Argoth

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Argoth

Beitrag  Admin am Mi 3 Dez 2014 - 20:08



Argoth


Wir sind ein Fantasy RPG Forum welches in dem erfundenen Reich Argoth spielt.

Wir sind ein FSK 14 Forum.

Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung.
Romanschreibweise in der Vergangenheit.
1. Person oder 3. Person Schreibweise.





Storyline


Vor ungefähr dreihundert Jahren erblickte der Sohn einer mächtigen Zauberin, die dem momentanen König von Gylliath, Tywin aus dem Hause Garzat, unterstand, das Licht der Welt. Warum ich euch das erzähle? Dieser Junge Namens Enzo wird einmal der neue König von Gylliath sein...

Es begann als der Junge gerademal 16 Jahre alt war. Er beschloss freiwillig der Gyllianischen Armee beizutreten. Der Huntergarde. Dort machte er die harte Ausbildung zu einem gefürchteten Hunter und schloss diese mit der Bestnote ab. Schnell stieg er auf und erreichte immer höhere Ränge, bis er schließlich Kommandeur der Leibwache des Königs Tywin war.
Schon als Kind hatte Enzo davon geträumt ein Land zu regieren und König zu sein und nun war seine Chance zum greifen nah. Er wollte die Krone und er wollte den Thron. Er regierte schon die Hunter also würde er auch bald schon Gylliath regieren können. Er klügelte einen trickreichen Plan aus, stürtze König Tywin von seinem Thron und riss diesen an sich. Doch je länger er in Gylliath auf dem Thron saß, desto mehr lüstete es ihm nach mehr. Er wollte ganz Argoth und so begann er einen Krieg zu führen. Zunächst gegen Mordith und somit auch gegen Ayos, denn König von Mordith. Wenn auch dieses Reich in seinem Besitz war würde er auch jeden Winkel von Lerin und die unerforschten Gebiete von Argoth in seinen Besitz nehmen.

Es brach also der Krieg aus, der bis heute anhält. Cherto der jüngste der drei Herrscherbrüder wollte seinen Bruder Ayos im Kampf gegen den Märtyrer Enzo verteidigen doch bereits bei der ersten Schlacht fiel Cherto und mit viele der Leriner. Seit dem lebt Lerin frei und ohne einen König, da Cherto keine offiziellen Nachfahren hatte.

Nach fast fünfzig Jahren erbittertem Kampf zwischen Enzo und Ayos überwältigte Enzo Ayos durch einen Hinterhalt, doch er schaffte es nicht Mordith unter seine Gewalt zu bringen, da Ayos Frau und Großzauberin Celest noch am Leben war und Mordith härter verdeitigte denn je. Doch nur wenige Jahre später bei einem Kampf auf offenem Feld wurde die Königin von einem brennenden Pfeil getroffen und starb an den Folgen. Die dort kämpfenden Mordiner starben alle und hinterließen ein Schlachtfeld voller Leichen.
Die damals erst vierzehnjährige Prinzessin Calia hatte nun die Aufgabe einen Krieg zu führen dem schon ihre Eltern erlegen waren, doch bis heute hält sie Mordith und hat mit den Jahren allmählich gelernt eine gute Herrscherin zu sein.
So nahm der Krieg weitere Jahre seinen Lauf bis Enzo schließlich von Kraton Vain, einem gyllianischem Hunter und Halbzauberer aus dem Hinterhalt angriffen und zur Strecke gebracht wurde. Seitdem regiert Kraton den Westen und Enzo verweilt nun auf den Frostebenen im Exil. Der Krieg zwischen Gylliath und Mordith ist momentan pausiert doch wer weiß wie Kraton seine Herrschaft antreten wird...



Das Team




Calia Amyns



Kraton Vain



Enzo Ryzzin


Ihr erreicht sie alle hier: Team Support



Links & Banner

Code:

<a href="http://newargoth.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="http://i18.servimg.com/u/f18/19/28/75/18/steppe14.jpg" border="0" alt="" /></a>



BY ICEWOLF DESIGNS 2013


Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten