"Auch'n Spekulatius?"

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Papika am Di 1 Jan 2019 - 15:27

Ich blickte zu Constatine und kniff meine Augen ein wenig zusammen. Er brauchte mich nicht so beobachten, ganz ehrlich. Sein blick sah ein wenig durchdringend aus. Ob wer es bemerkte das ich log? Er war ein Vampir, vielleicht konnte er ja gedanken lesen? Ich hoffe aber weniger. Oder vielleicht mehr? Dann hätte es ihn vielleicht endlich mal vom Tisch verscheucht.
Vielleicht konnte er mich vielleicht sogar ein bisschen verstehen? Ich wusste es nicht. Wie er drauf war, was ihm durch den Kopf ging. Ich blickte ihn weiter an und streckte ihm etwas streng die Zunge raus.
Wenn ich mein- Ja es war ja schließlich noch immer meine Sache. Ihn hatte es nicht zu interessieren. Eigentlich nichts aus meinem Leben. Und dennoch hatte ich das gefühl, er versuchte ein wenig duechzudringen. Durch die ganze fragerrei? “I..Ich bin nicht jung!“ich richtete mich wieder auf und blickte ihn streng an. Man könnte es im Moment wirklich einem kleinen Kind zugleich stellen, wie ich mich verhielt. Stur und eingeschnappt. “Ich bin alt genug.. Auch wenn ich demnach nicht aussehe!“ War ja eh immer so. Selbst beim Alkohol kauf musste ich meinen Ausweis noch zeigen. Mir war es sogar schonmal passiert dass man mir die Kinderkarte im Restaurant zugesteckt hatte. Als würde ich jetzt sooo Kindlich aussehen.
“Mit meiner Familie hab ich nichts am Hut & meine Freunde..“Viele Freunde hatte ich nicht. Und um ehrlich zu sein, hatte ich keine Lust feiern zu gehen. Momentan fehlte mir einfach die Stimmung dazu. “Ich bin ehrlich gesagt lieber bei mir zuhause... In meinem Bett..“



__________________________________
avatar
Papika

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.10.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Constantine am Di 1 Jan 2019 - 15:52

Er schnaubte leise, als Papika doch ernsthaft meinte, sie müsste ihm die Zunge rausstrecken (jaah, das bekam er sehr wohl mit), doch er sagte nichts dazu und schmunzelte sogar, weil es einfach eine so kindische Geste war. Insbesondere im Hinblick (...) darauf, dass sie kurze Zeit später behauptete, sie sei nicht jung. Ein süffisantes oder vielleicht auch ein wenig herablassendes, aber nicht boshaft abwertendes Grinsen zauberte sich dabei auf sein Gesicht, wobei man einen guten Blick auf die spitzen verlängerten Fänge im Oberkiefer hatte. Was allerdings in der Natur des Gesichtsausdrucks lag und keine absichtliche Gebärde war.
"Erzähl das nicht einem Vampir. Klar bist du jung", widersprach er ihr und schob den Arm an Anjas Rücken und höher, sodass er ihr die gespreizten Finger an den Hinterkopf legen und ganz leicht (wirklich sehr leicht; Frauen waren extrem empfindlich mit ihren Frisuren) ihr Haar wuscheln konnte. "Ihr seid beide jung." Seine Miene wurde wieder ernster und er zog die Hand zurück. "Alles an dir schreit geradezu heraus, dass du jung bist. Sei froh darüber. Du wirst noch schnell genug erwachsen sein."
Er hatte ja nicht behauptet, dass sie zu jung war, Alkohol zu trinken, oder? Er hatte ihr schließlich gerade einen Becher voll davon hingestellt.
"Was den Rest anbelangt, tjaah... Dann musst du dich eben in dein Bett verkriechen", fügte er fast schnurrend und mit schwach gesenkten Augenlidern hinzu. "Das Bett ist auch ein schöner Ort..." Aber besser tun würde es ihr sicher trotzdem, bei Freunden zu sein. Oder wenigstens nicht allein im Bett zu liegen - worauf es aber scheinbar bei ihr hinauslaufen sollte.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1968
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Papika am Di 1 Jan 2019 - 22:32

Er war zwar ein Vampir, aber was wusste er schon? Konnte er riechen wie alt ich etwa war oder was? Ich schüttelte den Kopf. ”Ich bin nicht Jung!” Wiederholte ich mich erneut, schränkte die Arme vor der Brust. Ja ich sah nicht sehr erwachsen aus. Aber vielleicht würde dich j das auch in einem, oder in zwei Jahren ändern? Vielleicht sah ich dann wunderschön erwachsen aus? Konnte er ja nicht sehen. “Und gegensatz zu dir bin ich in einem normalen erwachsenen alter. Natürlich hältst du mich für Jung, schließlich werdet ihr auch über hunderte von Jahren alt!“Ja. Ich wusste dass, dass Vampire sehr alt werden konnten. Also.. Ich wusste das aus den Büchern, die ich früher immer wieder mal gelesen hatte.
Anja grinste einfach in hielt und sich aus dieser angelegenheit raus. Anja war etwa ein Jahr älter als ich. Aber sie verneinte seine aussage nicht. Danke für die Unterstützung.
Ich mochte es nicht wenn er mich so blöd angrinste. Wenn ich könnte hätte ich ihm schon längst seine Spitzen Zähnchen längst gezogen. Eine Gänsehaut hatte bereits wieder umgeben und mein herz schlug wieder etwas schneller auf. “Bist du blind oder was? Ich seh doch nicht aus als wäre ich irgendwie 14 oder so...?!“ Also jetzt ärgerte er mich wieder ein wenig. Dabei hatte es sich vorher doch so einigermaßen gelegt.
Ja mag sein, dass ich mich auch nicht demnach verhielt, aber selbst er verhielt sich doch selber gerade irgendwie Kindisch? Ich blickte etwas verlegen zur seite.




__________________________________
avatar
Papika

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.10.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Constantine am Mi 2 Jan 2019 - 12:51

"Ach nein? Wie alt bist du denn? Fünfundzwanzig? Dreißig? Ich glaube kaum“, erwiderte er ohne großartig einen Atemzug Pause zwischen Papikas und seiner eigenen Aussage zu lassen und ohne seine Fragen wirklich zu intonieren. Sein Lächeln war wieder verschwunden hatte Skepsis Platz gemacht, vielleicht kurz sogar so etwas wie Verwirrung. Er verstand nicht so wirklich, warum sie darauf beharren wollte, nicht jung zu sein (wobei er ziemlich sicher war, dass sie noch beleidigter gewesen wäre, hätte er gesagt, sie sei alt). Jeder wollte jung sein. Keiner wollte sich Gedanken über die eigene Vergänglichkeit machen müssen oder sich mit der Finanzierung des eigenen Lebens herumschlagen.
Aus ihrem Mund klang das ja schon fast so als hätte er behauptet, dass sie dumm und ein Kind war. Oder als hätte er sie beleidigt.
Was ihre Überlegung bezüglich des Geruchs anbelangte, so lag sie gar nicht mal so falsch. Menschen rochen eben anders, wenn sie jung waren.
Constantine ging nicht auf ihre Stichelei ein. Wenn sie meinte, konnte sie ihn gerne als kindisch bezeichnen – er versuchte hier immerhin nicht, sich älter zu machen als er war. Sie hatte außerdem offenbar auch nicht so ganz erkannt (oder ignorierte einfach), dass er nicht von ihrem Aussehen sprach, an dem er sich ohnehin nicht orientieren konnte. Sondern von ihrem Verhalten. Bei ihrer rhetorischen Frage nach seiner Sehfähigkeit blinzelte er nur zweimal und wandte den blinden Blick zur Seite. Sie wusste wahrscheinlich gar nicht, wie richtig sie lag. Auch wenn das wiederum nichts daran änderte, dass sie seiner Auffassung nach nun einmal jung war.
„Ich sage doch, du bist jung, Herzchen“, sagte er schließlich und nach ein paar Sekunden. „Nicht, dass du dumm bist, oder ein Kind, oder nicht fähig, auf dich allein aufzupassen. Jung. Jeder will jung sein.“ Sein Blick richtete sich erneut auf sie, während er dabei ihrem Herzschlag lauschte. Komisch, dass es wirklich so deutlich schneller schlug, wenn sie sich aufregte.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1968
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Papika am Mi 2 Jan 2019 - 18:53

”Ich!? N..”Ich verschluckte bereits meine Wörter und blickte etwas verlegen zur Seite. ”N..nicht wirklich” Nuschelte ich etwas genervt und zog die Mütze etwas tiefer. Schein wohl so als hätte er sowohl ein wenig Ahnung.. Irgendwie erinnerte er mich an einen Tiger... Sein Aussehen.. Seine Art... Einfach alles.. Und was hatte ich für eine Ausstrahlung? Ja richtig, die eines Pinken Teddybären. Selbst Anja hatte eine interessante ausstrahlung. Das war unfair. Nur weil ich mit meinem jungen aussehen nicht sonderlich toppen konnte, versuchte ich es eben mit meinem Charakter, doch wie es den anschein hatte, gelang es mir selbst bei einem Vampiren nicht. Vielleicht war es eine schöne sache jung zu sein. Und vielleicht wollten die älteren wieder am liebsten jung sein, aber es war schon schlimm genug von der öffentlichkeit als klein und jung bezeichnet zu werden. Es war eben nicht einfach und nervte immer wieder überall seinen Ausweis mitschleppen zu müssen, weil viele eben noch nicht dachten, ich sei 18. Sondern 15 oder 16. Ich schnaupte nur und drehte mich wieder leicht zur Seite und beobachtete die anderen Wesen die hier herum liefen. ”Ich denke es wird langsam an der Zeit..”begann ich leise und blickte wieder auf mein Handy. 22:02 Ich nahm meine Tasse, die noch schön warm war, wo sogar noch der Dampf aufstieg und Schob sie Anja zu. Diese legte nur den Kopf schief und blickte mich verwirrt an. “Das ist mir neu?” ”Mir ist der Appetit darauf vergangen..” sagte ich mit gesenktem Blick und kniff leicht die Augen zusammen. ”Ja klar, hab’s ja verstanden dass ich Jung bin!? blickte ich ihn böse an. Ich hasse es wenn ich selbst nicht stur bleiben konnte und jemanden in dem Fall gewinnen ließ. Ich hatte es unrecht zu haben, egal bei welcher kleiner Sache..
Ich zog die Mütze ‘twas weiter hinunter, sodass sie knapp über den Augen ging, und stopfte meine Hände in die Tasche. ”Ich geh..”




__________________________________
avatar
Papika

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.10.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Constantine am Mi 2 Jan 2019 - 19:25

A-ha! Natürlich war sie weder 25, noch 30. War doch klar. Und das wollte sie dann ja scheinbar auch nicht behaupten. Constantines Augenlider zuckten ganz kurz als wollte er die Augen verengen, doch er tat es nicht. Sie war ganz schön stur. Wusste sie denn nicht, dass es einen Unterschied zwischen Sturheit und Feigheit gab?
Offenbar nicht, denn sie verkündete kurz darauf, dass es für sie scheinbar an der Zeit wurde, zu gehen. Er fragte nicht, wie spät es war, vermutete aber, dass es noch nicht an der Zeit war, nach Hause zu gehen und sich schlafen zu legen. So klang sie nämlich gerade. Aber okay. Ihre beiden anderen Freundinnen waren ja auch schon abgehauen. "Sorry. Ich hab nicht reingespuckt", kommentierte er und hob abwehrend die Hände, als Papika ihren Glühwein an Anja weiterreichte.
"Ja. Wundervoll. Ist ja auch nicht so schwer", erwiderte er dann und ließ die eine Hand langsam wieder sinken und massierte sich mit Zeigefinger und Daumen der anderen kurz die Nasenwurzel. Warum tat er sich überhaupt so eine sinnfreie Diskussion mit einem Teenie an? War doch klar, dass da nichts bei rauskam. "Wieso, ziehst du den Schwanz ein?"
Nein, vermutlich wollte sie einfach viel lieber schlechtgelaunt sein als zuzugeben, dass andere Leute recht hatten oder ... hm, es vielleicht gut mit ihr meinten.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1968
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Papika am Mi 2 Jan 2019 - 19:45

Ich hoffte mal ganz Stark, dass ich diesen Vampiren nicht mehr wieder in meinem Leben sehen musste. Ich hoffte es wirklich. Er hatte mir ja nicht nur gestern den Abend versaut, nein sogar heute. Als wäre er eine Art Kaugummi, der dir an der Sohle klebte und einfach nicht mehr abging. Nun musste er erstmal einen blöden kommentar ablassen als ich die Tasse weiter reichte, anstatt es zu lassen. Dieser Typ, hat der irgendwie einen Schaden?! Ich schloss nur genervt die Augen. Ganz Ruhig. Ich geh ja gleich wieder, und dann müsste ich ihn nicht mehr wieder sehen. Einfach durchatmen und — Nein. Es funktionierte nicht mehr mich zu beruhigen. In mir Brodelte ein kleiner Vulkan der kurz davor war auszubrechen. Ich machte mir beinahe schon etwas sorgen, ob ich mal nicht lieber meine Wut unter kontrolle halten sollte und zu einer Wut- Teraphie gehen sollte... Mhm, nein ich denke eher nicht. Stattdessen hörte ich mir noch an wie er seine Senf dazugab. Ich ballte nur meine Fäuste. Mein Herz schlug immer schneller, als wäre es eine kleine Tickende Zeitbombe. Ein Schauer umgab meinen Körper und meine Nackenhaare stellen sich ein Wenig auf. Als würde ich gerade mein Gefieder aufplustern, wenn ich eines Hätte. Ich schnappte nach Luft und würde ihm am liebsten Ausdrücke an den Kopf werfen, doch stattdessen füllte ich meine Backen mit leere und sah ihn grimmig an, ehe ich ihn näher kam, und ihn böse anblickte. War ja schon stressig genug dass ich ständig zu ihm hinauf schauen musste, weil er ja so groß sein Musste. ”Was...Was ist eigentlich dein Problem!? Ist es etwa noch wegen gestern oder was?!”Dabei kam ich ihn noch ein leben Schritt näher, wobei ich schon relativ dicht an ihn ran stand. ”Weißt du wie kurz davor ich bin, dir in deinen Verdammten Arsch zu treten?... Ja richtig, so!”dabei hielt ich meinen Zeigefinger und Daumen leicht, mit ein wenig Luft dazwischen um ihn nochmals deutlich zu machen dass ich wirklich kurz davor stand.





__________________________________
avatar
Papika

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.10.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Constantine am Mi 2 Jan 2019 - 20:07

Was immer genau es an seinen Worten war, das den Auslöser brachte, aber Papikas Körper spannte sich gerade ziemlich, was dank ihrer Nähe zu ihm trotz der zahlreichen Personen ringsum für Constantine gut zu spüren war. Anja neben ihm war im Vergleich dazu ein wabbeliger Haufen Muskelfleisch (na ja, nein, aber um es deutlich zu machen).
"Hrrr", machte er und verzog dabei die Lippen zu einem herausfordernden zähnezeigenden Lächeln, als sie das Stück um den Tisch herum kam und erst wieder innehielt, als sie vor ihm stand. Ja, sie fasste es wahrscheinlich wieder als böse Herablassung auf - aber eigentlich ärgerte Constantine sie nur ein wenig. Wenn er sich ernsthaft auf dieser Ebene mit jemandem anlegen wollen würde, dann hätte er längst andere Saiten aufgezogen. Das hatte sie ja sicherlich gestern schon bemerkt. "Papika", sagte er und formte dabei jede Silbe ihres Namens mit Bedacht, ohne dass das Lächeln verschwand oder seine Augen aufhörten zu funkeln. "Ich hab kein Problem. Aber du scheinst der festen Überzeugung zu sein, dass du alles, was ich sage, negativ auslegen musst. Schon mal darüber nachgedacht, dass ich wirklich denke, dass du Neujahr nicht alleine verbringen solltest? Und dass ich wirklich denke, dass du dir über bestimmte Dinge einfach keine Sorgen machen solltest?"
Er ließ sie nah an sich herankommen und senkte den Kopf ein wenig, um nicht ganz so von oben herab auf sie hinunterzuschauen. Er spürte ihren schnellen Herzschlag etwas unterhalb der Brust, mehr beim Magen. Da sie so nah war, fiel es ihm ein wenig schwerer, sie mit den Augen zu fixieren, doch es ging noch. Mit den Fingern, die sie zwischen ihnen hochhielt, war es anders, weshalb er die einfach ignorierte und sie lieber weiter "ansah".
"Du müsstest dich erst mal selbst in den Arsch treten, damit du das bei mir machen kannst." Er zuckte die Schultern, war aber bereit dazu, ihr auszuweichen oder sie festzuhalten, falls sie daraufhin der Meinung sein sollte, wieder handgreiflich werden zu müssen. Sie war nicht schnell genug dafür. Allerdings hatte er in den letzten Minuten eigentlich gehofft, dass sie sich mal wieder beruhigte und ihn nicht so anzickte wie am Tag zuvor.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1968
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Papika am Mi 2 Jan 2019 - 20:40

Einige Leute drehten sich wieder zu uns um, einige gingen nach ein wenig schauen weiter, andere blieben kurz stehen und hofften wahrscheinlich darauf, dass wieder mal etwas passierte. Ich fühlte mich genau wie gestern. Und am liebsten wäre ich wieder betrunken.. Als er mich wieder so angrinste, seine Zähne zeigte Zupfte ich kurz an meiner Jacke, als wäre mir warm oder sowas. Ebenfalls schluckte ich ein wenig verlegen, und kniff die Augen etwas zusammen.. Mhm... Die Zähne ließen mich immer wieder etwas nervös werden.. Allein die tatsache das er ein Vampir war, ließ mich ein wenig nervös werden.. Meine Wangen röteten leicht, doch ich versuchte streng zu bleiben. Wie er meinen Namen aussprach ließ, klang in meinen Ohren ein wenig.... Ich wusste es nicht. Doch ich spürte mein Herz noch fester Schlagen. ”Dir ist klar, dass es mich kein Stücken Interessiert was Du darüber denkst, wirklich nicht!” — Und außerdem konnte dir das ganze doch egal sein, oder!? Setzten meine Gedanken fort, ehe ich ihm mit den Zeigefinder gegen die Brust tippte. Anja, stand nur da und war ein wenig verwirrt, nicht wissend was sie tun sollte, und wahrscheinlich am liebsten im Boden versinken würde. Ich schnaupte etwas wütend. ”Glaubst du etwa, ich würde es mich nicht trauen, jemanden wie dich zu treten?” War ja schließlich nicht schwer. Ich war klein, also schlug oder trat ich tiefer, was doch manchmal ganz schön praktisch sein konnte, dass ich so klein war. Ich biss mir auf die Unterlippe, ehe ich auch schon mit meinem Bein ausholte. War mir doch egal was die anderen dachten.




__________________________________
avatar
Papika

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.10.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Constantine am Mi 2 Jan 2019 - 21:08

"Jaah... Schon irgendwie", sagte er leise, wobei sein Lächeln ein wenig schwächer wurde und einem fast bedauernd anmutenden Gesichtsausdruck Platz machte. Papika wäre ja nicht die erste, die einen Scheiß auf seine Worte gab. Das war ja auch einer der Gründe, weshalb er sie meist selbst nicht ganz mit dem Herzen aussprach. Empathie für andere endete nie gut. Ebenso wie Beziehungen, Freundschaften und Liebe.
Genau das sagte sie doch eigentlich gerade, hm?
Seine Hand schnellte zu ihrem Handgelenk, als sie ihm vor die Brust tippte, und hielt es. "Nein." Was die Antwort auf ihre Frage mit dem Treten war - und dann wich er vor ihrem Bein zur Seite aus, zog sie am Handgelenk dabei mit sich, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen, zwirbelte sie in eine Drehung und stand mit ihr letztlich so da, dass sie sich mit dem Rücken zu ihm befand und zu Anja gedreht dastand. Ihr Handgelenk hielt er vor ihrem Oberkörper fest, sodass sein eigener Arm halb um sie lag. Das diente tatsächlich dazu, dass sie nicht hinfiel.
"Ich denke nur, dass du es nicht schaffst."
Er strich ihr mit der freien Hand über den Hinterkopf. "Entspann dich mal... Wirklich...", seufzte er dann leise und ließ ihre Hand fahren, damit sie Abstand zwischen sie bringen konnte. Er rührte sich allerdings nicht vom Fleck. Immerhin stand sie jetzt auf dem Platz, der eigentlich seiner gewesen war, neben der guten Anja.

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1968
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Auch'n Spekulatius?"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten