Make My Story~

Seite 1 von 25 1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach unten

Make My Story~

Beitrag  Nero am Di 2 Okt 2018 - 1:49

Wohnung:
Die Wohnung von Nero ist recht schlicht gehalten, hat er auch nur Möbel, welche man von einem Jungesellen in seinem Alter wohl erwarten würde. Wenn man in die Wohnung hinein kommt, dann steht man schon direkt im Wohnzimmer mit der offenen Küche. Hier findet man auf der rechten Seite gleich die Couch, auf welche der Vampir doch öfter liegt. Die Couch ist recht groß gehalten und kann auch ausgezogen werden. Ein Couchtisch gehört natürlich auch dazu und geradeaus ist ein normal großer Fernseher mit einem Player zum abspielen von Filmen. Auf der linken Seite hat man noch Regal und einen Esstisch, der für mehr Personen Platz hätte, als der Vampir wohl jemals zu Besuch haben würde. Er ist zumindest nicht zu groß und erscheint nicht als übertrieben, wenn auch nur zwei Leute daran sitzen.
Auf der linken Seite geradeaus befindet sich die Küche, welche keine besonderen Auffälligkeiten aufweist, da sie jegliche Geräte hat, die auch sonst in einem Haushalt zu finden sind. Kühlschrank, Waschbecken, Spülmaschine, Herd und so weiter. Das diese jedoch kaum genutzt wird und hauptsächlich die Kaffeemaschine im gebrauch ist, erkennt man an der Staubschicht die sich hier hin und wieder bildet, wenn niemand bei ihm vorbei schaut um diese zu entfernen. Die Küche wird vom Wohnzimmer mit einer Theke abgegrenzt, an welche man sich setzen kann, dafür gibt es jedoch nur einen Stuhl.
Rechts von der Küche, jedoch noch im Wohnzimmer stehend, befindet sich ein kurzer Gang, durch welchen man ins Badezimmer kommt, welches normalgroß ist und den Luxus einer Badewanne und einer separaten Dusche besitzt. Licht kommt durch ein kleines Fenster hinein, welches groß genug wäre, damit eine Person dadurch klettern kann, auch wenn das sinnlos wäre, denn hier befindet man sich im zweiten Stockwerk. Trotzdem ist die Durchlüftung angemessen. Die Badewanne ist zumindest großgenug damit zwei Personen geradeso Platz darin haben, wenn die zweite Person - neben dem Vampir - kleiner ist als er.
Wenn man jedoch geradeaus durch den Gang geht, dann hat man noch zwei weitere Räume. Geradeaus ist das Schlafzimmer, welches zwar ein großes Bett hat, jedoch nicht so groß wie ein Ehebett, sondern circa zwangzig Zentimeter kleiner in der Breite. Für die Aktivitäten die der Vampir darin ausführt ist es jedoch angemessen gestaltet und zudem gibt es auch nebendran zwei Nachttische, die jedoch auch nur spärlich verwendet werden. Darin befinden sich jedoch auf der rechten Seite verschiedene Medikamente, Notizbücher, Stifte, Ladekabel und Dinge, die nicht genannt werden müssen. Einen Kleiderschrank gibt es nicht, dafür jedoch eine Einbuchtung im Raum, welche durch einen normalen Vorhang versperrt wird. Hier befinden sich die Klamotten, Schuhe und weiteres Zeug, was der Vampir verwendet. Es gibt eine Kleiderstange dazu, jedoch auch Bretter, die darin sind. Diese Vorrichtung war schon in der Wohnung bevor der Vampir hier eingezogen ist.
Ein weiteres Zimmer, welches durch den Gang erreichbar ist, wäre zwar angemessen für ein Kinderzimmer, doch wird es natürlich nicht so von Nero verwendet. Eher befindet sich hier nur provisorisch ein Schreibtisch und ein Laptop, welcher jedoch auch eine Staubschicht hat öfter. Trotzdem sieht man, dass dieser auch verwendet wird und sonst befinden sich auch in diesem Raum noch einmal weitere Regale. Dieser Raum wird jedoch nicht so oft verwendet von ihm, auch wenn er diesen zumindest verwenden möchte. Ein leerstehendes Zimmer würde ihn wiederum mehr nerven.

Es gab nicht viele Tage, die der Vampir nichts machen musste. Hauptsächlich lag das daran, dass er sich selbst immer wieder in die Situation brachte, dass er mehr machen wollte - vieles war für ihn besser als nur Zuhause in seiner Wohnung zu bleiben, die ihm zu perfekt aussah. Nicht zu groß, nicht zu klein und ohne irgendwelche Auffälligkeiten. So war diese Wohnung, da er einerseits nichts in dieser zu tun hatte - außer darin zu schlafen - aber auch, weil er immer wieder eine Person hier hatte, die dafür sorgte, dass die Ordnung aufrechterhalten blieb. Eine Person, die er zwar immer gerne bei sich hatte, doch hatte er das Gefühl, dass diese Person auch dafür verantwortlich war, dass sich mehr Zeug hier befand als er es eigentlich notwendig hatte. Er beschwerte sich jedoch nicht darüber, denn wenn es nach ihm ginge, dann wäre dies wohl auch mehr ein Ort, der genauso wie eine Art Abstellkammer verwendet werden konnte. Natürlich brauchte er so manchen Platz auch für Geräte, die er benutzen wollte, als auch für seine Medikamente und Unterlagen die er sogar brauchte und nicht bei Mei oder Chisaki belassen konnte.
Doch an diesem Tag war niemand bei ihm, der etwas machen konnte, damit die Wohnung anders aussah, als er es wollte. Er mochte diese falsche Ordnung nicht, also hatte er die Zeit die er allein war dafür verwendet etwas zu ändern. Das Bett beließ er unordentlich, sein Zeug das er in der Küche als auch im Badezimmer verwendet hatte ließ er einfach draußen stehen und seine Klamotten - die er am letzten Tag angezogen hatte - lagen gerade mitten auf dem Bett, während er selbst in Shorts und einem T-Shirt auf der Couch lag. Der Fernseher lief nebenbei und da er nicht umgeschalten hatte, lief das erste Programm von dem, was sonst immer bei ihm lief: Nachrichten. Zumindest liefen diese noch, genauso wie nachfolgende Talk-Shows, die zwar nicht in seinem Interesse lagen, da es meistens um politischen Kram ging, aber es gab sonst kaum etwas interessanteres. Er hatte zwar auch Filme, die ihm geschenkt wurden, aber da er die meisten davon nun kannte und er keine Lust hatte auf diese Filme, die man ihm nur zum Spaß schenkte, wollte er nicht extra aufstehen um Schrott zu schauen auf den er keine Lust hatte. Gerade lag er sowieso mit dem Rücken da, hatte ein Kissen unter seinen Kopf geschoben und die Füße angewinkelt, während er versuchte das Buch zu lesen, welches Chisaki ihm geliehen hatte. Das seine Ausbildung grundsätzlich noch nicht vorbei war äußerte sich in dem Regal, welches im Wohnzimmer stand - ein Bücherregal, welches voll stand und Bücher darin hatte, die man erwarten konnte von ihm, aber auch Übungsbücher, welche man in seinem Alter wohl nicht erwarten würde.

__________________________________
Mein Blut ist besonders anregend für Blutsauger. Nicht nur im Geschmack, sondern auch der Geruch mag euch verzaubern~
As my vision gets blurred, my skin's getting colder
Appearing young, while I'm growing older
avatar
Nero

- 25

- Vampir

- Untergrund

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.09.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nagisa am Di 2 Okt 2018 - 12:41

Es war mal wieder die Zeit in welcher Shuichi für mehrere Tage verschwand um sich irgendwelchen Nachforschungen zu widmen, die ich nicht wissen durfte. Irgendwas geheimes. Es nervte mich, doch akzeptierte ich seine Meinung dazu. Ich hatte mich in der Zeit anderen Aufträgen gewidmet, die noch so im Raum standen und die ich locker alleine erledigen konnte, da ich keine Frau war, die sinnlos daheim rumsaß um auf Jemanden zu warten. Wenn ich mal so tief sinken sollte, dann sollte mich bitte Jemand umbringen.
Die Nacht über war ich wieder draußen und musste mich mit zwei Typen rumschlagen, die eine Frau belästigt hatten. Viel Schlaf hatte ich im Anschluss nicht bekommen, doch ging mir die leere Wohnung langsam auf den Keks. Kurzerhand beschloss ich also bei demjenigen vorbeizuschauen, der entweder sowieso nich da war, gerade anderes zu tun hatte oder sogar mal frei hatte. Eigentlich wäre es mir sogar recht gewesen, wenn er nicht da war, da ich dann einfach in Ruhe seine Wohnung auf Vordermann bringen konnte. Er selbst tat das immerhin viel zu selten.
An der Wohnungstür angekommen, hörte ich erstmal, ob irgendwas..naja..zu hören war - wie offensichtlich - aber ich konnte soweit nichts vernehmen. Einmal atmete ich tiefer durch und steckte anschließend den Schlüssel ins Schloss um die Tür zu öffnen. Zwar war der Depp hier, doch wenigstens hatte er keine Frau bei sich. Hoffentlich. Und wenn, wäre es mir auch Schnuppe, da sich wenn dann die andere darüber aufregen würde. "Hast du nichts zu tun?" fragte ich nur ohne wirklich Worte der Begrüßung zu verwenden. Ich hatte meine Seitentasche dabei und eine Stofftasche, die recht vollgepackt war. "Ich hab Klamotten und Kaffee dabei." ich erhob die andere Hand in welcher eine Halterung mit zwei Coffee-to-go Bechern zu finden war. Die Stofftasche legte ich erstmal seitlich an der Wand ab und ging zu dem Faulpelz, der auf der Couch lag. "Guten Morgen übrigens." ich lächelte ihn an und hielt ihm dann einen der beiden Becher hin.

__________________________________

Die Leute in meiner Nähe sind entspannt und grundlegend nicht so schnell aggressiv..ob das an meinem Geruch liegt? Aber ja.
avatar
Nagisa

- 17

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 14.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nero am Di 2 Okt 2018 - 12:55

Selten hörte man in einer Single-Wohnung das Geräusch von einem Schlüssel der in die Tür gesteckt wurde und diese dann öffnete. Da jedoch nur drei Personen einen Zugang zu seiner Wohnung hatte - neben ihm - konnten es also nur entweder zwei hübsche Damen sein oder ein bestimmter Typ, von welchem er gerade das Buch las. Ja, sein Chef hatte einen Zugang, jedoch hatte dieser ihm auch die Wohnung organisiert, weswegen es nicht verwunderlich war, dass dieser einen Schlüssel hatte - und die Möglichkeit das er zu Besuch kam lag wie schon immer bei einem sehr niedrigen Prozentsatz. Jedoch war es das Schlangenmädchen, welches den Vampir besuchte und mit zwei Taschen und Kaffee in seiner Tür stand und sprach, bevor er irgendwas sagen konnte. Er hätte jedoch wohl sowieso kaum etwas gesagt, da der Satz 'Fühl dich wie Zuhause' schon öfter gefallen war. Eine Grundlage dafür, wieso sie bei ihm aufräumte. Das mochte er nicht, aber er störte sich auch nicht daran, denn dann war sie beschäftigt, wenn er sich nicht mit ihr beschäftigen wollte. "Ich lese." Und der Fernseher lief auch nebenbei, weswegen man doch sehen konnte, dass er beschäftigt war. Er schaute auch nicht wirklich auf; gab nur einen kurzen Ton von sich als sie meinte dass sie Kaffee dabei hatte und wunderte sich auch kaum, dass sie die Klamotten angesprochen hatte - das würde wohl heißen, dass sie wieder ein paar Tage bei ihm schlafen würde. Oder sie waren nur zum lagern hier. Im ersten Fall musste er sich wohl wieder ein paar Tage frei nehmen - was ihn vermutlich nicht so sehr stören würde. Mei mehr.
Erst als sie dann bei ihm an der Couch stand legte er das Buch neben sich auf die Couch - mit der Seite noch geöffnet die er gelesen hatte; er lag auf dem Rücken - richtete sich auf und legte eine Hand an das Gesäß von Nagi um sie etwas zu sich zu ziehen und sie dann mit der anderen Hand so zu sich runter zu ziehen, damit er ihr einen Kuss geben konnte. Den Kaffee konnte sie sicher halten in der Zeit und er hatte den Becher auch an sich genommen, als der Kuss dann vorbei war. "Was machst du hier?" Fragte er dann noch, um gleich ihre Absichten auszuloten.

__________________________________
Mein Blut ist besonders anregend für Blutsauger. Nicht nur im Geschmack, sondern auch der Geruch mag euch verzaubern~
As my vision gets blurred, my skin's getting colder
Appearing young, while I'm growing older
avatar
Nero

- 25

- Vampir

- Untergrund

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.09.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nagisa am Di 2 Okt 2018 - 13:07

Dass er etwas las, konnte ich sehen, denn ich war ja nicht blind. Ich meinte damit eigentlich, dass er anscheinend gar nichts bezüglich seiner Bande da zu tun hatte, aber naja, es brachte nichts sich da dran aufzuhängen. Jedenfalls; an der Couch angekommen richtete sich Nero auf und berührte mich an meinem Gesäß, was andere vielleicht nicht so mögen würden, für mich jedoch war es vollkommen normal. Den Kuss erwiderte ich ebenso und den Becher konnte ich ihm danach ja noch in die Hand drücken. "Hach.." ich seufzte und ließ mich neben Nero auf der Couch nieder auf welcher hoffentlich noch Platz war, ansonsten würde ich seine Beine einfach beiseite schieben um mich hinsetzen zu können. Seine Füße konnte er dann gerne aber auf meinen Schoß legen, wenn er wollte. "Shuichi is' mal wieder nich da und ich hab' keine Lust noch länger allein zu sein.." diese Situation kannte Nero schon, da das nich zum ersten Mal vorkam. Es war in solchen Situationen immer nur eine Frage der Zeit bis ich dann halb bei Nero einzog und die restliche Zeit bei ihm verbrachte bis Shuichi sich wieder meldete. Mit einer Hand fuhr ich über Neros Knie - egal, ob sie nun neben mir oder auf mir zu finden waren - und mit der anderen hielt ich meinen Kaffeebecher aus welchem ich dann auch gleich einmal trank.

__________________________________

Die Leute in meiner Nähe sind entspannt und grundlegend nicht so schnell aggressiv..ob das an meinem Geruch liegt? Aber ja.
avatar
Nagisa

- 17

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 14.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nero am Di 2 Okt 2018 - 13:17

Mit der Hand an ihrem Gesäß, welche auch einmal kurz zudrückte, hatte sich der Vampir jedoch wieder etwas von ihr entfernt und nahm den Kaffeebecher in die Hand, wobei er noch gar nicht wusste was für ein Kaffee es war. Da er jedoch meistens nicht nein dazu sagte und sie auch wusste was ihm schmeckte, machte er sich nicht so viele Gedanken darum, sondern akzeptierte es einfach. Er nahm auch gleich einen Schluck davon, sah zu seinem Mädchen, welches dann seine Beine von der Couch geschoben hatte, nur damit er sie wieder normal legen konnte - diesmal jedoch auf ihren Schoß, während er noch ein Kissen nahm und dieses auf dem anderen platzierte, damit er eine Stütze hatte und nicht wieder komplett lag. "Dein Herrchen ist also nicht daheim, soso." Gab er nur von sich, grinste sie leicht fies an und nahm noch einen Schluck von seinem Kaffee. Wenn dieser nicht wäre dann hätte er sich vermutlich anders hingelegt, aber eventuell sollte er ihr doch erst einmal Zeit lassen zum ankommen? Das war Luxus, denn sonst ließ er ihr nämlich kaum Zeit dafür. "Und, wie lang willst du diesmal hier bleiben?" Fragte er, noch immer mit dem gleichen grinsen im Gesicht, da das immerhin auch entscheiden sollte, wie er die nächsten Tage verbringen würde. Wenn er jetzt schon eine Dame zu sich geladen hatte, dann müsste er immerhin absagen - und Mei musste er auch schreiben, dass er keine Zeit für sie hatte. Den Grund würde er nicht nennen, aber sie konnte es sich auch sicher denken weshalb.

__________________________________
Mein Blut ist besonders anregend für Blutsauger. Nicht nur im Geschmack, sondern auch der Geruch mag euch verzaubern~
As my vision gets blurred, my skin's getting colder
Appearing young, while I'm growing older
avatar
Nero

- 25

- Vampir

- Untergrund

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.09.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nagisa am Di 2 Okt 2018 - 15:40

Ich zog mit meinen Fingerspitzen ein paar Linien auf seinem Bein, da er beide auf meinem Schoß platziert hatte und ich so ganz gut hinkam. Als Antwort auf seine Aussage bekam er erstmal nur ein Kopfschütteln und ein leichtes Schnalzen mit meiner Zunge. Ein Schluck vom Kaffee ehe ich weitersprach. "Jup." es hätte mehr kommen können, doch wäre es sinnlos, wenn ich jetzt auf dem "Herrchen" herumhackte. Shuichi kümmerte sich ja einfach nur um mich und er konnte Nero eben einfach nich leiden. Warum auch immer, ich konnte es nicht nachvollziehen. "So zwei oder drei Tage?" ich sah zu Nero und hoffte, dass er das akzeptierte. Natürlich würde meine Zeit hier variieren je nach dem wie viel er noch zu tun hatte, doch könnte ich auch alleine hier bleiben während er unterwegs war. Hauptsache ich musste nich daheim sitzen und darauf warten, dass Shuichi wiederkam. Aufträge gabs nämlich gerade nicht, da er sonst das meiste plante und annahm.

__________________________________

Die Leute in meiner Nähe sind entspannt und grundlegend nicht so schnell aggressiv..ob das an meinem Geruch liegt? Aber ja.
avatar
Nagisa

- 17

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 14.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nero am Di 2 Okt 2018 - 16:01

Er hatte schon überlegt ob er weiter in dem Buch lesen sollte, welches er neben sich hatte, doch würde das Gespräch mit Nagisa ihn wohl zu sehr ablenken, sodass er sich nicht ganz darauf konzentrieren konnte. Er blieb jedoch so liegen, richtete seine Shorts wieder etwas, nachdem diese verrutscht war von dem vielen Bewegen in der kurzen Zeit, bevor er sich doch wieder etwas mehr hinlegte und dafür nach unten rutschte. Der Fernseher lief noch immer, aber er griff kurz nach der Fernbedienung, machte leiser und legte diese dann wieder auf den Tisch, ehe er seinen Blick auch wieder zu Nagi richtete. "Nur?" Sagte er, wirkte vielleicht schon fast enttäuscht darüber, dass es nur so wenige Tage waren, aber sah sie ja auch so schon immer mal wieder und sie schlief auch recht oft bei ihm, wenn sie wollte, weswegen es eigentlich gar nicht so schlimm war. Zudem war sie hin und wieder sogar hier, auch wenn er selbst nicht hier war - es war nicht abgesprochen gewesen, dass sie heute kommt, weswegen sie wohl auch damit gerechnet hatte, dass er eventuell nicht Zuhause war. Der Kaffee war dann wohl nur vorsorglich gewesen. Der, von welchem er auch noch einmal einen Schluck nahm. "Und was machst du heute?" Er wusste nichts davon ob sie arbeiten musste oder nicht. Eventuell brachte sie nur ihr Zeug hierher um dann auch gleich wieder zu gehen.

__________________________________
Mein Blut ist besonders anregend für Blutsauger. Nicht nur im Geschmack, sondern auch der Geruch mag euch verzaubern~
As my vision gets blurred, my skin's getting colder
Appearing young, while I'm growing older
avatar
Nero

- 25

- Vampir

- Untergrund

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.09.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nagisa am Di 2 Okt 2018 - 16:17

Dass er den Fernseher leiser stellte, war mir eigentlich recht egal, da die Lautstärke vorher auch schon okay gewesen war. "Je nach dem wann Shuichi zurückkommt." ich zuckte mit den Schultern. Shuichi war seit zwei Tagen weg und so schnell würde er wohl nicht wieder auftauchen. Wenn er wegen irgendwelchen Dingen verschwand, war er meist für mehrere Tage weg, da er unter anderem nach Oretown reiste oder auch ganz woandershin. Mir wurden ja nur ganz wenige Details verraten.
"Weiß ich noch nich'. Was hast du denn heute vor? Außer auf der Couch zu liegen." ein schmunzeln meinerseits und ein Seitenblick zu Nero ehe ich noch einen Schluck von meinem Kaffee trank. Meine Finger glitten immer noch über sein Bein und zogen unsichtbare Linien. Er konnte ja ruhig gehen, wenn er irgendwas zutun hatte, dann würde ich mich eben um den Haushalt hier kümmern und aufräumen. Ich hatte immerhin schon mitbekommen, dass er wiedermal alles stehen und liegen ließ wo er es eben ablegte.

__________________________________

Die Leute in meiner Nähe sind entspannt und grundlegend nicht so schnell aggressiv..ob das an meinem Geruch liegt? Aber ja.
avatar
Nagisa

- 17

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 14.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nero am Di 2 Okt 2018 - 16:31

"Weil meine Schlange zu ihrem Herrchen zurück muss." Gab der Vampir nur von sich, wissend, dass das Mädchen es eigentlich nicht so sehr mochte, wenn er von einem Herrchen sprach bei diesem Mann, der Nero lieber tot sehen wollte. Den Grund dafür kannte er selbst zwar nicht, aber es störte ihn auch nur wenig, denn da er sonst keine Bezugspunkte zu ihm hatte, konnte er es sich genauso gut sparen darüber nachzudenken. Da reichte es ihm auch weiterhin nur an Nagisa zu denken, welche seine Beine schön massierte mit den Linien die sie zog. Es war zumindest ein angenehmes Gefühl. "Ich muss nicht arbeiten und vermutlich wäre ich raus gegangen und hätte mich mit Personen getroffen. Aber wenn du hier bist, dann brauche ich das vermutlich nicht." Er ging erstmal nicht weiter darauf ein, welche Personen er damit meinte, denn vermutlich war es klar. Wenn Nagisa bei ihm war, dann konnte er es sich sparen, denn sie war doch etwas ansprechender für ihn, als andere Leute und da er nicht raus musste, brauchte er doch dann auch nicht raus gehen - vor allem da sie nun sowieso bei ihm schlafen wollte, was bedeuten würde, dass er nicht einmal eine Person mit hierher nehmen konnte sondern dann selbst woanders hingehen müsste. Woanders schlafen. Er konnte sich nicht vorstellen - und er wusste - das Nagisa nicht mit dem Gedanken hierher gekommen ist, dass Nero sie dann allein lassen würde. Ihre Aussage, dass sie hier schlafen wollte, war, als hätte sie gesagt, dass er bei ihr schlafen muss.

__________________________________
Mein Blut ist besonders anregend für Blutsauger. Nicht nur im Geschmack, sondern auch der Geruch mag euch verzaubern~
As my vision gets blurred, my skin's getting colder
Appearing young, while I'm growing older
avatar
Nero

- 25

- Vampir

- Untergrund

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.09.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Nagisa am Di 2 Okt 2018 - 16:57

"Pass auf, sonst werde ich mich in der Zeit nicht um deine andere Schlange kümmern." ich sah mit ernster Miene zu ihm, musste dann aber doch grinsen und den Kopf schütteln. Solche Dinge sagte man eigentlich nicht, aber bei Nero war das okay. Der war ja selbst nicht gerade der eleganteste Typ, wenn es um Wortwahl ging.
"Das brauchst du ganz sicher nicht." erwiderte ich und lächelte nun ehe ich wieder einen Schluck trank. Meinen Becher stellte ich dann vor mich auf den Tisch, blieb dann aber nach vorne gebeugt, sodass ich mich über seine Beine legen konnte. Nur mit dem Oberkörper und nur so halbwegs. Meine Arme ließ ich erst einfach hängen, doch zog ich sie dann an und strich nun mit beiden Händen seitlich über sein Bein, welches ich von dieser Position aus erreichen konnte. Er konnte ja gern noch woanders hingehen, aber er sollte eigentlich wissen, dass er es mit mir immer noch am Besten hatte. So sah ich es jedenfalls..

__________________________________

Die Leute in meiner Nähe sind entspannt und grundlegend nicht so schnell aggressiv..ob das an meinem Geruch liegt? Aber ja.
avatar
Nagisa

- 17

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 14.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Make My Story~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 25 1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten