3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Seite 17 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19  Weiter

Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Manja am So 9 Sep 2018 - 20:18

(Danke, danke *verbeug* xDD Das Ding neben Consti hab ich auf die falsche Seite gemalt und soll eigentlich der nicht existente und in Vergessenheit geratene Ehering sein x'D der Strich soll eigentlich ein Pfeil sein xD)

Mir rutschte ein kleines Kichern raus, als Sunday so trocken sagte Besser blind als nüchtern. Erst fühlte ich mich etwas schlecht, weil ich über so etwas gelacht hatte, aber Constantine schien das mit Humor zu nehmen, weshalb ich mich auch direkt wieder entspannte. Als es jedoch um die Kindheitsgeschichten ging und Constantine so frech anmerkte, dass die Hälfte der Anwesenden peinliche Seiten von mir kannten, wurde ich noch roter, ehe ich unwillkürlich im Geiste durchging, wer hier schon etwas peinliches von mir erlebt hatte. Nur um mich dann verlegen zu winden, weil mir aufging, dass Sunday der einzige war, der noch nicht etwas peinliches meinerseits erlebt hatte. Selbst Dex wusste schon das eine oder andere. "Mh...", machte ich etwas unsicher, "Mag sein, aber das ist was anderes.", murmelte ich. Schließlich seufzte ich aber ergeben. Die Mehrheit wollte etwas hören, also würde ich nicht weiter protestieren. "Na gut.", murrte ich also widerwillig, "Aber nur eine Geschichte. Und bitte nicht die wirklich peinlichen." Ich wusste eigentlich nicht einmal selbst welche Geschichten in diese Kategorie gehörten, weshalb Ced wahrscheinlich nicht mehr Rücksicht nahm, als er es so tun würde. Also gar keine. Höchstens auf unsere Gäste.
Als ich meinen Kuchen schlussendlich vertilgt hatte, seufzte ich auf, bedauerte einen Moment, dass ich nicht noch ein Stück aß und schaute einmal in die Runde, ehe ich Ced antwortete: "Noch eine heiße Schokolade wäre toll." Auch wenn er eigentlich Tee angeboten hatte. Als Geburtstagskind durfte ich doch wohl Extrawünsche haben, oder nicht? Dann schaute ich aber auch schon zu den Gästen. "Also, zum Auspacken der Geschenke können sich ein paar von euch ja auf die Couch und den Sessel setzen." Nachdenklich schaute ich mich etwas um, weil ich fand, dass es irgendwie blöd war, wenn ein Teil auf einer bequemen Couch oder einem Sessel saß und der Rest sich mit einem Stuhl begnügen musste. "Vielleicht können wir ja den Tisch nochmal zur Seite räumen und ein paar Sessel aus der Detektei holen." Fragend schaute ich dabei zu Ced herüber.

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 962
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Sunday am Mo 10 Sep 2018 - 16:54

(Ich dachte es wär n Jojo)
Man warf ihm für diese Bemerkung keinen Teller (oder gar ein Messer) entgegen; immerhin etwas. Manja kicherte sogar, nur dass der blonde Blinde sich zu ihm drehte, schien im ersten Moment ein wenig... beunruhigend. Solange jedenfalls, bis er die Stimme hob und ihm keine Morddrohung an den Kopf warf, sondern zahme Worte. Schade? "Is' mal was neues. Zumindest wär's das für mich." Betrunken und blind zu sein. Eines von beidem war er ja fast immer.
Das nächste Thema zeigte ihm nur wieder, dass er ein wenig Fehl am Platz war. Glaubte er. Er kannte Manja nicht, wie jeder andere Anwesende sie kannte. Er kannte sie schlechter, weniger, und so weiter. Vielleicht sollte er Umbra wieder hineinrufen, damit er sich nicht komplett alleine fühlte; vielleicht sollte er vorgeben, noch einen Termin zu haben... vielleicht sollte er auch einfach warten, bis Cederic mehr Alkohol raus gab und es alles ein wenig einfacher wurde? Gerade zogen die Gespräche nämlich eher an ihm vorbei, als dass er sie tatsächlich realisierte oder sich überhaupt einbringen wollte. Seine Konzentration wurde ohnehin von dem schrecklichen Kampf beansprucht. Die Existenz auf seinem Teller, die zwar die ein oder andere Masse verlor, sie in Krümeln auf dem Teller zurückließ, an sich jedoch scheinbar nicht kleiner wurde. Dieses Etwas, das ihn verspottete, indem es so fröhlich darauf wartete, dass es vernichtet wurde. Fast hätte er den restlichen Kuchen leise murmelnd beleidigt, doch konnte er sich noch zurückhalten ― und ließ stattdessen ein wenig über-motiviert den Dreizack wieder in den Kuchen sausen, zumindest in das restliche Stück, das auf seinem Teller wartete, als wäre es sein Thron. Bei der Frage nach Tee hob er kurz den Blick, als könnte er sich nun eine ganze Flasche Whiskey bestellen, öffnete sogar den Mund, schloss ihn dann jedoch wieder, runzelte die Stirn und schob sich ein Stück Kuchen in den Mund. Dieses fand schließlich auch den Weg in seinen Magen, Sunday machte eine Pause und sah sich kurz im Raum um. Langsam aber sicher fing er schon an, die Schultern aus Gewohnheit ein wenig zu straffen, weshalb die Nachricht, dass er bald auch aufstehen könnte, fast eine gute Nachricht war. "Ich muss mich nich' unbedingt setzen." meinte er also an Manja gewandt; vielleicht reichten die verfügbaren Plätze dann ja, um den Tisch an Ort und stelle lassen zu können. "Wenn's dir nichts ausmacht, würd' ich dann auch Umbra wieder rufen."

__________________________________
avatar
Sunday

- 25 Jahre

- ¾ Tierwesen ¼ Dämon

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 03.05.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Uriel am Mo 10 Sep 2018 - 20:38

(*Lachflash* xDD)

Puuh, Consti schien Sundays Einwürfe mit Humor zu nehmen - zumindest reagierte er eigentlich ganz gelassen drauf, wie ich fand. Ich fragte mich, ob es ihm wirklich so leicht fiel, auf solche Sticheleien-Schrägstrich-Scherze einzusteigen, oder ob er nur so tat. Ich stellte es mir jedenfalls ziemlich schwierig vor, blind zu sein und sich dann Sprüche anzuhören. Na ja. War ja auch Wursti.
"Ja nice!", rief ich und stupste Manja mit der Schulter an, als sie einwilligte, dass Ced eine Geschichte erzählen durfte - nachdem Consti sie drauf hingewiesen hatte, dass hier sowieso fast alle wussten, dass sie peinlich sein konnte. Äh, oder peinliches von ihr kannten. Ich überlegte, ob ich auch irgendwas Peinliches von ihr wusste, aber mir fiel nichts ein. Das mit dem Pokal und dem Spielen fand ich nämlich nicht peinlich, deshalb kam es mir auch nicht in den Sinn.
Als Manja auf Ceds Frage hin noch eine heiße Schoki bestellte, war ich kurz geneigt, mir auch eine zu beordern, aber ich blieb dann doch lieber still und schüttelte den Kopf, weil ich nicht wollte, dass ihr Paps die ganze Zeit die Gäste bespaßen musste. Es reichte ja, wenn Manni bekam, was sie haben wollte. Außerdem hatte ich Schokokuchen gehabt, wollte gleich noch mehr davon haben - und ich wollte, dass sie fertig wurde und ihre Geschenke auspackte. Jaah, auch unter dem Hinblick kasteite ich mich jetzt einfach mal. Konnte ich auch!
"Könnten wir nicht auch den Tisch abräumen und du packst die Geschenke hier aus? Dann muss nix rumgeräumt werden. Außer Geschirr. Und jeder kann was ... äh. J-jeder ist dabei und so." Fast hätte ich schon wieder vom Sehen gezwitschert.

__________________________________
free bird fly...
avatar
Uriel

- 61

- Verfluchter

- Capital City - Kyries Wohnung

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 05.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Cederic am Mo 17 Sep 2018 - 15:55

(*versucht sich Consti mit Jojo vorzustellen* Uhm... lol xD - sorry, dass ich so lang gebraucht hab ^^')

Amüsiert lächelte ich schräg, als Manja schließlich nachgab und ihr Okay für eine Geschichte gab, die nicht wirklich peinlich war. Das Kriterium war nicht gerade einfach zu erfüllen, wenn man bedachte, dass das ja der Kern des ganzen war. Ich begann schon mal darüber nachzudenken, welche Anekdote ich wohl erzählen würde und legte den Kopf etwas schräg, als sie auf die Idee kam den Tisch und die Stühle wegzubringen, um eine Couch aus der Detektei zu holen. Glücklicherweise kam Uriel mit einer besseren Idee, weshalb ich keinen Grund sah mich noch dazu zu äußern.
Stattdessen ging ich bereits die ersten Schritte zur Küche herüber. "Kann ich sonst noch etwas an Getränken bringen? Kaffee, Saft, Coke... Wasser." Letzteres erwähnte ich extra nochmal für Sunday, damit er nicht auf die Idee kam um noch mehr Scotch zu bitten. Davon konnte er später noch ein paar Gläser haben. Oder auch nur zwei. Ich hatte nicht gern betrunkene Gäste, weil ich bei denen nie wusste, wie sich der Charakter im Einfluss von Alkohol veränderte. Arianna mal ausgenommen. Von der wusste ich, dass sie dann noch mehr flirtete, als sie es jetzt schon tat. Nur etwas offener. Manchmal fragte ich mich, wie ihr Mann damit wohl umgegangen war.

__________________________________


Cederic handelt, "spricht" und denkt.
Manja handelt und "spricht".

~Beziehungen~

Doushite~ kimi wo suki ni natte shimattan darou
Why did I fall in love with you
Donna ni toki ga nagarete mo kimi wa zutto
No matter how much time has flown by
Koko ni iru to omotteta noni
I thought you would always be here
Demo kimi ga eranda no wa chigau michi
But what you choose was a different path
avatar
Cederic

- 210

- geborener Vampir

- Isle of Kings ~ Coronation Street 13

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 29.03.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Constantine am Mo 17 Sep 2018 - 20:01

(Das macht der hobbymäßig. Da braucht man keine Augen für)

"Kannst dir ja demnächst beim Saufen ein Tuch über die Augen binden", schlug er Sunday nüchtern vor, hob das Glas in seine Richtung und leerte es dann. Es landete wieder auf dem Tisch und würde dort auch vorerst stehen bleiben. Er würde zumindest nach wie vor keinen Tee ordern, keinen Kaffee nachbestellen und Cederic auch nicht dazu nötigen, noch mehr Alkohol auszuschenken. Nicht jetzt.
Er schmunzelte leicht, senkte aber den Blick, als Manja einlenkte. Nun ja, nicht dass sie Cederic erlaubte, dass Peinlichste vom Peinlichen zu erzählen, aber immerhin erlaubte sie ihm, wenigstens irgendwas... ansatzweise... Minimalpeinliches zu erzählen. Besser als nichts. Kommentieren tat er das nicht, weil ihm dazu ein etwas... Nun, böser Spruch auf den Lippen lag, und leider konnte er sich nicht mal beschäftigen, indem er noch etwas trank.
Deshalb klang Cederics erneute Nachfrage, als er Manja die Schokolade machen wollte, auch eigentlich gar nicht so verkehrt, doch er wollte nicht noch eine Tasse Kaffee trinken, und den Whiskey hob man sich wirklich besser für später auf. "Wenn du gerade zufällig eine zarte junge Jungfer da hättest...?", erkundigte er sich also nur spaßeshalber und drehte das Gesicht Richtung Küche. Die Worte bedurften aber wohl nicht mal des Abwinkens. Manjas Vorschlag mit dem Räumen und Uriels Gegenvorschlag mit dem am-Tisch-Sitzen-bleiben verfolgte er nur schweigend. Er bekam so oder so am wenigsten davon mit und würde nur merken, ob Manja sich ehrlich freute oder nicht.
Und er bemerkte sehr wohl, dass Uriel sich schnell korrigierte. So ein netter Kerl... Auch wenn man's auch übertreiben konnte.


Zuletzt von Constantine am Di 18 Sep 2018 - 13:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
+
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Manja am Mo 17 Sep 2018 - 22:10

(So... street-performer-mäßig? :'D xD)

Meine Mundwinkel hoben sich amüsiert, als Constantine Sunday vorschlug, er könne sich ja beim Trinken die Augen verbinden. "Ich hoffe nur, du stößt dann keine Gläser um.", bemerkte ich, als hätte Sunday dem zugestimmt. Kurz darauf prustete ich dann aber auch schon, als Constantine Ced nach einer zarten jungen Jungfer fragte. Mir fielen gleich mehrere Dinge ein, die ich dazu sagen konnte, aber alle klangen auf irgendeine Art wie eine Einladung, also hob ich nur meine heiße Schokolade und trank einen Schluck.
Dann konzentrierte ich mich auf das kleine Dilemma mit den Sitzgelegenheiten. Sunday merkte an, er müsse nicht sitzen, während Uriel direkt mit einer anderen Idee aufwartete. "Also, mir wäre schon etwas unwohl, wenn du die ganze Zeit stehen müsstest.", erklärte ich zunächst Sunday, ehe ich seine Frage beantwortete. "Du kannst Umbra gerne jeder Zeit wieder herein lassen. Ich mag ihn ganz gerne und sonst schien ja auch niemand Probleme mit ihm gehabt zu haben." Ich wartete noch eine Reaktion von dem Tätowierten ab, ehe ich mich schließlich Uriel zuwendete. "Stimmt eigentlich. Ich hab nur gehofft, man könnte es sich etwas gemütlicher machen. Die ganze Zeit am Tisch zu sitzen finde ich irgendwie nicht so bequem. Aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich das nicht so gewohnt bin." Immerhin besaßen wir eigentlich keinen Esstisch, wie jeder hier mit Sicherheit wusste. Immerhin waren sie alle bereits hier gewesen.

__________________________________




Manja handelt, "spricht" und denkt.
Cederic handelt und "spricht".
~Beziehungen~


I'll close my eyes, then I won't see
The love you don't feel when you're holding me
avatar
Manja

- optisch 25

- Verfluchte

- Phoenix Park

Anzahl der Beiträge : 962
Anmeldedatum : 06.02.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Sunday am Sa 29 Sep 2018 - 13:03

Rumstehen, nicht rumstehen, im Endeffekt war es ihm egal; vielleicht könnte er, wenn keine Rückenlehne ihn einsperrte, sogar kurz die Flügel auspacken? Immerhin begann der Weißhaarige langsam aber sicher, herumzuzappeln wie ein Kind, dem man die Eiscreme vor die Nase gestellt hatte, ihm jedoch keinen Löffel gegeben hatte ― auch wenn ein fehlender Löffel nicht unbedingt ein Hindernis wäre. Bei Sunday wären es eher die Inhaltsstoffe im Eis. Wenn es nicht gerade Wassereis war. Dafür bräuchte man allerdings gar keinen Löffel ― und mit dem eigentlichen Thema hatte das auch gar nichts mehr zutun. Er schüttelte auf Väterchen Frost's Frage hin knapp den Kopf; außer Whiskey wollte er gerade nichts. Außer Rum. Oder Vodka. Oder, wenn's sein musste, Sherry. Oder sogar Bier. Könnte er dann auch ja mit verbundenen Augen trinken; dann würde er vielleicht nicht einmal merken, was für ein Gesöff man ihm einflößen wollte. Die Aussage 'passiert nich', ich bin elegant wie weiß―der―Teufel' verkniff er sich einfach. Im Raum voller Blutsauger war er alles andere als elegant. Vielleicht auf den ersten Blick. Das war's dann aber schon."Ach-" Er wedelte mit einer Hand herum. "Mir macht rumstehen nix aus. Und notfalls hock ich mich auf Blondchen's Schoss." Er nickte in Richtung des Blinden, lehnte sich jedoch bei Manjas nächsten Worten schon nach vorn, als wolle er gleich aufspringen. "Okay." Sein Blick huschte in Richtung Fenster. Wenn die anderen auch aufstehen würden, würde er gleich zum Fenster wetzen stiefeln und hoffen, dass Umbra nicht zu weit weg war. Den Rest seines Kuchens vernachlässigte er inzwischen einfach.

__________________________________
avatar
Sunday

- 25 Jahre

- ¾ Tierwesen ¼ Dämon

- Capital City

Anzahl der Beiträge : 554
Anmeldedatum : 03.05.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Uriel am Di 2 Okt 2018 - 10:25

Ich biss mir leicht auf die Unterlippe bei Constis Kommentar mit dem Augenverbinden und ärgerte mich kurz, dass ich nix mehr zu trinken hatte. Mir entgleisten aber kurz die Gesichtszüge, weil er dann Ced nach... Nach - es war ja hoffentlich nur ein Scherz! Und Manja meinte er ja wohl auch nicht. Mit ihrem Anfassproblem war die doch sicher noch Jungfer oder? Oder kam es auf die Jungfräulichkeit nicht an und er meinte einfach eine junge Frau? War Manja überhaupt eine junge Frau im eigentlichen Sinn?
Ich beschloss, dass er nur gescherzt hatte. "Na gut, ich nehm 'ne Cola!", rief ich Ced hinüber und setzte mich etwas auf. Ich verfolgte kurz was Manni und Sunny - höhö - zu sagen hatten, musste jetzt bei seinem Kommentar doch kichern und verschluckte mich fast an meiner Spucke. "Ähäm - na ja, war ja nur ein Vorschlag. Ist halt mehr Platz und so, aber ist dein Geburtstag." Ich zuckte die Schultern und signalisierte Manja, dass sie es sich einfach aussuchen sollte. Aber jetzt hätte ich fast auch zur Couch tendiert, einfach um zu sehen, ob Sunday sich wirklich auf Constis Schoß setzen würde.

__________________________________
free bird fly...
avatar
Uriel

- 61

- Verfluchter

- Capital City - Kyries Wohnung

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 05.01.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Cederic am Di 2 Okt 2018 - 22:54

Constantines Anmerkung über die verbundenen Augen hätten mir immerhin fast ein Schmunzeln entrungen. Ganz und gar nicht witzig fand ich allerdings die scherzhafte Bitte nach einer Jungfer, auch wenn ich es von einem anderen Vampir mit Sicherheit recht witzig gefunden hätte. "Manja" - die immerhin am ehesten eine zarte Jungfer war, auch wenn sie etwa so alt war wie Arianna - "steht nicht auf der Getränkekarte.", entgegnete ich also nur trocken und hatte prompt Namen wie Manja on the Beach und Manja on the rocks samt reizvoller Bilder im Kopf. In dem Moment war ich heilfroh, dass das Ziel meiner ungestillten Sehnsüchte nicht zufällig einen Telepathen kennengelernt und eingeladen hatte.
Auf Uriels Bitte nach einer Cola nickte ich einmal, ehe ich schließlich in die Küche ging, um die Getränke zu holen. Tee für die Alte, noch mehr Zucker für Manja und schwarzes Prickelwasser für den schwarzen Vogel. Mit einem Ohr lauschte ich dabei weiter der kleinen Diskussion über die Sitzgelegenheiten und konnte es mir nicht verkneifen herüber zu rufen: "Wenn Sunday auf Constantines Schoß sitzt, bin ich für die Couch." Ich war mir ziemlich sicher, dass Manja das genauso amüsant finden würde wie ich. Wenn nicht sogar mehr.
Frau Kostich, die der Unterhalten schweigend zugehört hatte, schien allerdings etwas konservativere Vorstellungen zu haben. "Ich finde, auf den Schoß eines Mannes gehört eine hübsche Frau, kein Mann. Egal wie gutaussehend er ist."
Einen Moment überlegte ich sogar, ob sie wohl sich selbst meinte.

__________________________________


Cederic handelt, "spricht" und denkt.
Manja handelt und "spricht".

~Beziehungen~

Doushite~ kimi wo suki ni natte shimattan darou
Why did I fall in love with you
Donna ni toki ga nagarete mo kimi wa zutto
No matter how much time has flown by
Koko ni iru to omotteta noni
I thought you would always be here
Demo kimi ga eranda no wa chigau michi
But what you choose was a different path
avatar
Cederic

- 210

- geborener Vampir

- Isle of Kings ~ Coronation Street 13

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 29.03.18


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Constantine am Mi 3 Okt 2018 - 11:11

"Awwwrrr", schnurrte er gedehnt auf Cederics Reaktion hin - mit Sicherheit laut genug, dass er es drüben bei der Küche hören konnte. "Ich dachte, du versteckst vielleicht noch irgendwo eine für mich. Du wusstest doch, dass ich komme." Er hatte Manja nicht mal gemeint. Aber das musste er ja nicht noch laut sagen. Cederic hätte es wahrscheinlich eh nicht geglaubt, und außerdem ärgerte es ihn offensichtlich mehr, wenn er nicht im Bilde war. Außerdem hatte Constantine ja gerade auch noch von einer anderen Frau gesprochen.
Er verfolgte das übrige Gespräch zunächst schweigend, doch Sundays Kommentar ließ ihn den Kopf drehen und den Blick in sein Gesicht richten, auch wenn der andere gerade so wirkte, als wollte er aufspringen. "Ich wusste gar nicht, dass mein Schoß bei Männern so begehrt ist", sagte er mit etwas gesenkter Stimme. Sein einer Mundwinkel hob sich leicht. "Und da es Cederic offenbar glücklich machen wird, kannst du dich natürlich gerne dann dorthin setzen." Er hob die Stimme: "Fujoshi-Ced?", fragte er Richtung Küche.
Erst dann wandte er sich vertrauensvoll an Arianna. "Ich glaube, es wäre seltsam, wenn du dich auf den Schoß eines jungen Mannes setzt", gab er ihr leise zu bedenken, was natürlich implizierte, dass er ihr unterstellte, sich für die hübsche Frau zu halten (die sie zweifellos mal gewesen war).
"Also Manja?", fragte er schließlich, damit endlich klar war, ob er sitzen bleiben konnte oder ob gleich ein nach Alkohol riechender Kerl auf seinem Schoß platznehmen würde. Vorausgesetzt natürlich, Sunday zog nicht den Schwanz ein (er hatte es sicher eher als Scherz gemeint. Aber es war ja doch ziemlich eskaliert).

__________________________________
Every time we lie awake, After every hit we take, Every feeling that I get, But I haven't missed you yet
+
Kennt/aktuell bei: Artorias, [Mephistopheles], Cassiopeia, Ayumi, Annabelle, Lyra, Rukus, Leona Silberberg, Loki, Andrew, Manja, Cederic, Nagisa
avatar
Constantine

- 122

- Geborener Vampir

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 10.09.16


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 3 Herren, 2 Damen, 2 Vögel und nur 1 Kuchen~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 19 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten