Willkommen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Willkommen!

Beitrag  Admin am Do 5 Jun 2014 - 21:43

Willkommen in Aeda, verehrter Reisender, einer weitläufigen, facettenreichen Region und Teil eines noch größeren wilden Kontinents. Wenn du ihr einen Besuch abstatten möchtest, achte stets auf den Weg, den du einschlägst. Denn neben einer riesigen Artenvielfalt, sowohl an Pflanzen als auch an Tieren, triffst du hier auch andere, weitaus gefährlichere wilde Lebewesen an... Unsereins würde sie als Monster bezeichnen, in Aeda werden sie auch Bakemono genannt. Wer weiß, woher sie stammen? Sicherlich haben die geografischen Verhältnisse und die Jahrtausende hier in dieser klimatisch abwechslungsreichen Umgebung ihren Teil zu ihrer Entstehung beigetragen...

Wie auch du möglicherweise sehr mutig und entschlossen bist, gab es vor dir einige Lebewesen, die sich von der wilden Natur nicht abschrecken ließen. Vor Jahrtausenden kamen sie in dieses fruchtbare und geheimnisvolle Gebiet, um es zu bewohnen und zu bebauen. Es waren Menschen – und es waren noch andere.
Genannt werden sie hier Ayakashi, ein Oberbegriff für alle Völker und Rassen, die der Menschheit durch Kulturen und Gemeinschaften ähneln, durch ihr Handeln und Denken, durch Sprachen und teils auch durch ihr Aussehen. Es gibt die unterschiedlichsten Arten von ihnen: Mischlingswesen, die in den wilden Tropen hausen, Werwölfe, Elfen, Vampire, Nymphen und erdenklich viele mehr. Doch sind sie in ihrer Erscheinung und ihrem Wesen vielfältiger als die Menschheit, so sind sie den Menschen in der Zahl doch weit unterlegen.

Gewaltige Festungen, versteckte Höhlensysteme und prachtvolle Tempelanlagen... In der Zeit, die man heutzutage als Antike bezeichnet, muss die Zivilisation der Menschen und Ayakashi mystisch und erschreckend zugleich gewesen sein. Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass sie auch damals hier und dort gemeinsam, an anderen Orten aber auch verfeindet gelebt haben.

Heute sind von den Tempeln und Festungen nur noch Ruinen übrig, Relikte vergangener Zeit, voller Geheimnisse und Rätsel. Die zivilisierte Welt ist gewachsen, Menschen und Ayakashi haben sich weiterentwickelt. Sie bewohnen gemeinsam die Städte und Dörfer der bekannten Welt, auch wenn der menschliche Teil prozentual wesentlich höher liegt. Die meiste Zeit über ist es friedlich in den Städten und es gibt unwesentlich mehr Probleme als in rein durch Menschen bewohnten Städten. Doch ab und an kommt es vor, dass sich Gruppen bilden, die sich gegen die Menschen oder die Ayakashi richten. Glücklicherweise sind dies nur Ausnahmen.

Obwohl sich im Laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende vieles verändert hat und es, wenn man im modernen Capital City unterwegs ist, so scheint, als wisse die Zivilisation nun über alles bescheid und sei behütet und sicher, so gibt es doch noch immer viele unergründete Plätze und Geheimnisse.
Und Gefahren.

Also, verehrter Reisender... Wagst du es, Fuß nach Aeda zu setzen?
Sei uns herzlich willkommen!


Zuletzt von Admin am Sa 7 Jun 2014 - 16:55 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

__________________________________
.
"... I am the almighty one."

Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten