nur für sich zu sein. Ohne zu befürchten, dass sie gestört werden könnten bei was auch immer sie tun. Sie können Arm in Arm da liegen und sich die liebe lange Nacht den Sternenhimmel ansehen, in die Stille lauschen...sich auf sich konzentrieren...
Das ist doch romantisch, oder?"

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7805
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Alexis am So 20 Sep 2015 - 20:10

Er antwortete nicht gleich auf Claudius' Frage, mit der er schon gerechnet hatte. In weiser Voraussicht, denn der kam dann selbst mit einer anderen Formulierung um die Ecke. Erneut drehte er den Kopf und fixierte Claudius' Kinn mit dem Blick.
"Sich auf sich konzentrieren? Ist es die Umschreibung für die nackten Leiber, die sich aneinander reiben?" Er hob etwas die Brauen - und stellte ihm eine ernst gemeinte Frage. Er machte sich nicht über ihn lustig, auch wenn das Gespräch natürlich mal wieder ohnehin nicht so ganz ernstzunehmen war. Alexis drehte sich langsam auf die Seite, wobei er sich mit dem rechten Unterarm schräg neben Claudius' Kopf auf dem Fels abstützte und seine Hand mit der linken an der Brust hielt. Die Beine zog er an, damit sie nicht gestreckt und schmerzhaft über den Felsrand hingen. Er lächelte leicht.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8114
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Claudius am So 20 Sep 2015 - 20:31

Im Gegensatz zu Alexis behielt ich den Blick schön brav hinauf in den Sternenhimmel gerichtet, anstatt ihn wieder zu ihm gehen zu lassen. Ganz unschuldig und ohne schmutzige Gedanken im Kopf.
Wers glaubt.
Alexis drehte sich auf die Seite und hielt meine Hand dabei fest, ich griff aber dennoch unwillkürlich etwas deutlicher in den Stoff an seiner Brust, regte mich ansonsten aber noch immer kein Stück.
"Ist dir das etwa auch noch nicht gut genug?" Ich hob die Brauen und drehte nur leicht den Kopf, um seitlich zu ihm hinauf zu schielen. "Vielleicht, vielleicht auch nicht. Vielleicht liegen die beiden auch einfach nur die lange laaange Nacht da und sehen sich die Sterne an. Ohne nackt zu sein. Und sich aneinander zu reiben, hm?" Dadurch, dass ich eben gefragt hatte, ob es ihm immer noch nicht gut genug war, konnte er sich wahrscheinlich denken, dass er richtig geraten hatte. War ja aber auch nicht schwer.

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7805
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Alexis am So 20 Sep 2015 - 20:42

Er neigte bei Claudius' Frage leicht den Kopf, ohne dass er schon ausgesprochen hatte, ließ ihn aber seine Erläuterung dann noch zuende bringen. "Ich verstehe. Es ist so etwas romantischer umschrieben, ja." Sein Lächeln wurde etwas deutlicher, und er schob den Unterarm etwas über den Stein, sodass er ihm durchs Haar streichen konnte, während die linke Hand die von Claudius auch weiter festhielt.
Ein langsames Blinzeln folgte und er lehnte sich etwas vor, sodass sein Kopf sich etwas näher bei dem des anderen befand. Als er sprach, hatte er die Stimme fast vertraulich gesenkt, und es funkelte wieder in seinem Blick - durchaus amüsiert. "Ich muss jedoch gestehen, dass es mir besser gefällt, wie du es zuerst sagtest." Und auch der Zug, den das Lächeln angenommen hatte, drückte Amüsanz und etwas Vielsagendes aus.

__________________________________
"Who exactly do you think we are...?"

"Dreams? Reality?
Or just illusions, mirages..."
Ascent

Alexis
Admin

- 849

- ... Dämon

- Amila-Wald/Waldrand

Anzahl der Beiträge : 8114
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Claudius am So 20 Sep 2015 - 20:51

"Na also", meinte ich zufrieden und lächelte auch dementsprechend. Ein wenig übertrieben mit mich selbst zufrieden, so als ob ich Alexis von etwas überzeugt hatte, von dem ich überzeugt war.
Ich behielt den Blick nun doch in Alexis' Gesicht gerichtet als er seine freie Hand, mit deren Arm er sich auf dem Stein abstützte, zu meinem Haar gehen ließ und mir durch es fuhr. Ich bewegte derweil den Daumen wieder über den Stoff, wahrscheinlich aber, ohne dass Alexis besonders viel davon spürte. Es war immerhin nur sein Kleidungsstück.
Und schon wieder ein Schnauben. "Tut es das, ja? Dann bist du ja doch nicht so unschuldig wie ich erst angenommen habe." Und so, wie ich dieses eine Wort betonte, war klar, dass ich mit unschuldig kein Verbrechen meinte, sondern Alexis' Einstellung zu diversen freizügigen... Dingen.
"Ich kann auch noch ein bisschen weiter Süßholz raspeln wenn es dir so gut gefällt", säuselte ich leise und schloss die Augen halb, ließ den Mund halb offen stehen. Zumindest zuerst, denn ich biss mir anschließend auf einen Teil der Unterlippe. "A-le-xis."

__________________________________
-+-
+--suum cuique--+



Sitting in the dark, I can't forget
Even now, I realize the time I'll never get
Another story of the bitter pills of fate
I can't go back again
can't go back again

+
+-Dead Memories-+

Claudius
Admin

- 26

- Vampir

- Amila-Wald

Anzahl der Beiträge : 7805
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.06.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Weite Graslandschaft

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:30


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 28 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten