Allgemeines zur Jagd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Allgemeines zur Jagd

Beitrag  Admin am Sa 25 Okt 2014 - 15:09




Nur wer ein Jagdabzeichen besitzt, bekommt die Lizenz, die einen als Hunter ausweist, der im Namen der Regierung unterwegs ist. Das bedeutet selbstverständlich auch, dass einem nur dann die Prämie zuteil wird, wenn man diese Lizenz nach erfolgreicher Jagd im Gildenhaus vorlegen kann.

Personen, die auf eigene Faust und privat auf die Jagd gehen, bekommen keine Belohnung!
Jedoch können sie ein erlegtes Bakemono der Regierung verkaufen (allerdings natürlich nur, wenn die Regierung ein Interesse daran hat, z.B. weil das Bakemono sehr selten ist; regelmäßig wird das seltener geschehen, da meist nur ein Interesse an den Bakemono besteht, die auch zur Jagd ausgeschrieben sind).




Wie erhält man das Jagdabzeichen?



1. Euer Charakter kann ein Jagdabzeichen bereits zu Beginn eurer Anmeldung besitzen. Wir werden dann mit Annahme eurer Anmeldung auch überprüfen, ob euer Charakter sich dafür eignet, einen Jagdschein zu besitzen (es wäre z.B. unlogisch wenn eine in der Wildnis lebende Amazone oder ein kleines Kind im Besitz eines Jagscheins wäre. Oder jemand, der absolut keine Kampferfahrungen hat xD).
Es wäre daher für euch von Vorteil, wenn ihr euch in eurer Anmeldung bereits ausführlich Gedanken um die Fähigkeiten und Fertigkeiten eures Charakters macht wenn ihr Interesse an einem Jagdabzeichen haben solltet.

2. Diejenigen, die bereits angemeldet sind, haben natürlich die Möglichkeit, uns nach einem Jagdabzeichen zu fragen und die Anmeldungen anzupassen. Fragen dazu bitte in den Fragenbereich im Forum ^v^.

3. Der andere Weg, an ein Jagdabzeichen zu gelangen, wird im RPG stattfinden. Euer Chara kann sich im Gildenhaus während des RPG’s bewerben und einen Platz zur Ausbildung erlangen. Die Ausbildung dauert sechs Wochen und findet in der Hunter-Akademie statt, wo die theoretischen und praktischen Fertigkeiten eures Charas geprüft werden. Meist wird ein Frischling einer der Gilden zugeteilt, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben, und von dem Sodaisho begleitet. Er fungiert quasi als Ausbilder oder Ansprechpartner, je nachdem, wie die Situation gerade ist.
Das RPG findet ganz normal statt, doch wir Admins beobachten das ganze natürlich. Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung =)






Aufbau der sechswöchigen Ausbildung und Überprüfung, um letztendlich das Jagdabzeichen zu erhalten:


Bevor die Ausbildung beginnt, muss ein Eignungstest bestanden werden, in dem die Fähigkeiten und/oder die Waffenfertigkeiten des Anwerters überprüft werden.

1. Woche: Theorie. Der Wald ist gefährlicher als du denkst: Grundverhalten im Amila-Wald. Wie überlebe ich in der Wildnis?
2. Woche: Theorie. Einführung in die Welt der Bakemono. Wie viele bekannte Arten gibt es? Welche gibt es häufig, welche sind am gefährlichsten?

ZWISCHENPRÜFUNG. Überprüfung des theoretischen Lernstoffs. Nur bei Bestehen dieser Prüfung darf der zweite Ausbildungsabschnitt angetreten werden.

3. Woche: Praxis. Spezialisierungsphase. Die individuellen Fähigkeiten der Auszubildenden werden ermittelt und gefördert.

4. Woche: Waffenlehre, individuell auf den Schüler bezogen.

5 und 6. Woche: praktischer Teil der Ausbildung im Dojo der Akademie. Erlernen und Anwenden des richtigen Kampf -und Jagdverhaltens.

ENDPRÜFUNG. Die Simulation eines angenommenen Auftrags. Sie findet im Amila-Wald statt und besteht aus dem Aufspüren und Erlegen eines Bakemono mit dem anschließenden bringen der Probe ins Gildenhaus.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wie läuft das denn ab mit der Jagd?

Wir Admins werden von Zeit zu Zeit Aufträge zur Bakemono-Jagd ausschreiben, auf die euer Chara reagieren kann (keine Pflicht!). Nur diese von uns gestellten Aufträge erhalten am Ende eine Belohnung, die ebenfalls mit dem Erscheinen des zu erjagenden Bakemono ausgeschrieben ist.

Solltet ihr dennoch gerade Lust haben, einen Plot mit einem anderen User zu starten, in dem es auf die Bakemono-Jagd geht, ist das selbstverständlich erlaubt ^^.

In beiden Fällen benötigt der Chara das Jagdabzeichen. Wenn er auf Jagd geht, um das von uns aufgeschriebene Bakemono zu erjagen, MUSS er sich vorher im Gildenhaus anmelden. Handelt es sich um einen von euch gestarteten Plot, ist das nicht nötig.


Muss ich das alles selbst schreiben?

Jain.

Wir als Admins wollen euch einen Anreiz geben, die Bakemono-Jagd und die Ausbildung zum Jagdabzeichen für euer Play zu nutzen. Das heißt, dass ihr (gerne als Gruppe oder auch alleine) euch selbstständig auf die Jagd nach dem Bakemono/die Bakemono macht, diese in eurem Play einbezieht und selbst entscheidet, wie, ob und wann euer Chara in der Lage ist, den Auftrag zu erfüllen. Wir werden darauf achten, das alles authentisch geschieht und nicht in einem fünfzeiligen Post abgehandelt wird, denn das ist nicht der Sinn dieser Sache. Die Bakemono-Jagd soll ein kleines oder großes Abenteuer für euren Chara werden ^^.

Die Bakomono-Jagd und das Erlangen des Jagdabzeichens sind keine Pflichtveranstaltungen. Jeder kann frei entscheiden, ob sein Chara etwas damit zu tun haben soll oder nicht ^^.

Wir werden als NPC die formellen Dinge übernehmen. Trifft euer Charakter in das Gildenhaus und möchte sich für eine Jagd anmelden oder kommt er zurück und will seine Belohnung abholen, werden wir da sein und genaaau überprüfen, ob auch alles richtig gemacht wurde xD. Das Gleiche gilt für die Anmeldung zum Erlangen des Jagdabzeichens und der Aushändigung nach erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung/Überprüfung.

Zur Ausbildung: Auch hier werden wir nur die Rahmenbedingungen festsetzen und Beginn und Ende der Ausbildung des Charakters begleiten. Der Ausbildungsplan weiter oben soll euch dazu dienen, zu wissen, wie die Ausbildung abläuft, um dann einen eigenen kleinen Plot für euren Chara mit einem oder mehreren Personen aufzubauen, oder einen sinnvollen Post zu verfassen, in dem ihr die Ausbildung schildert.
Der Grund, wieso wir als Admins die Ausbildung nicht koordinieren, liegt zum einen darin, dass es schwierig ist, genügend Leute zusammen zu trommeln, die dann auch immer regelmäßig oder gleichzeitig online kommen. Zum anderen soll der Schwerpunkt des RPG's nicht auf der Ausbildung liegen. Sie stellt nur einen kleinen Nebenplot dar.

__________________________________
.
"... I am the almighty one."

Admin
Admin

- 23+26

- Mensch

- Überall und nirgends

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 26.05.14

Benutzerprofil anzeigen http://aeda-no-sekai.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten