ÄNDERUNGEN

Eine Antwort erstellen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Änderung] Majutsu no tatakai

Beitrag  Yukine am Mo 16 Mai 2016 - 20:12

Liebes Partnerforum,

unser Forum hat einen kleinen Umbau erlebt und hat sich inhaltlich zum Positiven verändert. Das Rollenspiel wird beginnen, sobald wir einige Charaktere gesammelt haben und dann wird das Forum durch den Beginn des Rollenspiels weitere Neuerungen erleben und wir werden euch auch auf dem Laufenden halten.
Wir würden uns freuen, wenn ihr in unserer Magierschule mal vorbeischaut.

Das MnT-Forum wünscht euch bis zu unseren nächsten Meldung noch weiteren Erfolg! <3

Yukine aus MnT.

Yukine
Gast


Nach oben Nach unten

Majutsu no tatakai [Shihai]

Beitrag  Yukine am Mo 20 Jun 2016 - 20:46

Kon'nichiwa liebes Partnerforum!

Das MnT Forum hat größere Entwicklungen gemacht und ist auch somit in das bunte Chaos gestürzt. Es hat einen neuen Style gegeben; passend zur neuen Storyline. Wir besitzen ebenso auch eine spannendere Storyline und somit auch einen Plot, der gespielt wird. Unser erste Plot lautet Shihai.

Wir haben vieles verbessert und es gibt nun auch viele neue Events bei uns - quasi gab es für uns einen idealen Einstieg für den neuen, dramatischen Plot. Weiteres findest du auch unten bei der Vorlage und wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten!

LG Yuki. <3



halte die Maus aufs Bild um alles zu erfahren
WHEN THE SUN OF LIFE GOES DOWN

MAJUTSU NO TATAKAI


Dieses Forum wurde am 18. Januar 2016 von Yukine gegründet. Es ist ein Fantasie-Rollenspiel-Forum das sich auf Animes basiert, jedoch keinem Anime ähnelt, da das RPG selbst erfunden worden ist. Das Forum ist ein frei erfundenes Forum, das auf keiner Vorlage aufbaut. Alle Annäherungen und/oder Ähnlichkeiten zu bestehenden Geschichten sind nicht beabsichtigt und wir distanzieren uns von jeglichen Vorwürfen, die Ideen seien nicht unsere eigenen. Das RPG spielt nach dem Prinzip der Ortstrennung.

WICHTIGES

Genre: Fantasy-Magic
FSK: 13+
Gründer: Yukine
Co.Admina: Calypto
Gründung: 18.01.2016
Rollenspiel: Anime-Rollenspiel

STORYLINE & PLOT

Es ist ein ewiger Tanz. Eine Symphonie des Lebens, welche niemals enden wird. Die Melodie von Gut und Böse begann schon früh. In einer Zeit, in der es nicht einmal Leben gab, dass diesen Krieg führte, war es eine Herrscherin, die mit allem anfing. Ihr Name lautete Shihai Ikuyo. Diese Kräfte, die du Magie nennst, erhalten die Energie der Sterne, die du an jeder stillen Nacht siehst. Shihai ist die Herrscherin der Sterne und durch Materien entstanden Magien, die vererbt wurden.
Das Licht, das friedlich neben der Dunkelheit existiert hatte, wurde gewaltsam in die Finsternis gerissen. Weitere Mächte entstanden. Wächter von Feuer und Wasser, Erde und Luft wurden gerufen und als Magier bezeichnet. Alle hatten ihren Verbündeten und Gegner.

Die Zeit tickt. Das Spiel der Sterne wird zu einem Chaos von zwei verschiedenen Elementen. Die Sternzeichen, die im Zodiak empor ragen, verlieren ihre Macht. Die Herrscherin, die alleine auf einer Insel lebt und von da aus den Sternenhimmel betrachtet, wird schwach. Die Erbin einer solchen Herrschaft verliert die Kontrolle über diese Gravitationen der Sternzeichen. Die Magier befinden sich in einer großen Krise, was ist nur auf dieser endlosen Sternenbahn los? Wie werden Reiko und Tokoyami für Shihai alles meistern? Werde ein Magier eines Internates und kämpfe für die Sterne, die dir alles verleihen!

QUICKLINKS

Forum
Regelwerk
Rollenspiel-Informationen
Gastaccount

BANNER

Code:
[URL=http://majutsu.forumieren.com/][IMG]http://fs5.directupload.net/images/160410/ove58v3q.jpg[/IMG][/URL]




THEN THE STARS SHINE THE MEMORY.

© by Crazy.Jo 2016


Übernommen

Yukine
Gast


Nach oben Nach unten

Engelskuss - Neuer Style

Beitrag  'Cara' am Do 30 Jun 2016 - 17:54

Hallo liebes Partnerboard,
seit geraumer Zeit haben wir einen neuen Forenstyle und dazu haben wir auch gleich noch ein neues Datenblatt kreiert. Leider hatte ich bisher nicht die Gelegenheit gefunden, euch unsere neuen Daten zu schicken. Dies will ich hiermit aber ändern.
Eine neue Bestätigung eurerseits ist nicht nötig... es sei denn, es hätte sich auch bei euch etwas geändert.

Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag-Abend noch!
eure Cara und das Engelskuss-RPG-Forum

   


   2016, New York hat endlich die große Schlacht gegen Zhou Lijuan überstanden und erholt sich langsam von den blutigen Kämpfen. Auch der Erzengel von China und ihre wiedergeborenen Kreaturen scheinen augenscheinlich endgültig vernichtet zu sein.
Doch still verborgen kündigt sich leise ein neues Unheil an.

In der "Zuflucht" erkranken plötzlich immer mehr junge Engel und besonders Engelkinder erleiden buchstäblich von einem Moment auf den nächsten ein seltsames Fieber, das ihnen alle Kraft zu rauben scheint. Steckt doch Lijuan dahinter? Ist sie doch noch nicht besiegt? Doch warum gerade die Jüngsten, die für alle Engel bisher heilig und unantastbar waren und die es zu schützen galt, selbst in Lijuans Augen.

Die Zeit verrinnt und scheint den Heilern in der Zuflucht und selbst bald darauf auch in New York sprichwörtlich zwischen den Fingern hindurchzufließen, ohne dass sie ein Heilmittel gegen das Fieber finden können.
Selbst Raphaels heilende Kräfte scheinen nichts dagegen ausrichten zu können, bis...

Der Frühling zog allmählich ins Land ein und die Engel schöpften in der wärmenden Sonne neue, wenn auch trügerische Kraft. Auf einem seiner Erkundungsflüge über New York findet "Glockenblümchen" Illium an einem eher trüben Morgen plötzlich ein junges Engelsmädchen mitten auf einer Lichtung im Central Park im dichter bewaldeten Gebiet am "See". Neugierig darauf wer sie ist und woher sie kommt, beobachtet er sie einige Zeit und wird Zeuge, wie dieses Mädchen ein beinahe schon lebloses junges Kätzchen heilt und zu neuem Leben erweckt. Doch das ist nicht das einzige, was Illium in solch unsägliches Erstaunen versetzt. Der Park selbst ist noch vom Winter geprägt, das Gras noch dürr und die Bäume zeigen nur zögerlich erste Knospen, bis auf... das direkte Umfeld des jungen Engelmädchens. In Reichweite ihrer feingliedrigen Hände erblühen dichte Bündel aus Krokussen, Narzissen, Gänseblümchen und Vergissmeinnicht und auch die Sträucher, die ihre Finger berühren, erwachen förmlich zu Leben und lassen ihre saftiggrünen Blätter sprießen.
Wer ist sie? Und woher nimmt sie solch eine Kraft? Vorsichtig nähert sich Illium und beobachtet sie noch eindringlicher. Da wird er plötzlich von ihr bemerkt.
Sanftes Lächeln und tiefblaue Augen, die ihn schlagartig an seinen Herrn und Freund, dem Erzengel von New York, Raphael, erinnern, blicken ihm entgegen. Ihre perlmuttweißen Flügel weisen an den Federspritzen der Schwungfedern dasselbe goldene Muster auf, wie die des mächtigen Erzengels von Nord Amerika. Doch wie konnte das sein? Sie konnte unmöglich Raphaels Tochter sein... oder doch? Und wenn, wer war ihre Mutter und wie war der Name des Mädchens?
Claire!
Würde sie keine Flügel tragen, würde man sie in menschlicher Hinsicht für knappe 18 Jahre halten, doch ihre Augen scheinen schon viel gesehen zu haben und dennoch konnte sie unmöglich schon das 100. Lebensjahr erreicht haben. Was also war mit ihr geschehen und wie kam sie so plötzlich nach New York?
Illium trat neugierig und voller Faszination näher zu ihr hinüber, streckte die Hand nach ihr aus und hob sofort abwehrend die Hände. Das junge Engelmädchen hatte das winzige Kätzchen fest an seine Brust gedrückt, war vor Illium zurückgewichen und hüllte sich mit einem leisen Aufschrei in wärmendes und schützendes Engelsfeuer.
"Nur keine Angst, vertrau mir, ich will dein Freund sein!", flüsterte Illium und versuchte erneut einen Schritt auf sie zu. Doch die Kleine schien ihn nicht zu verstehen und wich erneut vor ihm zurück. War es möglich, dass sie weder sprechen noch hören konnte? Solch körperliche Mängel waren bei Engeln eher unglaublich selten, vorallem dann, wenn sie selbst scheinbar solch ungewöhnliche Macht besaßen, dass sie sogar vor dem Erreichen des Erwachsenenalters das Engelsfeuer heraufbeschwören konnten. Doch Illium sah das bläulichweiße Feuer eindeutig auf der Haut und über die feinen Federn der Flügel des Engelmädchens vor sich tanzen und selbst dem winzigen zitternden Kätzchen in ihren Armen schien das Feuer nichts anhaben zu können.
Doch noch ehe sich Illium versah wandte sich das Mädchen von ihm ab und floh. Gerade in diesem Moment hörte er die mentale Stimme seines Herrn, der nach ihm rief. Ihm würde er alles erzählen müssen. Vielleicht wäre dieses Mädchen der Schlüssel zur Heilung gegen das Fieber... wenn sie sie je wiederfinden würden.

"Das ist unmöglich... Illium, kein Kind hat jemals vor dem 100. Geburtstag solch eine Macht besessen. Bist du dir wirklich sicher, dass sie die Katze geheilt hatte?", fragte Raphael und wandte sich vom Fenster zu Illium um, als dieser nur wenige Zeit später bei ihm in seinem Büro im riesigen Erzengelturm mitten in New York stand und ihm von seiner Begegnung mit dem fremden Engelmädchen berichtet hatte.
Gedanken versunken sah der Erzengel von New York seinem langjährigem Freund nur kurz tief in die Augen und wandte schließlich seinen Blick wieder hinaus auf die Stadt. Seine geliebte Elena flog in diesem Augenblick blick am Fenster vorbei und landete auf dem geländerlosen Balkon, der zu ihren Gemächern im Turm führte.
Was würde sie wohl zu Illiums Geschichte sagen? Und was würde sie denken, wenn sie erfuhr, dass dieses seltsame, fremde Engelmädchen seine Augen hatte?
"Finde sie! Nimm Aodhan und Jason mit. Janvier und Ashwini sollen vom Boden aus nach dem Mädchen suchen. Dmitri, finde heraus, wer sie ist und woher so kommt! Und wenn ihr sie habt, bringt sie hierher in den Turm. Keir soll sie sich ansehen.", wandte sich Raphael wieder zu seinen Freunden um. Illium, der ruhig auf eine Antwort gewartet hatte,  nickte ihm nur zu und eilte aus dem Zimmer. Dmitrit, der schon vor Illium bei Raphael im Büro gewesen war und ebenfalls den Bericht gehört hatte, erhob sich von seinem Sitz und trat auf seinen ältesten Freund zu.
"Könnte sie... Sire... könnte dieses Mädchen wohlmöglich Eure Tochter sein? Elena ist nicht die erste, die Ihr je geliebt habt. Vielleicht hat eine der Damen... verzeiht, Sire, aber ist es möglich?"
"Daran habe ich auch sofort gedacht als Illium mir dieses Mädchen beschrieb. Doch mir will keine Frau einfallen. Ich weiß, dass vor einiger Zeit das Gerücht umging, dass Liliana vor ihrem Verschwinden ein Mädchen zur Welt gebracht haben soll, aber..." Seine Stimme brach bei der Erinnerung an diese kurze Affaire mit der jungen Engelsfrau und Kriegerin in der Zuflucht der Engel. Ihr Lachen war so hell wie der Sonnenschein und ihre Stärke und ihr Mut glich dem seiner Gemahlin, Elena. Doch dann war sie aus unerklärlichen Gründen plötzlich verschwunden und bis heute fehlte noch immer jede Spur von ihr.
"Findet dieses Mädchen und schafft sie hierher!", befahl Raphael noch einmal und verabschiedete Dmitri schließlich.
Ein Seufzen und Aufflammen von Erinnerungen.
Was war aus Liliana geworden? War dieses Mädchen im Central Park wirklich seine Tochter?
"Erzengel, was hast du?", meldete sich Elenas Stimme in seinem Kopf. Er vertraute ihr mit jeder Faser seines Herzens und mit jedem Funken seiner Seele, doch fürchtete er sich davor, was Elena denken mochte, wenn sie von dem Mädchen erfuhr.

Sie mussten sie finden... ehe auch sie vom Fieber befallen werden könnte.



❧ Gegründet am 28.04.2016
❧ Engelskuss (Gilde der Jäger) RPG
❧ Fantasy-Genre
❧ alle Originalcharaktere unterliegen dem © by Nalini Singh
❧ "Vorgeschichte" © by Nalini Singh
❧ RPG-Storyline © by Cara
FSK 18+
❧ wir schreiben nach Ortstrennung, 3. Person, Vergangeneitsform und im Romanstil
❧ keine Mindestpostlänge, max. jedoch 750 Wörter
❧ alle bis Band 7 der Romane noch lebenden Charaktere sind spielbar
❧ feierfundene Charaktere sind gern gesehen
❧ spielbare Wesen: Kadermitglieder, Erzengel, Engel, Legionäre, Vampire und Menschen
❧ wir spielen im Jahr 2016, hauptsächlich in New York (andere Orte sind aber auch möglich)
❧ Roman-Wissen ist nicht unbedingt nötig, da wir nach Band 7 frei weiterspielen und die Vorgeschichte nur am "Rande" im RPG mit einfließt. Bei Fragen bezüglich Vorgeschichte kann die Forengründerin und alljene Mitglieder, die die Bücher gelesen haben, weiterhelfen.



❧ Dmitri (Vampir / Raphaels Stellvertreter und Anführer der "Sieben")
❧ Aodhan (Engel / einer der "Sieben")
❧ Galen (Engel / einer der "Sieben" / Raphaels Waffenmeister)
❧ Jason (Engel / einer der "Sieben" / Raphaels Meisterspion)
und weitere...



❧ Gründerin - "Storyteller" (Cara)
❧ 1. Co.Admin - Geraki
❧ 2. Co.Admin - destelle6
❧ 3. Co.Admin - Kath

❧ 1. Moderator - Akane




Bearbeitet

'Cara'
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ÄNDERUNGEN

Beitrag  Dorian* am Fr 29 Jul 2016 - 11:25

Hallo geliebtes Partner Forum! Very Happy

Wir haben unser RPG etwas aufgefrischt und auch unsere Storyline.
neue Namen tauchen in der Storyline auf etc.
Abgesehen davon haben wir einen besseren Titel.
Da mein Team mir "mal wieder" (Diesselben Leute) flöten gegangen ist machen wir auch einen Neustart.



       
   

       
   

       
   
Aslan's Wish
           


       
   
Nicht alle Geschichten, die mit "Es war einmal ... " beginnen, sind Märchen. Der Beginn dieser Geschichte liegt viele, viele Jahre zurück, in einer Zeit, an die man sich kaum noch erinnert. Damals herrschte Frieden und das Gefühl von Gleichheit im Reich Syndiá. Unter den wachsamen Augen des damaligen Herrscherpaares wuchs der junge Engel, Aslan der Starke, heran und war der ganze Stolz seiner Eltern. Ihm stand eine blühende Zukunft als Herrscher des Reiches bevor, doch das Schicksal hatte andere Pläne ...

           Jahrhunderte sind ins Land gezogen, seit Aslan verstarb, und das Reich Gayné entwickelte sich mit der Moderne zu einem neuzeitlichem Imperium. Doch trotz all der Fortschritte und Technik haben die Bewohner Gaynés der Natur nie den Rücken gekehrt, weshalb noch heute viele große Wälder und Wiesen die Umlande der großen Städte zieren und zum vielbesuchten Erholungsort für Spaziergänge und Kurzurlaube geworden sind.

           Lifthrasil ist eine der bekanntesten Metropolen des modernen Gayné. Sie befindet sich im Osten des Reiches und von der Stadtgrenze aus sind es nur wenige Augenblicke in Richtung Süden, bis man das Meer erreicht.

           Lifthrasil ist auch die Stadt, die sich in der Nähe von "Aslan´s Heaven", dem Gebäude, in dem Aslan damals sein Leben gelassen hatte, befindet. Über die Jahrhunderte wurde es immer wieder erneuert und der modernen Zeit angepasst und hat über diesen Zeitraum hinweg einen besonderen Ruf erhalten, der sich seit geraumer Zeit unter einer ganz besonderen Gruppe der Bewohnern Gaynés weiterverbreitet. Es sind jene Jugendliche und jungen Erwachsenen, die ihrem Herzen folgen, selbst wenn es ihnen den Weg zu einer Person weist, deren Liebeserwiderung andere vielleicht als verächtlich ansehen. Gemeint sind all diejenigen, die wie Aslan ihr Herz einer Person des gleichen Geschlechts geschenkt haben, ob männlich oder weiblich, und die in der Gesellschaft noch nicht vollständig akzeptiert sind. Für all diese Wesen stehen die Tore von Aslan´s Heaven weit offen, um ihnen ein Heim zu bieten, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können und in dem sie die Gewissheit haben, dass es okay ist, zu lieben, wen sie lieben.

           Um den Bewohnern den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, ist das Grundstück mit einem ganz besonderen Zauber belegt. Dieser gibt dem Grundstück eine etwas ungewöhnliche Art von Unsichtbarkeit. Durch den Schutzzauber wirkt das Anwesen so unscheinbar, dass es keinerlei Interesse oder Erkundungswünsche bei Wesen weckt, die nicht von der Existenz dieses Ortes und dessen Aufgabe wissen.
           Nur jene, die dem Ruf folgten und mit ganzem Herzen Aslan´s Heaven finden wollen, denen wird Eintritt gestattet und eine neue Heimat zuteil.

           Dir steht es frei, ob du ein Teil der etwas ungewöhnlichen, großen Familie, die das "Aslan's Heaven" bewohnt, wirst oder ob du dich eher von außerhalb ihrem Schutz und der Betreuung widmest.

           

       
   
Eckdaten:

           - Yaoi/Yuri - Fantasy Genre
           - Freie Charaktergestaltung > auch eigene Ideen!
           - Erstellung neuer Orte sind erlaubt
           - Anmeldung ab 16 Jahren
           - 18+ Bereich
           - FSK - 18 Jahre
           

           
         


Code:
[center]<table width="500" align="center" background="http://i60.tinypic.com/2i70dmx.jpg" cellspacing="15"><tr><td bgcolor="#131D1C">[/center]

        
    [center]<div style="width: 620px; text-align:justify;">[/center]

        
    [center]<a href="http://tristan.forumieren.com">Forum</a> | <a href="http://tristan.forumieren.com/f4-regelsammlung">Regelsammlung</a> | <a href="http://tristan.forumieren.com/f31-informationen-zum-rpg">Storyline</a> | <a href="http://tristan.forumieren.com/f73-charaktergesuche">Gesuche</a> | <a href="http://tristan.forumieren.com/f14-gastebereich">Gäste</a> | <a href="http://www.quardian.anime-host.de/">Topliste</a> [/center]

        
    [center][img]http://fs5.directupload.net/images/160726/gm7tphp3.png[/img][b]Aslan's Wish[/b][img]http://fs5.directupload.net/images/160726/gm7tphp3.png[/img]
            [/center]


        
    [center]Nicht alle Geschichten, die mit "Es war einmal ... " beginnen, sind Märchen. Der Beginn dieser Geschichte liegt viele, viele Jahre zurück, in einer Zeit, an die man sich kaum noch erinnert. Damals herrschte Frieden und das Gefühl von Gleichheit im Reich Syndiá. Unter den wachsamen Augen des damaligen Herrscherpaares wuchs der junge Engel, Aslan der Starke, heran und war der ganze Stolz seiner Eltern. Ihm stand eine blühende Zukunft als Herrscher des Reiches bevor, doch das Schicksal hatte andere Pläne ...

            Jahrhunderte sind ins Land gezogen, seit Aslan verstarb, und das Reich Gayné entwickelte sich mit der Moderne zu einem neuzeitlichem Imperium. Doch trotz all der Fortschritte und Technik haben die Bewohner Gaynés der Natur nie den Rücken gekehrt, weshalb noch heute viele große Wälder und Wiesen die Umlande der großen Städte zieren und zum vielbesuchten Erholungsort für Spaziergänge und Kurzurlaube geworden sind.

            Lifthrasil ist eine der bekanntesten Metropolen des modernen Gayné. Sie befindet sich im Osten des Reiches und von der Stadtgrenze aus sind es nur wenige Augenblicke in Richtung Süden, bis man das Meer erreicht.

            Lifthrasil ist auch die Stadt, die sich in der Nähe von "Aslan´s Heaven", dem Gebäude, in dem Aslan damals sein Leben gelassen hatte, befindet. Über die Jahrhunderte wurde es immer wieder erneuert und der modernen Zeit angepasst und hat über diesen Zeitraum hinweg einen besonderen Ruf erhalten, der sich seit geraumer Zeit unter einer ganz besonderen Gruppe der Bewohnern Gaynés weiterverbreitet. Es sind jene Jugendliche und jungen Erwachsenen, die ihrem Herzen folgen, selbst wenn es ihnen den Weg zu einer Person weist, deren Liebeserwiderung andere vielleicht als verächtlich ansehen. Gemeint sind all diejenigen, die wie Aslan ihr Herz einer Person des gleichen Geschlechts geschenkt haben, ob männlich oder weiblich, und die in der Gesellschaft noch nicht vollständig akzeptiert sind. Für all diese Wesen stehen die Tore von Aslan´s Heaven weit offen, um ihnen ein Heim zu bieten, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können und in dem sie die Gewissheit haben, dass es okay ist, zu lieben, wen sie lieben.

            Um den Bewohnern den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, ist das Grundstück mit einem ganz besonderen Zauber belegt. Dieser gibt dem Grundstück eine etwas ungewöhnliche Art von Unsichtbarkeit. Durch den Schutzzauber wirkt das Anwesen so unscheinbar, dass es keinerlei Interesse oder Erkundungswünsche bei Wesen weckt, die nicht von der Existenz dieses Ortes und dessen Aufgabe wissen.
            Nur jene, die dem Ruf folgten und mit ganzem Herzen Aslan´s Heaven finden wollen, denen wird Eintritt gestattet und eine neue Heimat zuteil.

            Dir steht es frei, ob du ein Teil der etwas ungewöhnlichen, großen Familie, die das "Aslan's Heaven" bewohnt, wirst oder ob du dich eher von außerhalb ihrem Schutz und der Betreuung widmest.

            [img]http://fs5.directupload.net/images/160726/rm9k9dw9.gif[/img][/center]

        
    [center][b]Eckdaten:[/b]

            - Yaoi/Yuri - Fantasy Genre
            - Freie Charaktergestaltung > auch eigene Ideen!
            - Erstellung neuer Orte sind erlaubt
            - Anmeldung ab 16 Jahren
            - 18+ Bereich
            - FSK - 18 Jahre
            </div>
            [/center]
          </table>

Bearbeitet

Dorian*
Gast


Nach oben Nach unten

Fairy Tail [Änderung]

Beitrag  Sakura am Mi 10 Aug 2016 - 22:24

Hallu liebes Partnerforum!
Ich wollte hier nur kurz mitteilen, dass unser "Fairy Tail Forum" einige Veränderungen durchmacht bezüglich Style, RPG, etc. hierzu zählt auch unsere neue Vorstellung! Bitte ersetzt diese durch unsere Alte.
Dankeschön schon mal Wink
LG Sakura

Fairy Tail
"I'll keep my promise, I'll save the world."
Story
Die letzten Sonnenstrahlen verschwanden am Horizont und die Schatten wurden auf dem feuchten Waldboden immer größer. Die Finsternis breitete sich unaufhaltsam weiter aus. Von weitem konnte man eine Eule hören, die allmählich wach wurde und anfing zu schreien. Einige Tiere huschten eilig durch die Schatten, der großen Bäume. Manchmal konnte man einen Ast knacken hören oder im dämmrigen Licht einige Blätter zu Boden sinken sehen, die lautlos auf der Erde aufkamen. Ansonsten herrschte Totenstille. Man konnte beim genaueren hinhören den Bach leise gurgeln und plätschern hören, der sich inmitten des dunklen Waldes befand. Die Luft wurde mit Einbruch der Nacht langsam kälter, die Tautropfen, die sich auf den Gräsern befanden, gefroren mit der Zeit zu Eis. Alles schien friedlich, doch die Stille hielt nicht lange an. Die Erde begann zu beben. Zuerst langsam und nicht allzu stark, doch mit der Zeit wurde es immer heftiger. Die Vögel, die in den Bäumen friedlich geschlafen hatten, flogen hektisch auf und verschwanden mit lauten Geschrei hinter den Baumwipfeln. Ein eiskalter Wind fegte über den ganzen Wald und wirbelte Sand auf. Ein Ohrenbetäubender Knall hallte durch die angespannte Luft und es zogen immer mehr dunkle Wolken auf, die den sternenklaren Himmel verdeckten und alles in grau tauchten. Der Wind pfiff nun so stark, dass ganze Äste von den Bäumen gerissen wurden, laut knallend auf dem gefrorenen Boden landeten und anschließend zersplitterten. Ein grelles Licht tauchte am Himmel auf, der ganze Wald wurde für einige Sekunden in totales Licht gehüllt, doch dann brach die tiefschwarze Nacht wieder herein. Etwas fiel langsam vom Himmel, man konnte nicht genau erkennen was es war, doch als es am Boden aufkam, zersplitterte es in viele kleine Teile und leuchtete kurz hell auf. Plötzlich brach der Boden auf. Erde flog durch die Luft, Bäume wurden entwurzelt und fielen mit einem lauten knarzen in das immer größer werdende Erdloch. Der Wind heulte und es begann zu Regnen. Große, kalte Tropfen schlugen wie Hagel auf den Boden ein und versickerte in der aufgewühlten Erde. Etwas erhob sich aus dem Loch, es sah aus wie eine Stadt. Hohe Mauern wohin man auch sah, Efeu wuchs an den Wänden hinauf, eine bedrückende Dunkelheit breitete sich aus und schien alles mit sich zu reißen was ihr in den Weg kam. War das Ende der Welt gekommen? Eine schreckliche Vorahnung breitete sich in mir aus…
Informationen
Gründerin: Sakura
Adminas: Sakura & Natsu Dragneel
Moderator: Ace
Chatmoderatorin: Korona
Gründung: 20.08.2014
Thema: Fairy Tail
FSK: 12
Link: http://fairy-tail.aktiv-forum.com

Sonstiges



Man kann sich in die RPG Story selbst mit einbringen.
Die eigene Meinung ist gefragt.
Größere Angelegenheiten werden abgestimmt.
Man kann auf Missionen gehen und so Juwelen sammeln.
Es herrscht ein angenehmes und freundliches Klima.
Wenn Probleme auftauchen, helfen die Adminas gerne weiter.


Banner

Code:
<a href="http://fairy-tail.aktiv-forum.com"><img src="https://abload.de/img/fairy.tail.600.1496683zpmk.jpg"></a>

© Blue


Übernommen

Sakura
Gast


Nach oben Nach unten

Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten (PRIVAT)

Beitrag  Black Heaven am Di 16 Aug 2016 - 12:10


Bearbeitet (Danke für eure jahrelange Partnerschaft und alles Gute :3)

Black Heaven
Gast


Nach oben Nach unten

RPG-Foren Archiv zieht um!

Beitrag  BatemansAxe am Di 16 Aug 2016 - 14:03

Hallo Aeda No Sekai,

es ist soweit: wir haben uns entschlossen mit unserem RPG-Foren Archiv etwas Neues zu wagen und sind auf eine andere Plattform umgezogen.

Gern laden wir euch ein, einmal vorbei zu schauen und das neue Design zu begutachten. Ebenso würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf dem neuen Archiv ein zuverlässiges Mitglied werdet Wink

Ich wünsch euch was!

Herzlichste Güße,
BatemansAxe


BatemansAxe
Gast


Nach oben Nach unten

Neues Banner

Beitrag  Gast am Di 16 Aug 2016 - 14:20

Hallo liebes Partnerforum!

Unser Banner wurde neu gemacht, ihr findet es unten in diesem Post. Würdet ihr bitte einfach bei unserer Partnerwerbung ganz oben das alte Banner gegen das neue austauschen? Das wäre lieb Smile

Vielen Dank!

liebe Grüße,
Yulivee
~Echsinea Island~



Übernommen

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ÄNDERUNGEN

Beitrag  Gast am Fr 26 Aug 2016 - 11:54

Hallo liebes Partnerforum, ich wollte nur eine Kleine Änderung an unseren Forum Infos bekannt geben, und auch das wir nun ein Banner besitzen.
Mfg. Creator




Neovine ist ein Anime/Manga RPG Forum welches in einer Apocalyptischen Cyberpunk/Sci-Fi Welt spielt. Ihr habt die Wahl auf die seite der Regierung, des Creators zu stellen und die Ordnung in der Stadt aufrecht zu erhalten oder ihr Schließt euch dem Wiederstand an und Kämpft für die freiheit der Menschen. Aber ihr habt auch möglichkeit als Zivilist zu leben und den Normalen Alltags geschehen nachzu gehen.
Es wird keine Feste Storyline nach gespielt, die User haben selbst in der Hand was als nächstes Passiert und wie die Story und auch Ihre Story vorran geht.

Kurze Storyline zur Vorgeschichte:

Der Zusammen bruch der Welt:

Im Jahre 2016 entbrannte in der Welt ein gewaltiger Krieg. Die Resourcen wurden Knapp, Terrorismus bedrohte die Welt. Während dieser Kriese wurde auf einer großen Insel mit der Hilfe einer Künstlichen Intelligenz ein Ort errichtet an dem Zivilisten den Krieg überleben konnten. Dieser Ort wurde Neovine genannt erbaut und bewacht vom Creator.

Die Welt Heute:

Wir schreiben das Jahre 2086, der große Krieg ist nun seit 40 Jahren vorrüber und der Einzigste Ort wo noch Leben herrscht ist die Stadt Neovine. So heißt es zumindest. Eine Stadt gelegen auf einer Insel getrennt vom Kriegverwüsteten Festland. Die Riesige Metropole wird von einer Strengen Regierung geführt, dem so genannten Creator. Er soll diese große Stadt erschaffen haben und alles was dort lebt überwachen, doch er selber wurde nie gesehen. Viele sind unzufrieden mit der Lebensweise die man den Menschen gibt, es gibt viel Unterdrückung, man wird überall überwacht und Kontrolliert.

So haben sich viele kleine Untergrundgruppen zusammen geschlossen und arbeiten daran den Creator zu stürzen und so der Menschheit ein wenig mehr Freiheit zu schenken.

Link zum Forum
Hier Kommt ihr zum Forum -> AUF NACH NEOVINE!

Erstellt: 01.08.2016
Eröffnet: 21.08.2016

Nickname des Gründers: AkaiKuro / Creator

Forum Team: Creator / (wird noch gesucht)

Vorzüge des Forums:
- Jeder ist gern gesehen ob mit schreib schwäche oder ohne
- Keine Mindestpostlängen
- Keine Starken vorgaben zur Charakter Erstellung Kreativität kann frei ausgelebt werden
- Offen für Veränderungen, vorschläge der User!
- Fairness für alle, niemand kann alles oder ist unbesiegbar!
- Pre-Alpha ver. des Forums noch kann dran mit gearbeitet werden. FORUM START!!
- Alle Ränge / Klassen / Berufe sind spielbar, auch die Höchsten Ränge/Klassen dürfen zuanfang gewählt werden.
- 3 Rassen sind spielbar => Mensch, Cyborg, Androiden (mögliche weitere können noch ergänzt werden)
- 3 Fraktionen wählbar => Raitas (Regierung), Scamaton (Wiederstand), Bürger (Zivilisten), (weitere Fraktionen können im verlauf hinzugefühgt werden)
- eine erweiterbare Spielwelt. Ab einer Userzahl von 10 Aktiven mitschreibern wird die Spielwelt um 1 Komplettes Gebiet erweitert.

Freischaltbare Gebiete:
- Neovine, Haupt-, Nord-, West-, Süd-, Ostbezirk [Frei]
- Rocklands [Gesperrt]
- Greenlands [Gesperrt]
- Borderlands [Gesperrt]
- Wastelands [Gesperrt]
- Hazardlands [Gesperrt]

Forum Banner:





Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Argoth (Umgestaltung/Änderung)

Beitrag  Gast am Mo 3 Okt 2016 - 19:22

NEUERÖFFNUNG!

Wir haben eine Umstrukturierung am kompletten Forum vorgenommen und hoffen nun mehr Interessenten für unsere fiktive Welt zu begeistern.

Da aller Anfang schwer ist, hoffen wir weiterhin auf eure Unterstützung zu unserem Neustart mithilfe dieser Partnerschaft.
(Eure Daten sollten noch bei uns vorhanden sein)

Liebe Grüße


Scalya vom Argoth-Team




Argoth


High Fantasy RPG xxx erfundene Welt Argoth xxx FSK 16 xxx Ortstrennung xxx Romanschreibweise xxx 1. oder 3. Person Präteritum xxx keine Mindestpostinglänge




Storyline


Viele Jahre voller Schrecken, Tod und Verderben. Der Krieg. Ein Krieg um Macht, damit die endlose Gier der Herrscher befriedigt werden kann.
Hunderte sind dabei umgekommen ihr Reich zu verteidigen und Hunderte starben als unschuldige Opfer eines schier endlosen Krieges.
Letztendlich sorgte der Hunger nach Macht und der verzweifelte Versuch seine Gegner aus dem Weg zu räumen um die Alleinherrschaft an sich zu reißen dafür, dass, in einem Krieg der nur beendet werden konnte, wenn einer gewann, alle Kontrahenten starben.

Nun liegt über ganz Argoth der Nebel des Kriegs. Die Luft ist verpestet mit dem Gestank nach verbranntem Fleisch und Rauch. Zahlreiche Dörfer und Städte bestehen nur noch aus Ruinen, in denen man einstige Häuser nur noch wage erkennen kann. Die Überlebenden haben sich überall im Land verteilt und versuchen sich in dem Chaos ohne einen Herrscher, ohne Person, die ihnen den Weg zeigt, ein Leben aufzubauen, dass nicht mehr an den schrecklichen Krieg erinnert in dem so viele alles verloren haben.

Es bilden sich Gruppen. Gruppen, die im Untergrund agieren und von Tag zu Tag größer werden. Um Argoths Hauptstadt, Gafith, haben sich neue Mächte versammelt, die alle das Ziel haben ihren eigenen Vorteil aus dem jetzigen Landeszustand zu gewinnen.
Sie versammeln sich in den Wäldern und auf Bergen oder es schließen sich Diebe und andere Verbrecher in den Städten zusammen und nutzen das Chaos im Land aus, um ihre Geldtaschen zu füllen. Ehemalige Reiche, Adlige stehen nun vor dem nichts, haben aber beschlossen sich zusammenzuschließen um selbst die neuen Mächte in Argoth zu werden.
Das einfache Volk sammelt aus den verbrannten Resten ihrer Häuser, was noch zu retten ist und suchen sich einen neuen Platz an dem sie völlig von vorne beginnen können.

Wie lange allerdings wird das Land ohne einen Herrscher existieren? Wie lange können die Menschen ohne Regeln leben? Bevor der Diebstahl, die Morde und die Streitereien eine ganze Nation vernichten.

Das Team


CaliaEnzo
Scarlya StraynEnzo Ryzzin
Du erreichst sie alle hier: Team Support




Links & Banner


»Forum
»Regeln
»Gesuche
»spielbare Arten
»Partnerschaften


Unser Banner:
Argoth

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ÄNDERUNGEN

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:34


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten