Bestätigungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bestätigungen

Beitrag  Admin am Sa 9 Mai 2015 - 20:08

Dieser Thread ist dazu da, dass Foren hier unsere Partnerschaftsanfrage bestätigen können^^ Dazu einfach hier antworten und die Werbung hinterlassen. Sie wird dann von uns übernommen und eingetragen x3
Auf eine gute Partnerschaft!

__________________________________
.
"... I am the almighty one."

Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Keep Running (Bestätigung der Partneranfrage)

Beitrag  Gast am Mi 10 Jun 2015 - 18:31



Never stop running
Maze runner



## Storyline

Ein Ruckeln...kaum ein Licht und dieser modrige Geruch ist alles was ich fürs erste wahrnehme. Mein Kopf. Warum ist er nur so schwer? Mir ist ganz schummrig und ich fühl mich miserabel Mit größter Mühe kann ich meine Augen öffnen doch viel mehr kann ich nicht erkennen. Eine kaum durchdringbare Dunkelheit umgibt mich während ich spüre wie ich mich immer weiter nach oben bewege. Zögernd fange ich an meine Hände, nach wie vor fast blind, hin und her wandern zu lassen. Der Boden sowie auch die Wände bestehen aus einem Gitter und fühlen sich sehr stabil an. Angestrengt versuch ich mich an irgendetwas zu erinnern aber anscheinend will das mein Gehirn nicht zu lassen denn jeder Denkversuch wird mit Schmerzen bestraft. Somit entschließe ich mich noch etwas auszuruhen, im Moment kann ich sowieso noch nichts machen...

Ein Lichtstrahl. Ich war solange in der Dunkelheit das dieses Fetzchen Licht mich schon blendet aber für den Augenblick kann ich sagen das es das schönste ist was ich je gesehen habe. Am Anfang kneif ich noch etwas meine Augen zusammen bis sie sich an die Lichtquelle, welche immer größer und heller wird, gewöhnt haben. Als das endlich passiert ist kann ich mich umschauen. Ich hatte recht mit dem Gitter und der Bewegung denn ich sitze auf dem Boden eines alten Liftes welcher beharrlich immer weiter nach oben wandert. Was ist da oben? Wie bin ich in diesen Lift gekommen?

Kaum ist der Lift zum Stehen gekommen wird auch schon die Decke geöffnet und mir unbekannte Gesichter starren mir entgegen Wahrscheinlich ist mein Ausdruck nicht weniger überrascht als ihrer. "Ein Frischling", ruft einer der Jungs und ich weiß nicht ob ich mich bewegen soll. "Na komm schon hoch", fordert mich dann ein Mädchen nach einer Minute des gegenseitigen Anstarens auf. Kurz denke ich nach, so oder so muss ich mal raus und was will ich auch noch länger in dem Lift sitzen bleiben?

----------------------------------------------------------

Regelmäßiges Tippen, Gemurmel und das künstliche Licht von Neonröhren sowie Bildschirmen sind in dem Labor. "Er ist angekommen", erklärt ein Mann im mittleren Alter während er die Brille mit geübter Handbewegung in die richtige Position schiebt. "Werte im Auge behalten", lautet ein knapper Befehl und der Mann nickt verstehend. "Glaubst du sie werden es jemals herausfinden das es nur ein Experiment ist?", fragt eine Frau den Mann mit der Brille. "Ich weiß es nicht. Immerhin sind sie jetzt schon seit vier Jahren dort“, meint er als Antwort doch blickt nicht von seinem Monitor auf.
## Eckdaten

Das Forum ist FSk 16 mit einem Ü18 Bereich
Das Rollenspiel basiert auf den Büchern der Maze Runner Trilogie jedoch muss man diese nicht kennen um mitschreiben zu können.
Es sind original Charaktere sowie auch Erfunden erlaubt.
Eine bunt gemischte Gruppe zwischen Jungen und Mädchen im Alter von 16 bis 25 sind in einem Labyrinth gefangen.
In mitten des Labyrinths gibt es eine große Grünfläche mit Wald, Fluss und einem See somit können sich die Gruppen selber versorgen
Die Jungen und Mädchen wissen nicht das sie beobachtet werden und als Experiment dienen.
Es gibt zwei Lager und die Lichtung ist ein neutraler Platz
Es gibt keine Technik
Im Labyrinth leben viel Raubtiere und die Tore schließen sich in der Nacht.
Niemand weiß wie er/sie hier gelandet ist, es sind nur noch Fetzen von Erinnerungen übrig.

## Das Team

Gründerin: Chasidy ## Admin: Thomas ## Admina: Cat

## Links


White_Mustang | TCP




Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Anime - RPG - World [Bestätigung]

Beitrag  Gast am So 21 Jun 2015 - 12:07

 

 

Willkommmen auf

Anime-RPG-World

Ein Tummelplatz für alle Anime und Manga Verrückten. Taucht ein in Welten voller Abenteuer, Fantasie und Spannung.

Teilt mit uns eure kühnsten Traeume und lasst sie zu einer sagenhaften Geschichte verschmelzen. Soll es eine Romanze sein, ein Krimi oder doch ein mythenumwobenes Abenteuer sein? Überrascht uns mit euren Ideen!

Oder tauscht euch aus über Animes, Mangas, Fanfiktions, Bücher, Serien, Filme und alles was euch bewegt und ausmacht! Bei uns ist nicht nur Platz für eure Geschichten, auch all eure anderen Talente sind hier Willkommen!

Daten

- Entstehung: 18.9.2010 -

- große RPG Vielfalt -

- eigene RPG Ideen Verwirklichung -

- Schreib & GFX Wettbewerbe -

- hilfsbereite Community -

Unser Link

http://anime-rpg-world.forumieren.com

sonstige, wichtige Links

Regeln: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f32-regeln

News: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f134-neuigkeiten


Das gesamte ARW-Team wünscht euch viel Spass und würde sich über einen Besuch von euch freuen.Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Seite Wink

 




Formatierter Code:
Code:


<html>
<body>
<table bgcolor = "088A08" width = "100%" >
         <tr>
         <td>
         <p>   </p>
         </td>
         </tr>
<tr>
<td>
<center>
<table bgcolor = "04B404" width="95%" >
         <tr>
         <td>
         <center>
         <font size = "18">
                 Willkommmen auf
         </font>
         </center>
         </td>
         </tr>
         <tr>
         <td>
         <center>
                 <p><img src =http://i25.servimg.com/u/f25/15/25/56/36/header10.jpg></img></p>
         </center>
         </td>
         </tr>
         <tr>
         <td>
         <center>
         <i>Anime-RPG-World</i>
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>

         <p>
                 Ein Tummelplatz für alle <b>Anime</b> und <b>Manga Verrueckten</b>.
                 Taucht ein in Welten voller Abenteuer, Fantasie und Spannung.
         </p>
         <p>
                 Teilt mit uns eure kühnsten Traeume und lasst sie zu einer sagenhaften Geschichte verschmelzen.
                 Soll es eine Romanze sein, ein Krimi oder doch ein mythenumwobenes Abenteuer sein?
                 Überrascht uns mit <i>euren</i> Ideen!
         </p>

         <p>
                 Oder tauscht euch aus über Animes, Mangas, Fanfiktions, Buecher, Serien, Filme und alles was euch bewegt und ausmacht!
                 Bei uns ist nicht nur Platz für eure Geschichten, auch all eure anderen Talente sind hier Willkommen!
         </p>
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
        [size=18]<u>
                 Daten
         </u>[/size]
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <i>
                 <p>- Entstehung: 18.9.2010 - </p>
                 <p>- große RPG Vielfalt - </p>
                 <p>- eigene RPG Ideen Verwirklichung -</p>
                 <p>- Schreib & GFX Wettbewerbe -</p>
                 <p>- hilfsbereite Community -</p>
         </i>
         </center>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <p><u>[size=18]Unser Link[/size]</u></p>
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <p>http://anime-rpg-world.forumieren.com</p>
         </center>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <p><u>[size=18]sonstige, wichtige Links[/size]</u></p>
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <p>Regeln: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f32-regeln</p>
         <p>News: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f134-neuigkeiten</p>
         </center>
         </td>
         </tr>

         <tr>
         <td>
         <center>
         <hr>
         <i>Das gesamte ARW-Team wünscht euch viel Spass und würde sich über einen Besuch von euch freuen.
         Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Seite ;)</i>
         </center>
         </td>
         </tr>
</table>
</center>

</td>
</tr>
         <tr>
         <td>
         <p>   </p>
         </td>
         </tr>
</table>
</body>
</html>


Nicht formatierter Code:
Code:


<html><body><table bgcolor = "088A08" width = "100%" ><tr><td><p>   </p></td></tr><tr><td><center><table bgcolor = "04B404" width="95%" ><tr><td><p>   </p></td></tr><tr><td><center><font size="18">Willkommmen auf</font></center></td></tr><tr><td><center><p><img src =http://i25.servimg.com/u/f25/15/25/56/36/header10.jpg></img></p></center></td></tr><tr><td><center><i>Anime-RPG-World</i></center></td></tr><tr><td><center><p>Ein Tummelplatz für alle <b>Anime</b> und <b>Manga Verrückten</b>. Taucht ein in Welten voller Abenteuer, Fantasie und Spannung.</p><p>Teilt mit uns eure kühnsten Traeume und lasst sie zu einer sagenhaften Geschichte verschmelzen. Soll es eine Romanze sein, ein Krimi oder doch ein mythenumwobenes Abenteuer sein? Überrascht uns mit <i>euren</i> Ideen!</p><p> Oder tauscht euch aus über Animes, Mangas, Fanfiktions, Bücher, Serien, Filme und alles was euch bewegt und ausmacht! Bei uns ist nicht nur Platz für eure Geschichten, auch all eure anderen Talente sind hier Willkommen!</p></center></td></tr><tr><td><center>[size=18]<u>Daten</u>[/size]</center></td></tr><tr><td><center><i><p>- Entstehung: 18.9.2010 - </p><p>- große RPG Vielfalt - </p><p>- eigene RPG Ideen Verwirklichung -</p><p>- Schreib & GFX Wettbewerbe -</p><p>- hilfsbereite Community -</p></i></center></tr><tr><td><center><p><u>[size=18]Unser Link[/size]</u></p></center></td></tr><tr><td><center><p>http://anime-rpg-world.forumieren.com</p></center></tr><tr><td><center><p><u>[size=18]sonstige, wichtige Links[/size]</u></p></center></td></tr><tr><td><center><p>Regeln: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f32-regeln</p><p>News: http://anime-rpg-world.forumieren.com/f134-neuigkeiten</p></center></td></tr><tr><td><center><hr><i>Das gesamte ARW-Team wünscht euch viel Spass und würde sich über einen Besuch von euch freuen.Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Seite ;)</i></center></td></tr></table></center></td></tr><tr><td><p>   </p></td></tr></table></body></html>


Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Almost Scary

Beitrag  Gast am Fr 9 Okt 2015 - 20:57








 Playing with the beasts - Are we gods or just hunters?


 STORY
Nach dem Pakt mit den Archers, einer der ältesten Familien, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten Menschen, die die Fähigkeit zur Gestaltswandlung, die sogenannten Bestie, zu ermorden, kehrten schlagartig Hunderte Bestie zurück nach San Angeles. Grund dafür war die spürbare Abwesenheit der Wolkows, deren Jagdsinn sich auf Kanada ausgeweitet hatte. Vancouver Island war ein sicherer Unterschlupf für die Gestaltwandler. Die Natur bot viele Verstecke, doch nun drangen die Wolkows in das sichere Terrain ein und drohten alle Bestiae zu vernichten. Schon vor der Ankunft hatte es vereinzelte Cacciatori gegeben, die es jedoch nicht mit einer solchen Menge an Bestie aufnehmen konnten. Der uralte Jagdsinn der Cacciatori schlug wie ein Radar in der Nähe von Vancouver Island an. Ausgelöst wurde dieser durch die Fähigkeit das Gen oder auch die Mutationen der Bestie wahrzunehmen. Angstvoll nannte man es auch "den Geruch" oder "das Virus". Viele Bestie ergriffen die Flucht, doch in dieser verschmutzen, unreinen Welt gab es kaum noch Unterschlupf für sie. Der Rest wurde eingekesselt, die Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Unschuldige Uomini starben und man gab den Kreaturen die Schuld daran. Angst breitete sich aus wie ein Feuer in einem vertrocknetem Wald und dankbar blickten die Uomini auf die Wolkows, die sich dem vermeindlichen Problem entgegensetzen wollten.Ist das Todesurteil über die Gestaltenwandler bereits gesprochen? Sind die Gerüchte wahr? Und wie viel durchschauen die Uomini, ohne besondere Fähigkeiten, in der verzerrten Realität?

Index | Gesuche | Storyline  







Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bestätigungen

Beitrag  Gast am Di 1 Dez 2015 - 22:41



GlassDome
Einmal drinnen, so sagt man, ist es fast unmöglich wieder zu entkommen.
Die Endzeit
»PLOT 3


Es sind drei Wochen vergangen. Nachdem die Quarantäne aufgelöst wurde und nachts auf den Straßen das Chaos regierte. Wissenschaftler wie Inhaftierte wurden Opfer dieser erst augenscheinlich ruhig verlaufenden Nacht, doch die ersten Sonnenstrahlen zeigten, dass sie bei Weitem nicht so glimpflich gelaufen war, wie man zuerst angenommen hatte. Unter den Wissenschaftlern verbreitete sich schnell die Erzählung, dass ins Institut eingebrochen worden war und die Schuldigen nicht gefunden worden waren. Die einzige Zeugin – Nanoko Kentai, war das letzte Mal in Begleitung Loki Rorschachs gesehen worden, jedoch nie wieder aufgetaucht. Weitere Befragungen des Magiers führten zu nichts. Doch auch einige Tode hatte Glassdome zu beklagen, sowie den Tod von einem wertvollen Forschungsobjekt, dessen Mörderin sofort von einem Attenäter Face‘‘ eliminiert wurde. Zimmer wurden vandaliert, Leute angegriffen – Psychatrieinsassen hatten die Gelegenheit genutzt und waren ausgebrochen. Die Tage nach der Quarantäne waren also sehr schleppend und die Situation nur schwer unter Kontrolle zu bringen. Man munkelte, dass Rebellen am Werk waren, welche eventuell für den Stromausfall gesorgt haben, manche spekulierten ob es nicht der Gamemaster selbst war, der die Schuld daran trug und sich aus Lust und Laune an dem Chaos im Gefängnis ergötzte. Doch nach einer Woche glätteten sich die Wogen. Nach vermehrten Verhaftungen und stärkeren Durchgreifen der Wächter, stabilisierte sich die Lage und fast schon könnte man meinen… es wäre alles wieder normal. Das Blut war von den Straßen gewischt, die Zellen wieder gesäubert, auch wenn das Institut große Verluste bei den Forschungsobjekten beklagen musste. Die „normalen“ Insassen wissen wohl nicht, was genau in dieser Nacht geschah und was für Folgen sie nach sich ziehen wird. Aber wer weiß war demnächst noch auf sie zukommt…
Anime-Fantasy RPG
14+ Jhr
200 Words
Admins: Liam & Alex
Code By:Niza

Glass-Dome
»Staatsgefangener Nr. 75644; Sie werden vom Bundesstaat Maine zu Lebenslänglicher Haft Verurteilt. Die nächsten zehn Jahre sitzen sie diese im Gefängnis für Jugendstraftäter ab.«
~ AMERIKA

»Staatsgefangener Nr. 34562; mit dem mir vom Staat gegebenen Amt verurteile ich sie hiermit im Namen Deutschlands zu 15 Jahren Haft im Gefängnis für Jugendstraftäter.«
~ DEUTSCHLAND

»Hiermit wird der Staatsgefangene Nr. 44297 durch die Kraft des mir von Frankreich gegebenen Amtes wegen Mord zu 15 Jahren Haft im Gefängnis für Jugendstraftäter verurteilt…Wo das liegt? Nun, Monsieur, das werden sie noch herausfinden«
~ FRANKREICH

Eine Insel für Strafgefangene Jugendliche, abgetrennt von der Welt, irgendwo im Meer. Eine Kuppel aus Glas, die sie vollständig einhüllt. Kein Entkommen. Ihr Name: Glass Dome. Die Menschen außerhalb wissen, was auf der Insel läuft. Dort sind Jugendliche, im Alter von 9-29 Jahren, die schwere Straftaten begangen haben. Sie gehen dort zur Schule, lernen, arbeiten um sich Essen und Kleidung zu verdienen. Wohnen in Gemeinschaften und sitzen ihre Strafe ab, abgekapselt von der Außenwelt. Doch was wirklich dort vorgeht, davon haben sie keine Ahnung. Denn jeder dieser Jugendlichen hat besondere, übermenschliche Kräfte. Und jeder von ihnen muss versuchen zu überleben. Ob untereinander, oder gegenüber den Wissenschaftlern, die versuchen an die Kräfte dieser Jungen und Mädchen ranzukommen. Sie zu stehlen und für sich zu benutzen. Und mitten drin bist du… doch für welche Seite du kämpfst solltest du dir genau überlegen…


bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

[Bestätigung] Vita Exitium

Beitrag  Gast am Mi 2 März 2016 - 20:21



Curiosity nearly killed humankind.

Als die Menschen sich aufgemacht hatten die weiten des Universums zu erkunden und die ersten bemannten Mission auf andere Planeten starteten, brachten sie Mineralien und seltsame Gegenstände unbekannter Herkunft zurück auf die Erde. Nach den ersten 3  Jahren in denen Sie die interstellaren Objekte untersuchten begann ein Großteil der Menschen  nach und nach zu erkranken. Wenige Jahre später hatte man einen mysteriösen Virus entdeckt, der mit allen Mitteln bekämpft wurde. Jedoch, so sehr sie sich auch bemühten ein Heilmittel zu finden, breitete sich das Virus immer weiter aus. Ein Großteil der infizierten starben. Allerdings geschah bei jedem zehnten Patient etwas außergewöhnliches. Er mutierte und entwickelte sich.

Die ersten "Metawesen" oder Deva wie sie heute genannt werden wiesen radikale körperliche Veränderungen auf. Sie ähnelten mehr Monstern aus Geschichten als Menschen. Im Laufe der nächsten Jahre erschienen immer mehr Ableger dieser neuen "Spezies". Selbst unter den Deva gab es große Unterschiede und selbst nach Jahren des Forschens und der Entwicklung konnte die Menschheit nur sehr wenig über den Virus und seine Auswirkungen auf den Menschen erfahren. Zumindest gab man ihm einen passenden Namen. Echidna eine Bestie der griechischen Sagenwelt, die Mutter aller Ungeheuer.


War does not determine
who is right only who is left.

Als Wissenschaftler und Ärzte endlich einen Weg gefunden haben das Virus unter Kontrolle zubringen, Impfungen und medizinische Gegenmaßnahmen einleiten "konnte", war es bereits zu spät. Die Existenz der Deva und der rapide Anstieg an Todesfällen auf der Welt sorgten für Krieg. Der Krieg führte zu Hungersnot, ganze Städte wurden in kürzester Zeit ausgelöscht denn dank der Kräfte einzelner Individuen verfügte nun jedes Land über eigene lebende und denkende Massenvernichtungswaffen.

10 Jahre nach Kriegsausbruch änderten sich die Fronten. Nun kämpfte nicht mehr Land gegen Land sondern Mensch gegen Deva. Der Krieg zog sich 10 weitere Jahre hin bis die Menschheit endlich einen Weg gefunden hatte ihnen mit einem Serum die Kräfte zu rauben und mit brachialer Gewalt und unter Einsatz ihrer neusten Waffen, Technik, Exo Suits und Kybernetisch verbesserten Soldaten den Krieg zu beenden.


The New Age

Heute, im Jahr 2216 hat sich die Welt vollkommen gewandelt. Ganze Länder sind verschwunden, Neue wurden gegründet und unter Aufbietung all ihrer Möglichkeiten hat es die Menschheit geschafft das "Deva-Problem" in den Griff zu bekommen. Die Animus-Organisation hat es sich zum Ziel gemacht sämtliche Deva zu registrieren und unter Aufsicht zu stellen um einen erneuten Devakrieg zu verhindern. Doch in den Schatten, verborgen von der Bevölkerung und dem wachsamen Auge der Organisation verborgen, sammelt sich Widerstand. Wird es einen neuen Krieg geben oder wird die Welt letzten Endes untergehen? Die Antwort auf diese Frage ist ungewiss.


SHORT FACTS

» Anime und Fantasy RPG
» Rating 16
» 18+ Bereich vorhanden
» Ortstrennung
» spielt in einer erfundenen Stadt

Links

» Zum forum
» Universum
» Vergebene Avatare
» Gesuche
» Partneranfragen


Code:
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Amatic+SC' rel='stylesheet' type='text/css'><br><center><table cellpadding="0" cellspacing="0"><td><a href="http://vita-exitium.forumieren.com/"><img src="http://i67.tinypic.com/24x42mp.jpg"></a></td><td><div style="background-color:#bfd5d3 ;text-align:justify;padding:15px;height:570px;border-left:10px solid #299DB6;color:black;font-family:times;font-size:12px;width:300px;border-right:10px solid #299DB6;overflow:auto;line-height:12px">
[center][size=16][i]Curiosity nearly killed humankind.[/i][/size][/center]
<center><table><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#000000;width:100px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td></table></center>
Als die Menschen sich aufgemacht hatten die weiten des Universums zu erkunden und die ersten bemannten Mission auf andere Planeten starteten, brachten sie Mineralien und seltsame Gegenstände unbekannter Herkunft zurück auf die Erde. Nach den ersten 3  Jahren in denen Sie die interstellaren Objekte untersuchten begann ein Großteil der Menschen  nach und nach zu erkranken. Wenige Jahre später hatte man einen [b]mysteriösen Virus[/b] entdeckt, der mit allen Mitteln bekämpft wurde. Jedoch, so sehr sie sich auch bemühten ein Heilmittel zu finden, breitete sich das Virus immer weiter aus. Ein Großteil der infizierten starben. Allerdings geschah bei jedem zehnten Patient etwas außergewöhnliches. [b]Er mutierte und entwickelte sich.[/b]

Die ersten [b]"Metawesen" oder Deva[/b] wie sie heute genannt werden wiesen radikale körperliche Veränderungen auf. Sie ähnelten mehr Monstern aus Geschichten als Menschen. Im Laufe der nächsten Jahre erschienen immer mehr Ableger [b]dieser neuen "Spezies"[/b]. Selbst unter den Deva gab es große Unterschiede und selbst nach Jahren des Forschens und der Entwicklung konnte die Menschheit nur sehr wenig über den Virus und seine Auswirkungen auf den Menschen erfahren. Zumindest gab man ihm einen passenden Namen. [b]Echidna[/b] eine Bestie der griechischen Sagenwelt, die Mutter aller Ungeheuer.


[center][i][size=16]War does not determine
who is right only who is left.[/size][/i][/center]
<center><table><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#000000;width:100px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td></table></center>
Als Wissenschaftler und Ärzte endlich einen Weg gefunden haben das Virus unter Kontrolle zubringen, Impfungen und medizinische Gegenmaßnahmen einleiten "konnte", war es bereits zu spät. Die Existenz der Deva und der rapide Anstieg an Todesfällen auf der Welt sorgten für [b]Krieg[/b]. Der Krieg führte zu Hungersnot, ganze Städte wurden in kürzester Zeit ausgelöscht denn dank der Kräfte einzelner Individuen verfügte nun jedes Land über eigene lebende und denkende Massenvernichtungswaffen.

10 Jahre nach Kriegsausbruch änderten sich die Fronten. Nun kämpfte nicht mehr Land gegen Land sondern [b]Mensch gegen Deva[/b]. Der Krieg zog sich 10 weitere Jahre hin bis die Menschheit endlich einen Weg gefunden hatte ihnen mit einem Serum die Kräfte zu rauben und mit brachialer Gewalt und unter Einsatz ihrer neusten Waffen, Technik, Exo Suits und Kybernetisch verbesserten Soldaten den Krieg zu beenden.


[center][size=16][i]The New Age[/i][/size][/center]
<center><table><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#000000;width:100px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td></table></center>
[b]Heute, im Jahr 2216[/b] hat sich die Welt vollkommen gewandelt. Ganze Länder sind verschwunden, Neue wurden gegründet und unter Aufbietung all ihrer Möglichkeiten hat es die Menschheit geschafft das "Deva-Problem" in den Griff zu bekommen. Die [b]Animus-Organisation[/b] hat es sich zum Ziel gemacht sämtliche Deva zu registrieren und unter Aufsicht zu stellen um einen erneuten Devakrieg zu verhindern. Doch in den Schatten, verborgen von der Bevölkerung und dem wachsamen Auge der Organisation verborgen, sammelt sich Widerstand. Wird es einen neuen Krieg geben oder wird die Welt letzten Endes untergehen? Die Antwort auf diese Frage ist ungewiss.


[center][size=16]SHORT FACTS[/size][/center]
<center><table><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#000000;width:100px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td></table></center>
» Anime und Fantasy RPG
» Rating 16
» 18+ Bereich vorhanden
» Ortstrennung
» spielt in einer erfundenen Stadt

[center][size=16]Links[/size][/center]
<center><table><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#000000;width:100px;height:5px"></div></td><td><div style="background:#299DB6;width:50px;height:5px"></div></td></table></center>
» [url=http://vita-exitium.forumieren.com/]Zum forum[/url]
» [url=http://vita-exitium.forumieren.com/f4-informationen-des-universums]Universum[/url]
» [url=http://vita-exitium.forumieren.com/t13-vergebene-avatare]Vergebene Avatare[/url]
» [url=http://vita-exitium.forumieren.com/f10-gesuche]Gesuche[/url]
» [url=http://vita-exitium.forumieren.com/f19-partneranfragen]Partneranfragen[/url]
</div></td></table>

Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bestätigungen

Beitrag  Gast am So 13 März 2016 - 13:24

Liebes Partnerforum.
Wir wollten euch Mitteilen das ›Zwei Gangs, eine Stadt‹ umgezogen ist. Ihr findet uns nun unter folgender Adresse:



Injured world

New York; die Stadt, die niemals schläft. Immer auf den Beinen, immer voll betrieben. Keine stille Sekunde, nicht einmal in der Nacht ist man vor dem Trubel sicher. Die Menschen kommen und gehen, durchqueren die Straßen, bepackt mit leeren Aktenkoffern und in schicken Anzügen, die Augen fixieren das eigene Handy, die Aufmerksamkeit driftet von einem Punkt zum nächsten. Die einzigen Interaktionen scheinen aus Streitereien zu bestehen, die jedoch ebenso schnell wieder verklingen, verblassen und vergessen werden. Ganz gewöhnlich für New York City. Einen normalen Umgang gibt es hier nicht. Keine Zeit für freundliche Gesten, stattdessen regieren harte Umgangsformen das Miteinander. Kein Wunder, dass die Familien immer öfter auseinander brechen, die Menschen sich voneinander abwenden und die Kinder schlussendlich auf der Straße landen. Es ist ein Spiel, das das Schicksal mit einem spielt. Doch sieht man einmal die Verbrechen der Stadt, so geraten die Familienstreits schnell wieder in Vergessenheit.
Neben den normalen Taschendieben, den Banküberfällen und Ausraubungen, gibt es noch etwas anderes. Zwei Organisationen, eine stärker als die andere, kämpfen um die Macht. Schießereien stehen hier schon an der Tagesordnung, ebenso Tod und Leid. Ein Leben, das niemand gerne leben möchte, in ständiger Angst, dass etwas passieren könnte, dass man selbst sich im Fadenkreuz wiederfindet. Ständig werden die Menschen getestet, überwacht und ausspioniert. Selbst die Anonymität des Internets bietet keinen Schutz mehr: Hacker treiben ihr Unwesen, doch sind nicht nur die Computer der normalen Bewohner, sondern auch die großer Firmen, ja sogar der Regierung betroffen. Wichtige Daten werden gestohlen, Dokumente, mit denen gehandelt wird, ohne dass auch nur die kleinste Spur hinterlassen wurde. Doch sind es nicht nur diese beiden Organisationen, die das normale Leben New York's zu bedrohen scheint, denn auch die Regierung hat ihre Finger im Spiel. Menschen verschwinden spurlos, werden nie wieder gesehen - zumindest nicht so, wie man sie in Erinnerung hatte. Mehr wirken sie bei erneutem Auftauchen leblos, besessen. Monster, von denen man nicht sicher sein kann, was genau sie nun sind. Als wären die Menschen, die sie früher waren, durch Erlebtes völlig geprägt und verstört.
Was also ist es, das die Regierung hinter dem Rücken der Menschen treibt? Wie mächtig werden die Gangs noch werden, wie schwach die Stadt?


Informationen


  • Wir sind ein Realife RPG
  • Wir sind ein NC 16 Forum mit einem 18 Bereich
  • Unsere Mindestpostlänge beträgt 150 Wörter.
  • Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
  • Normale Leute, Regierung, Dragons und Tigers. Alle diese Leute sind bei uns Spielbar.





Liebe Grüße
Das Team

Bearbeitet

Gast

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 03.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bestätigungen

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 13:07


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten